Skip to main content

WIE MAN: Arbeiten mit Links und HTML in Microsoft Word - 2022

Senators, Ambassadors, Governors, Republican Nominee for Vice President (1950s Interviews) (Januar 2022).

Senators, Ambassadors, Governors, Republican Nominee for Vice President (1950s Interviews) (Januar 2022).
Anonim

Microsoft Word wird hauptsächlich zum Erstellen herkömmlicher Textverarbeitungsdokumente verwendet. Sie können jedoch auch mit Hyperlinks und HTML-Code arbeiten, der in Websites verwendet wird. Hyperlinks sind besonders nützlich, um in einigen Dokumenten eine Verbindung zu Quellen oder zusätzliche Informationen zum Dokument aufzunehmen.

Die integrierten Tools von Word erleichtern das Arbeiten mit Hyperlinks.

Links einfügen

Wenn Sie von Ihrem Word-Dokument aus auf andere Dokumente oder Webseiten verlinken möchten, können Sie dies ganz einfach tun. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Hyperlink in Ihr Word-Dokument einzufügen.

  1. Wählen Sie den Text aus, auf den Sie den Hyperlink anwenden möchten. Dies kann der Text einer URL, eines einzelnen Wortes, eines Satzes, eines Satzes und sogar eines Absatzes sein.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Text und wählen Sie aus Hyperlink …aus dem Kontextmenü. Dies öffnet das Fenster Hyperlink einfügen.

  3. Geben Sie im Feld "Link to" die URL-Adresse des Dokuments oder der Website ein, zu der Sie einen Link erstellen möchten. Bei Websites muss dem Link "http: " vorangestellt werden.

    Das Feld "Anzeige" enthält den in Schritt 1 ausgewählten Text. Sie können diesen Text hier ändern, wenn Sie möchten

  4. Klicken Einfügen.

  5. Ihr ausgewählter Text wird jetzt als Hyperlink angezeigt, auf den Sie klicken können, um das verknüpfte Dokument oder die Website zu öffnen.

Hyperlinks entfernen

Wenn Sie in Word eine Webadresse (auch als URL bezeichnet) eingeben, wird automatisch ein Hyperlink eingefügt, der eine Verbindung zur Website herstellt. Dies ist praktisch, wenn Sie Dokumente elektronisch verteilen, beim Drucken von Dokumenten kann dies jedoch störend sein.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um automatische Hyperlinks zu entfernen:

Word 2007, 2010 und 2016

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den verknüpften Text oder die URL.

  2. Klicken Hyperlink entfernenim Kontextmenü.

Word für Mac

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die verknüpfte Kopie oder URL.

  2. Bewegen Sie Ihre Maus im Kontextmenü auf Hyperlink. Ein Untermenü wird ausgeblendet.

  3. Wählen Hyperlink bearbeiten …

  4. Klicken Sie unten im Fenster Hyperlink bearbeiten auf die Schaltfläche Link entfernen Taste.

Der Hyperlink wird aus dem Text entfernt.

Hyperlinks bearbeiten

Nachdem Sie einen Hyperlink in ein Word-Dokument eingefügt haben, müssen Sie ihn möglicherweise ändern. Sie können die Adresse und den Anzeigetext für einen Link in einem Word-Dokument bearbeiten. Und es dauert nur ein paar einfache Schritte.

Word 2007, 2010 und 2016

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den verknüpften Text oder die URL.

  2. Klicken Hyperlink bearbeiten … im Kontextmenü.

  3. Im Fenster Hyperlink bearbeiten können Sie den Text des Links im Feld "Anzuzeigender Text" ändern. Wenn Sie die URL des Links selbst ändern müssen, bearbeiten Sie die im Feld "Adresse" angezeigte URL.

Word für Mac

  • Folgen Sie den Anweisungen von Word 2008/2011 für Mac unter Entfernen von Hyperlinks, um das Fenster Hyperlink bearbeiten zu öffnen. Dort können Sie Ihre Änderungen vornehmen.

Weitere Informationen zum Bearbeiten von Hyperlinks

Wenn Sie mit dem Fenster Hyperlink bearbeiten arbeiten, stehen Ihnen mehrere weitere Funktionen zur Verfügung:

Bestehende Datei oder Webseite: Diese Registerkarte ist standardmäßig ausgewählt, wenn Sie das Fenster Hyperlink bearbeiten öffnen. Dies zeigt den für den Hyperlink angezeigten Text und die URL dieses Hyperlinks an. In der Mitte des Fensters sehen Sie drei Registerkarten.

  • Aktueller Ordner zeigt alle Dateien an, die sich im selben Ordner wie das aktuelle Dokument befinden. Wenn Sie möchten, dass der ausgewählte Link, den Sie bearbeiten, einen Link zu einem Dokument in diesem Ordner erstellt, suchen Sie einfach die Datei und klicken Sie darauf. Dadurch wird das Feld "Adresse" so geändert, dass der Dokumentstandort auf Ihrem Computer angezeigt wird. Das Feld "Anzuzeigender Text" ändert sich auch in die Dateiadresse. Daher können Sie dieses Feld bearbeiten, um den Text zu ändern, der im Word-Dokument angezeigt wird.
  • Durchsuchte Seiten zeigt eine Liste der letzten Dokumente und Webseiten, auf die Sie zugegriffen haben. Sie können eines davon als neues Linkziel auswählen.
  • Letzte Dateien zeigt eine Liste der zuletzt in Word bearbeiteten Dateien an. Dies ist praktisch, wenn Sie an einer Reihe separater Dokumente arbeiten, indem Sie schnell Verknüpfungen zu ihnen erstellen lassen.

Seite in diesem Dokument: Auf dieser Registerkarte werden Abschnitte und Lesezeichen angezeigt, die in Ihrem aktuellen Dokument enthalten sind. Verwenden Sie diese Option, um eine Verknüpfung zu bestimmten Orten in Ihrem aktuellen Dokument herzustellen.

Neues Dokument erstellen: Auf dieser Registerkarte können Sie ein neues Dokument erstellen, zu dem Ihr Link eine Verbindung herstellt. Dies ist nützlich, wenn Sie eine Reihe von Dokumenten erstellen, das Dokument jedoch noch nicht erstellt haben, zu dem Sie eine Verknüpfung erstellen möchten. Sie können den Namen des neuen Dokuments im beschrifteten Feld definieren.

Wenn Sie das neue Dokument, das Sie hier erstellen, nicht bearbeiten möchten, klicken Sie auf das Optionsfeld neben "Neues Dokument später bearbeiten".

E-Mail-Addresse: Auf diese Weise können Sie einen Link erstellen, der eine neue E-Mail generiert, wenn der Benutzer darauf klickt, und mehrere Felder der neuen E-Mail vorab ausfüllen. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die die neue E-Mail gesendet werden soll, und definieren Sie den Betreff, der in der neuen E-Mail erscheinen soll, indem Sie die entsprechenden Felder ausfüllen.

Wenn Sie diese Funktion kürzlich für andere Links verwendet haben, werden alle darin verwendeten E-Mail-Adressen im Feld "Kürzlich verwendete E-Mail-Adressen" angezeigt. Diese können ausgewählt werden, um das Adressfeld schnell auszufüllen.

Verwandeln Sie Ihr Dokument in eine Webseite

Word ist nicht das ideale Programm zum Formatieren oder Erstellen von Webseiten. Sie können Word jedoch zum Erstellen einer Webseite verwenden, die auf Ihrem Dokument basiert.

Das resultierende HTML-Dokument kann viele überflüssige HTML-Tags enthalten, die das Dokument nur wenig aufblähen. Nachdem Sie das HTML-Dokument erstellt haben, erfahren Sie, wie Sie überflüssige Tags aus einem Word-HTML-Dokument entfernen.