Skip to main content

FIX: Apple Hardware Test (AHT) zur Lösung von Problemen - 2020

Fehler finden am Mac: Apple Hardware Test (AHT) und Apple Service Diagnostic (ASD) (November 2020).

Anonim

Der Apple Hardware Test (AHT) ist eine umfassende Anwendung, die bei der Diagnose von Hardwareproblemen helfen kann, die Sie möglicherweise mit Ihrem Mac haben.

Einige Mac-Probleme, z. B. Startprobleme, können durch Software- oder Hardwareprobleme verursacht werden. Ein gutes Beispiel ist, dass Sie beim Starten Ihres Mac auf dem blauen Bildschirm oder dem grauen Bildschirm hängen bleiben. Der Grund dafür, dass Sie feststecken, könnte ein Hardware- oder Softwareproblem sein. Wenn Sie den Apple Hardware Test ausführen, können Sie die Ursache einschränken.

Der AHT kann Probleme mit dem Display, der Grafik, dem Prozessor, dem Speicher, der Logikplatine, den Sensoren und dem Speicher Ihres Mac feststellen.

Obwohl wir nicht gerne glauben, dass dies passiert, fällt Apple-Hardware gelegentlich aus, wobei der häufigste Fehler RAM ist. Glücklicherweise ist RAM für die meisten Macs leicht zu ersetzen. Das Ausführen des Apple Hardware-Tests zur Bestätigung eines RAM-Fehlers ist eine recht einfache Aufgabe.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den AHT auszuführen, einschließlich einer Methode zum Laden des Tests aus dem Internet. Aber nicht alle Macs unterstützen den Apple Hardware Test über das Internet. Dies gilt insbesondere für Macs aus der Zeit vor 2010. Um einen älteren Mac zu testen, müssen Sie zunächst ermitteln, wo sich der AHT befindet.

Wo befindet sich der Apple Hardware-Test?

Der Ort des AHT hängt von Modell und Jahr Ihres Mac ab. Das Starten des AHT hängt auch davon ab, welchen Mac Sie testen.

2013 oder neuere Macs

Für alle Macs ab 2013 und neuere Versionen hat Apple das Hardware-Testsystem geändert, um ein neues Hardware-Testsystem namens Apple Diagnostics zu verwenden.

Lesen Sie die Anweisungen zur Verwendung des neuen Systems.

Macs, die mit OS X Lion oder später ausgeliefert wurden

OS X Lion wurde im Sommer 2011 veröffentlicht. Lion markierte den Wechsel von der Verteilung von Betriebssystemsoftware auf physischen Datenträgern (DVDs) hin zur Bereitstellung der Software als Download. Vor OS X Lion wurde der Apple Hardware-Test auf einer der Installations-DVDs bereitgestellt, die mit einem Mac geliefert wurde, oder auf einem speziellen USB-Flash-Laufwerk, das für die frühe Version des MacBook Air bereitgestellt wurde, die keine Optik hatte Mediensteckplatz.

Mit OS X Lion und höher ist der AHT in einer versteckten Partition auf dem Startlaufwerk eines Mac enthalten. Wenn Sie Lion oder höher verwenden, können Sie den Apple Hardware-Test ausführen. Fahren Sie einfach mit dem Abschnitt How to Run AHT fort.

Hinweis: Wenn Sie das Startlaufwerk Ihres Mac gelöscht oder ersetzt haben, müssen Sie wahrscheinlich den Apple Hardware Test über das Internet verwenden.

Macs, die mit OS X 10.5.5 (Herbst 2008) bis OS X 10.6.7 (Sommer 2011) ausgeliefert wurden

OS X 10.5.5 (Leopard) wurde im September 2008 veröffentlicht. Bei Macs, die mit OS X 10.5.5 und späteren Versionen von Leopard oder einer anderen Version von Snow Leopard vertrieben wurden, befindet sich der AHT auf der Application Install Disc 2 DVD, die mit dem Mac mitgeliefert wurde.

MacBook Air-Besitzer, die ihren Mac in diesem Zeitraum gekauft haben, finden das AHT auf dem MacBook Air Reinstall Drive, einem USB-Flash-Laufwerk, das im Kauf enthalten war.

Intel-basierte Macs, die mit OS X 10.5.4 (Sommer 2008) oder früher gekauft wurden

Wenn Sie Ihren Mac vor oder im Sommer 2008 erworben haben, finden Sie den AHT auf der Mac OS X-Installations-CD 1, die im Lieferumfang enthalten war.

PowerPC-basierte Macs

Bei älteren Macs wie iBooks, Power Macs und PowerBooks befindet sich der AHT auf einer separaten CD, die im Lieferumfang des Mac enthalten war.

Wenn Sie die CD nicht finden können, können Sie das AHT herunterladen und eine Kopie auf eine CD brennen. Sie finden sowohl das AHT als auch Anweisungen zum Brennen einer CD auf der Apple Hardware Test Images-Site.

Was ist zu tun, wenn Sie die AHT-Diskette oder das USB-Flash-Laufwerk nicht finden können?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass optische Datenträger oder USB-Flash-Laufwerke im Laufe der Zeit verlegt werden. Und Sie werden natürlich nicht bemerken, dass sie vermisst werden, bis Sie sie brauchen.

Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, haben Sie zwei grundlegende Möglichkeiten. Sie können Apple anrufen und einen Ersatzdatensatz bestellen. Sie benötigen die Seriennummer Ihres Mac. So finden Sie es:

  1. Wählen Sie im Apple-Menü Über diesen Mac.
  2. Wenn das Fenster "Über diesen Mac" geöffnet wird, klicken Sie auf den Text zwischen OS X und der Schaltfläche "Software Update".
  3. Bei jedem Klick ändert sich der Text und zeigt die aktuelle Version von OS X, die OS X Build-Nummer oder die Seriennummer an.

Wenn Sie die Seriennummer erhalten haben, können Sie den Apple-Support unter 1-800-APL-CARE anrufen oder das Online-Support-System verwenden, um eine Anforderung für ein Ersatzmedium zu initiieren.

Die andere Option ist, Ihren Mac zu einem von Apple autorisierten Servicecenter oder einem Apple Retail Store zu bringen. Sie sollten in der Lage sein, den AHT für Sie auszuführen und bei der Diagnose von Problemen zu helfen.

So führen Sie den Apple-Hardwaretest aus

Nun, da Sie wissen, wo sich der AHT befindet, können wir den Apple Hardware Test starten.

  1. Legen Sie das entsprechende DVD- oder USB-Flashlaufwerk in Ihren Mac ein.
  2. Fahren Sie Ihren Mac herunter, wenn er eingeschaltet ist.
  3. Wenn Sie ein tragbares Mac-Gerät testen, schließen Sie es unbedingt an eine Wechselstromquelle an. Führen Sie den Test nicht von der Batterie des Mac aus durch.
  4. Drücken Sie die Netztaste, um Ihren Mac zu starten.
  5. Halten Sie sofort die D Schlüssel. Seien Sie sicher das D Die Taste wird gedrückt, bevor ein grauer Bildschirm angezeigt wird. Wenn der graue Bildschirm Sie schlägt, warten Sie, bis Ihr Mac startet, fahren Sie ihn herunter und wiederholen Sie den Vorgang.
  6. Halten Sie die D Taste, bis auf Ihrem Display ein kleines Symbol eines Mac angezeigt wird. Sobald Sie das Symbol sehen, können Sie die freigeben D Schlüssel.
  7. Eine Liste der Sprachen, die zum Ausführen des AHT verwendet werden können, wird angezeigt.Markieren Sie mit dem Mauszeiger oder den Aufwärts- / Abwärtspfeiltasten eine zu verwendende Sprache, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche in der rechten unteren Ecke (die mit dem Rechtspfeil).
  8. Der Apple Hardware Test prüft, welche Hardware auf Ihrem Mac installiert ist. Möglicherweise müssen Sie ein wenig warten, bis der Hardware-Test abgeschlossen ist. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Schaltfläche Test markiert.
  9. Bevor Sie die Taste drücken Prüfung können Sie prüfen, welche Hardware der Test gefunden hat, indem Sie auf klicken Hardwareprofil Tab. Durchsuchen Sie die Liste der Komponenten, um sicherzustellen, dass die Hauptkomponenten Ihres Mac korrekt angezeigt werden. Wenn etwas nicht stimmt, sollten Sie die Konfiguration Ihres Mac überprüfen. Sie können dies tun, indem Sie auf der Support-Website von Apple nach den Spezifikationen des von Ihnen verwendeten Mac suchen. Wenn die Konfigurationsinformationen nicht übereinstimmen, ist möglicherweise ein fehlerhaftes Gerät vorhanden, das überprüft, repariert oder ersetzt werden muss.
  10. Wenn die Konfigurationsinformationen korrekt zu sein scheinen, können Sie mit dem Testen fortfahren.
  11. Drücke den Hardware-Test Tab.
  12. Das AHT unterstützt zwei Arten von Tests: einen Standardtest und einen erweiterten Test. Der erweiterte Test ist eine gute Möglichkeit, Probleme mit dem Arbeitsspeicher oder der Grafik zu finden. Aber selbst wenn Sie ein solches Problem vermuten, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, mit dem kürzeren Standardtest zu beginnen.
  13. Drücke den Prüfung Taste.
  14. Das AHT wird gestartet und zeigt eine Statusleiste und etwaige Fehlermeldungen an. Der Test kann eine Weile dauern, also lehnen Sie sich zurück oder machen Sie eine Pause. Sie können hören, wie sich die Fans Ihres Mac auf und ab drehen. Dies ist während des Testvorgangs normal.
  15. Die Statusleiste wird ausgeblendet, wenn der Test abgeschlossen ist. Im Bereich Testergebnisse des Fensters wird entweder die Meldung "Keine Probleme gefunden" oder eine Liste der gefundenen Probleme angezeigt. Wenn Sie einen Fehler in den Testergebnissen sehen, sehen Sie sich den folgenden Abschnitt mit den Fehlercodes an. Dort finden Sie eine Liste der häufigsten Fehlercodes und deren Bedeutung.
  16. Wenn alles in Ordnung zu sein scheint, möchten Sie vielleicht noch den erweiterten Test ausführen, um Speicher- und Grafikprobleme zu finden. Um den erweiterten Test auszuführen, markieren Sie das Kontrollkästchen Führen Sie erweiterte Tests durch (dauert erheblich mehr Zeit) und klicken Sie auf die Schaltfläche Prüfung Taste.

Einen laufenden Test beenden

Sie können jeden laufenden Test stoppen, indem Sie auf klicken Stoppen Sie den Test Taste.

Beenden des Apple Hardware-Tests

Wenn Sie den Apple Hardware-Test abgeschlossen haben, können Sie den Test beenden, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Neustart oder Ausschalten Taste.

Fehlercodes für Apple-Hardware-Tests

Die durch den Apple Hardware Test generierten Fehlercodes sind im besten Fall kryptisch und richten sich an Apple Servicetechniker. Viele der Fehlercodes sind jedoch bekannt geworden und die folgende Liste sollte hilfreich sein:

Fehlercodes für Apple-Hardware-Tests
FehlercodeBeschreibung
4AIRAirPort-Funkkarte
4ETHEthernet
4HDDFestplatte (einschließlich SSD)
4IRPLogic Board
4MEMSpeichermodul (RAM)
4MHDExterne Festplatte
4MLBLogikplatinen-Controller
4MOTFans
4PRCProzessor
4SNSSensor ist ausgefallen
4YDCVideo / Grafikkarte

Die meisten der oben genannten Fehlercodes weisen auf einen Fehler der zugehörigen Komponente hin und müssen möglicherweise von einem Techniker auf Ihren Mac überprüft werden, um die Ursache und die Kosten für eine Reparatur zu ermitteln. Bevor Sie Ihren Mac in ein Geschäft schicken, setzen Sie das PRAM zurück sowie das SMC zurück. Dies kann bei einigen Fehlern hilfreich sein, einschließlich Probleme mit der Logikplatine und dem Lüfter.

Sie können weitere Fehlerbehebungen für Probleme mit dem Arbeitsspeicher (RAM), der Festplatte und der externen Festplatte durchführen. Bei einem internen oder externen Laufwerk können Sie versuchen, es mit dem Festplatten-Dienstprogramm (das in OS X enthalten ist) oder einer Drittanbieter-App wie Drive Genius zu reparieren.

Wenn Ihr Mac über vom Benutzer zu wartende RAM-Module verfügt, reinigen Sie den RAM und setzen Sie ihn erneut ein. Entfernen Sie das RAM, reinigen Sie die Kontakte der RAM-Module mit einem Radiergummi und installieren Sie das RAM anschließend erneut. Führen Sie nach der Neuinstallation des Arbeitsspeichers den Apple-Hardwaretest erneut aus. Verwenden Sie dazu die erweiterte Testoption. Wenn Sie weiterhin Speicherprobleme haben, müssen Sie möglicherweise den RAM ersetzen.