Skip to main content

WIE MAN: Der Cisco AnyConnect-Sicherheitsmobilitätsclient - 2021

15. Deutscher Akademietag der Cisco Networking Academy (Oktober 2021).

15. Deutscher Akademietag der Cisco Networking Academy (Oktober 2021).
Anonim

Cisco AnyConnect Security Mobility Client ist der Name einer Sicherheitsanwendung von Cisco Systems, die Unterstützung für VPN-Clients (Virtual Private Network) bietet. Diese Anwendung ersetzt den veralteten Cisco VPN-Client. Cisco AnyConnect sollte nicht mit der AnyConnect-Konsolen-Shell-Anwendung verwechselt werden.

VPN-Funktionalität des AnyConnect-Clients

Ein VPN-Client ermöglicht den Remote-Netzwerkzugriff. Die zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen, die VPN-Verbindungen bieten, sind besonders nützlich, wenn Sie von Internet-Hotspots und anderen öffentlichen Netzwerken in private Unternehmensnetzwerke tunneln.

Das Der Cisco AnyConnect Security Mobility Client kann unter Windows 7 und höher, Mac OS X, Mac OS und Linux ausgeführt werden. Über den VPN-Teil des Clients können Endbenutzer Optionen für Folgendes steuern:

  • VPN automatisch wieder herstellen, wenn eine Verbindung getrennt wird
  • Zulassen des lokalen Netzwerkzugriffs (LAN) während nicht-Split-Tunnel-VPN-Sitzungen
  • Verbindungen zu nicht vertrauenswürdigen Servern blockieren

Cisco unterstützt auch mobile App-Versionen der Software namens Cisco AnyConnect Security Mobility Client für mobile Plattformen. Diese kostenlosen Client-Apps können im Apple App Store, bei Google Play und im Amazon Appstore heruntergeladen werden.

Installieren und Verwenden von Cisco AnyConnect VPN

Um Cisco AnyConnect verwenden zu können, müssen Benutzer die Softwareanwendung installieren und für jede Serververbindung ein Profil konfigurieren. Für die Profile ist eine serverseitige VPN-Unterstützung erforderlich - eine adressierbare Cisco Network Appliance oder ein anderes Gateway-Gerät, das mit den erforderlichen VPN-Funktionen und AnyConnect-Lizenzen konfiguriert ist. Unternehmen und Universitäten bündeln normalerweise vorkonfigurierte Profile als Teil ihrer benutzerdefinierten Software-Installationspakete.

Wenn Sie den VPN-Client nach der Installation starten, wird ein Fenster mit einer auswählbaren Liste der installierten Profile angezeigt. Wählen Sie eine aus der Liste und die Verbinden Die Schaltfläche startet eine neue VPN-Sitzung. Die Anwendung fordert Sie zur Eingabe eines Benutzernamens und eines Kennworts auf, um die Authentifizierung abzuschließen. Ebenso wählen Trennen beendet die aktive Sitzung.

Während ältere Versionen nur SSL unterstützten, unterstützt AnyConnect VPN derzeit sowohl SSL als auch IPsec (bei entsprechender Cisco-Lizenzierung).