Skip to main content

WIE MAN: So öffnen Sie die Datenträgerverwaltung über die Eingabeaufforderung - 2020

Der Landarzt Folge 297 Einsturzgefahr (September 2020).

Anonim

Eine schnelle Methode zum Öffnen des Dienstprogramms zur Datenträgerverwaltung in einer beliebigen Windows-Version bietet die Eingabeaufforderung. Geben Sie einfach einen kurzen Befehl ein und das Dienstprogramm zur Datenträgerverwaltung wird sofort gestartet.

Die Datenträgerverwaltung ist in den meisten Windows-Versionen in mehreren Ebenen tief vergraben. Es ist daher sehr praktisch, auf dieses Super-Tool für Ihre Festplatten und andere Speichergeräte schneller zuzugreifen.

Der Befehl zur Datenträgerverwaltung ist in allen Windows-Versionen gleich. Daher gelten diese Anweisungen gleichermaßen für Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

Führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus, um die Datenträgerverwaltung über die Eingabeaufforderung in Windows zu starten:

Sie arbeiten nicht gerne mit Befehlen? Sie können die Datenträgerverwaltung auch über das Computerverwaltungsprogramm in Windows öffnen. (Dies ist einfach und schnell, wir versprechen es!)

So öffnen Sie die Datenträgerverwaltung über die Eingabeaufforderung

Erforderliche Zeit: Das Öffnen der Datenträgerverwaltung über die Eingabeaufforderung dauert nur einige Sekunden und wahrscheinlich weniger, sobald Sie den Befehl gelernt haben.

  1. Öffnen Sie in Windows 10 und Windows 8 Lauf über das Startmenü oder den Anwendungsbildschirm (oder Eine schnellere Methode … Im unteren Bereich der Seite finden Sie einen noch schnelleren Weg zur Datenträgerverwaltung als über den Befehl.

    Klicken Sie in Windows 7 und Windows Vista auf die Schaltfläche Start Taste.

    Klicken Sie in Windows XP und früheren Versionen auf Start und dann Lauf.

  2. Geben Sie den folgenden Befehl zur Datenträgerverwaltung in das Textfeld ein:

    diskmgmt.msc

    … und dann die Eingeben Taste oder drücken Sie die OK Je nachdem, von wo aus Sie den Befehl ausgeführt haben.

    Wenn Sie die Datenträgerverwaltung von der Eingabeaufforderung aus öffnen, müssen Sie eigentlich das Eingabeaufforderungsprogramm öffnen. Ausführen eines ausführbaren Programms wie diskmgmt.msc aus dem Suchfeld oder dem Feld Ausführen führt dasselbe aus.

    Technisch gesehen diskmgmt.msc ist nicht der "Befehl zur Datenträgerverwaltung", mehr als jede ausführbare Datei eines Befehlszeilenprogramms ist ein "Befehl". Im engsten Sinne diskmgmt.msc ist nur der Befehl Ausführen für das Datenträgerverwaltungsprogramm.

  3. Die Datenträgerverwaltung wird sofort geöffnet.

  4. Jetzt können Sie mit der Datenträgerverwaltung Laufwerkbuchstaben ändern, ein Laufwerk partitionieren, ein Laufwerk formatieren und vieles mehr.

Eine schnellere Methode in Windows 10 und Windows 8

Verwenden Sie eine Tastatur oder Maus mit Windows 10 oder Windows 8? In diesem Fall ist das Öffnen der Datenträgerverwaltung über das Power User-Menü sogar noch schneller als über den Befehl Ausführen.

Drücken Sie einfach die SIEG und X Tasten zusammen, um das Menü aufzurufen, und klicken Sie dann auf Datenträgerverwaltung Abkürzung. In Windows 10 und Windows 8.1 wird durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start auch das Hauptbenutzermenü aufgerufen.

In Windows 10 können Sie auch ausführen diskmgmt.msc direkt von der Cortana-Benutzeroberfläche aus. Das ist schön, wenn Sie es gewohnt sind, bereits Befehle auszuführen.