Skip to main content

TU MEHR: Blockieren Sie unerwünschte Anrufe auf Ihrem Mobiltelefon oder Festnetz - 2020

Angst und Panik loswerden Folge 16: So stoppen Sie die Kettenreaktion der Angst! (September 2020).

Anonim

Selbst wenn Sie Ihre Telefonnummer in der nationalen Anrufregistrierungsdatenbank bei der FTC registrieren, werden Sie möglicherweise unerwünschte Anrufe und Texte auf Ihr Mobiltelefon oder Festnetz erhalten. Robocallers sind unerbittlich und können Ihren Tag nicht nur ernsthaft stören, sondern Sie möglicherweise auch aus Geld betrügen, wenn sie Ihr Vertrauen gewinnen.

Bei einem Betrug zum technischen Support von Microsoft wird beispielsweise davon ausgegangen, dass ein Softwarelizenzproblem mit dem Computer vorliegt, und der Verbraucher könnte dem Hacker den Zugriff auf den Computer ermöglichen. Schädliche Textnachrichten können ebenfalls dazu führen, dass Personen auf schädliche Websites klicken oder freiwillig Informationen bereitstellen, die am besten privat gehalten werden (z. B. Ihre Adresse oder andere persönlich identifizierbare Informationen). Zumindest sind diese Texte und Anrufe nervig und belästigend. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie sie aufhalten können.

So blockieren Sie Textnachrichten auf Android

Android verfügt über ein paar Anrufblockierungs-Apps, um unerwünschte Anrufer daran zu hindern, Sie erneut zu belästigen. Wir mögen PrivacyStar (30 Tage lang kostenlos) für Android und iPhone, da Sie die Kontrolle über Anrufe und Texte nicht nur über einzelne Nummern (z. B. diesen nackten Ex-Freund / Ex-Freund, der Sie nicht alleine lassen kann), sondern auch über die Nummern erhalten das sind unbekannt oder privat.

Die Crowdsourcing-Datenbank mit gesperrten Nummern von PrivacyStar kann Ihre Sperrliste auch auf die schlimmsten Straftäter ausweiten, und Sie können bei der Regierung Beschwerden über Anrufe und Textnachrichten einreichen, bei denen es sich um Spam handelt. Es ist erwähnenswert, dass PrivacyStar für Android am besten geeignet ist. Mit dem iPhone funktionieren Anruf- und Textblockierung aufgrund von App-Einschränkungen nicht (Sie erhalten jedoch die umgekehrte Suche und Beschwerde von Klagen).

iPhone: Verwenden Sie eine Liste "Nicht antworten"

Eine Alternative für iOS-Benutzer besteht darin, eine eindeutige Gruppe "Keine Antwort" in Ihren Kontakten zu erstellen und einen bestimmten oder stillen Klingelton festzulegen, um diese Personen (oder Roboter) für immer zu ignorieren.

Festnetz: Blockspezifische oder unbekannte Nummern

Wenn Sie noch eine (reguläre) Festnetznummer von Ihrer Telefongesellschaft haben, verfügen Sie möglicherweise über robustere Sperrfunktionen. Beispielsweise können Sie sich möglicherweise bei Ihrem Verizon-Telefonkonto anmelden, um bestimmte Telefonnummern einzugeben, die Sie dauerhaft sperren möchten.

Verizon hat auch die Möglichkeit, anonyme Anrufer zu blockieren, ist jedoch nicht sehr zuverlässig. "Nicht verfügbar" -Anrufe werden weiterhin durchgestellt. Wenn das Schlimmste zum Schlimmsten wird und Sie von spammy Robocallers in den Wahnsinn getrieben werden, können Sie sich mit den Telefonnummern an Ihre Telefongesellschaft wenden, um sie dauerhaft zu sperren.

Best Practices für alle

Abgesehen von Ärgernissen, unerwünschten und anonymen Anrufen kann das Sicherheitsrisiko ebenso groß sein wie sie einfach nur verschlimmern. Vermeiden Sie das Schlimmste, was passieren könnte, wenn Sie diese Bedrohungen mit Bedacht angehen:

  • Antworten Sie nicht auf unerwünschte Anrufe, sagt die FTC. Selbst wenn Sie sagen, dass Sie eine Nummer drücken müssen, um zukünftige Nachrichten abzulehnen. Alles, was Sie tun müssen, ist dem Spammer oder Betrüger zu bestätigen, dass Ihre Nummer echt ist.
  • Antworten Sie nicht auf unerwünschte Textnachrichten oder klicken Sie auf keine Links. (Dies gilt sowohl für Kurzmitteilungen als auch für E-Mails, von Voicemails und Telefonanrufen ganz zu schweigen.)
  • Registrieren Sie Ihre Telefonnummern bei der nationalen Anrufregistrierungsdatenbank.
  • Geben Sie Ihre Telefonnummer nicht online oder offline ein, es sei denn, es ist wirklich notwendig. Burner ist eine großartige Datenschutz-App für iPhone und Android, die Ihnen Einweg-Telefonnummern bietet, mit denen Sie Ihre Privatsphäre schützen können.

Hoffentlich können wir dieses Problem von Robocallern und Spammern bald lösen, aber da Telemarketing uns seit Anbeginn des Telefons alle geplagt haben, könnten wir wahrscheinlich alle proaktiv sein, um zu verhindern, dass sich diese Personen wiederholen. (Auch wenn die Anrufe jemals lebensbedrohlich sind, benachrichtigen Sie sofort die Polizei.)