Skip to main content

Fossil stellt eine Tonne neuer Wearables vor


Building a dinosaur from a chicken | Jack Horner (Sep 2019).



Vielleicht erinnern Sie sich noch daran, dass der Zubehörhersteller Fossil Ende 2015 mit vier Geräten in den Wearables-Bereich eingestiegen ist. Zur Auffrischung waren dies der Q Reveler Fitness-Tracker, der Q Dreamer Fitness-Tracker, der Q Grant-Uhr / Fitness-Tracker und - der herausragend - die Q Founder-Smartwatch, auf der Googles Wear OS-Software (früher Android Wear) ausgeführt wird.

Schneller Vorlauf mehrere Monate, und das Unternehmen aktualisiert bereits seine Produktpalette mit einigen neuen Aktivitäts-Trackern und Smartwatches, die alle die gleiche "Q" -Nennzeichnungskonvention einhalten, die wir erwarten. Lesen Sie weiter für Details zu den einzelnen Produkten und deren Verfügbarkeit.

SMARTE UHREN

Beide neuen Q-Smartwatches von Fossil werden mit Wear OS betrieben, genau wie die ursprüngliche Q Founder-Smartwatch vom letzten Jahr, und beide werden mit einem neuen kabellosen Ladegerät ausgestattet. Fossil sagt, dass beide Produkte noch in diesem Jahr erhältlich sein werden. Wie beim Q Founder können diese Smartwatches mit verschiedenen Zifferblättern und austauschbaren Riemen anpassbar sein. Entsprechend dem Q-Founder, der im letzten Jahr debütierte, werden diese beiden neuen Smartwatches zum Preis von 275 US-Dollar starten.

Fossil Q Wander

An erster Stelle steht der Q Wander, der über einen rundum laufenden Touchscreen und ein Uhrengehäuse mit mehreren Oberflächen verfügt. Das Gehäuse ist wahlweise in 44 oder 46 mm erhältlich, das Gehäuse ist schlank und das auswechselbare Lederarmband gibt dem Gerät einen "echten" Look.

Fossiler Q-Marschall

Der Q Marshal ist auch mit 46- und 44-mm-Uhrengehäusen erhältlich und verfügt über ein rundum laufendes Display. Es scheint, dass diese Version wie der Q Wander mit einer Vielzahl von Riemenoptionen geliefert wird, einschließlich einer aus Stahl gefertigten und einigen "Vintage-inspirierten Lederriemen".

AKTIVITÄTS-TRACKER

Fossil ist nicht nur ein Anprobieren von Wearables. es scheint sich dieser Art von Technologie in großem Maße verpflichtet zu fühlen. Es ist bereits in der zweiten Generation eines Trackers, der Benachrichtigungen für Anrufe und Texte bereitstellt.

Q Bewegung

Der neueste Fossil Activity Tracker heißt Q Motion und ist definitiv eines der attraktivsten Geräte, die ich in dieser Produktkategorie gesehen habe. Es ist in einem grünen Meeresschaum-Farbton erhältlich und bietet weitere Standardoptionen in Weiß und Schwarz. Die Gurte sind angeblich austauschbar, was angesichts des zylindrischen Designs sinnvoll ist (alle wichtigen Sensoren befinden sich in diesem modularen Formfaktor).

Der Q Motion stellt über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Android-Handset oder iPhone her und erfasst sowohl Ihre Aktivitäten als auch Ihre Schlafgewohnheiten. Dieser Tracker ist auch bis zu 50 Meter wasserdicht. Wenn Sie jedoch wissen, wie schwierig es ist, können Sie die Art der Benachrichtigungen, die Sie über die proprietäre Fossil-App erhalten möchten, angeben. Außerdem erhalten Sie Benachrichtigungen entweder die Form von Vibrationen am Geräteband oder der Blitz einer LED-Leuchte.

Darüber hinaus verfügt der Fossil Q Motion über eine "Smart Tap-Technologie". In der Praxis bedeutet dies, dass Sie auf das Gerät tippen können, um Aufgaben wie das Abspielen von Musik, das Auffinden Ihres Telefons oder das Selfie zu erledigen. Ich bin gespannt, wie das funktioniert und hoffe, dass ich dieses Produkt bald in die Finger bekomme!

Eine abschließende Funktion, die viele tragbare Lüfter genießen werden: Der Fossil Q Motion muss weder täglich noch wöchentlich aufgeladen werden. Es wird eine Knopfzellenbatterie verwendet, die bis zu sechs Monate halten soll, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob der Kerl eingeschaltet bleibt.

Für den Preis wird der Q Motion $ 95 kosten - definitiv auf der günstigeren Seite für einen Aktivitäts-Tracker.

SMART ANALOG-UHREN

Die letzte Kategorie der neuen Fossil Wearables sind intelligente Analoguhren. Denken Sie daran, dass Fossil darauf hinweist, dass eine neue Kategorie von Wearables "intelligentere Uhren" sein könnte? Das Unternehmen gibt an, dass diese Produkte im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen werden, und sie werden zusätzlich zu den Tracking-Schritten, Kalorien und dem Schlaf Benachrichtigungen von Ihren engsten Kontakten ("nur mit der Wende der Uhr") enthalten.

Diese intelligenten analogen Uhren funktionieren nicht mit dem Wear OS, aber sie stellen über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Android oder iPhone her, um Funktionen wie Benachrichtigungen bereitzustellen. Darüber hinaus verfügen sie wie der Q Motion über eine Schaltfläche, mit der Sie die Welt um Sie herum steuern können.

Fossil ist relativ wenig Details in Bezug auf die letztere Kategorie von Geräten. Wenn Sie jedoch den Überblick behalten, zählen bisher drei neue Wearables. Das Hinzufügen dieser intelligenten analogen Uhren wird es auf sieben bringen, so dass vier verschiedene Versionen verfügbar sein werden. Zwei davon sind der Q Tailor und der Q Nate, und man kann mit Sicherheit sagen, dass die Unterschiede zwischen den vier Optionen weitgehend ästhetisch sein werden. Bleiben Sie dran für weitere Informationen zu diesen!