Skip to main content

WIE MAN: So installieren Sie mehrere Versionen von Microsoft Office auf demselben Computer - 2020

MS Office 2016 kaufen - Product-Key registrieren - Download - Installation (November 2020).

Anonim

Aufgrund der unzähligen Probleme, die beim Ausführen mehrerer Versionen von Microsoft Office auftauchen (Dateizuordnungen, Gleichungseditor, Verknüpfungsleisten usw.), empfiehlt es sich, eine Version von Office auf Ihrem Computer zu verwenden. Die Verwendung der neuesten Version erspart Ihnen wahrscheinlich die meisten Kopfschmerzen.

Beachten Sie auch: Ältere Versionen von Office können möglicherweise keine Dateien öffnen, die mit neueren Office-Versionen erstellt wurden.

Wenn Sie darauf bestehen, mehrere Versionen von Office auszuführen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Probleme zu minimieren, auf die Sie stoßen.

Stellen Sie sicher, dass alle Office-Versionen die gleiche Bitanzahl haben

Sie können sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Downloads von Microsoft Office unabhängig von den Suite-Versionen (2007, 2010, 2013, 2016 oder Office 365) nicht installieren.

Beachten Sie, dass die 32-Bit-Version von Office entweder auf der 32-Bit- oder der 64-Bit-Version von Windows ausgeführt werden kann.

Microsoft Office kann auch standardmäßig als 32-Bit installiert werden, sofern Sie nicht bereits eine 64-Bit-Version von Office auf Ihrem Computer installiert haben. Microsoft ist daher eine großartige Ressource, um sich stattdessen für die 64-Bit-Version zu entscheiden oder um zu entscheiden was für Sie am besten ist.

Installieren Sie frühere Office-Versionen vor späteren Versionen

Wenn Sie versuchen, Microsoft Office 2007 und Microsoft Office 2010 auf demselben Computer zu installieren, sollten Sie beispielsweise mit Office 2007 beginnen.

Der Grund dafür ist, dass jede Installation mehrere bewegliche Teile umfasst. Jeder hat eine bestimmte Methode, mit der gemeinsam genutzte Programme, Registrierungsschlüssel, Dateinamenerweiterungen und andere Besonderheiten behandelt werden.

Dasselbe gilt für Office-Programme, die separat erworben werden oder eine eindeutige Installation erfordern. Sie können Microsoft Project oder Microsoft Visio beispielsweise separat erwerben. Frühere Versionen sollten auf breiter Front vor späteren Versionen installiert werden.

Tipp: Mit Microsoft Outlook ist dies nicht möglich

Wenn Sie versuchen, eine zweite Version von Outlook zu installieren, wird das Setup-Programm dies nur anstelle von anderen Versionen tun, die Sie möglicherweise bereits installiert haben.

Sie werden aufgefordert, einen Haken zu setzenBewahren Sie diese Programme aufoder Entfernen Sie vorherige Versionen.

Andere Programme in der Microsoft Office-Suite können auch Probleme verursachen. Einige Benutzer melden Probleme, wenn beispielsweise mehrere Versionen von Microsoft Access installiert werden.

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der einige Programme korrekt installiert werden und andere nicht, sollten Sie nach Möglichkeit eine der mehreren Versionen dieses Programms deinstallieren. Je nachdem, wie Ihre Suite verpackt ist, können Sie dies möglicherweise selbst nicht tun. In diesen Fällen können Sie entweder wieder nur eine Office-Version verwenden oder sich mit Microsoft aus einer anderen Perspektive in Verbindung setzen.

Tipp: Eingefügte OLE-Objekte werden wahrscheinlich auf die früheste Version zurückgesetzt

In Microsoft Office sind OLE-Objekte (Object Linking and Embedding) Dokumentelemente aus anderen Programmen als dem, in dem Sie gerade arbeiten. Beispielsweise können Sie ein Excel-Arbeitsblatt in ein Word-Dokument einfügen.

Wenn du Einfügen - OLE-Objekte In einem Dokument werden diese Objekte entsprechend der neuesten auf Ihrem Computer installierten Office-Version formatiert, unabhängig davon, in welcher Version Sie arbeiten.

Dies bedeutet, dass Probleme auftreten können, wenn Sie Dateien mit anderen teilen, die andere Versionen von Office als Ihre haben.

Wenden Sie sich ggf. an den Microsoft-Support

Wenn Sie sich für eine Installation mit mehreren Versionen entscheiden, erwarten Sie Hickups. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dateien sichern, aber auch mit Sicherungsschlüsseln oder Installationscodes. Wenn Sie hierzu Fragen haben oder zusätzliche Hilfe benötigen, besuchen Sie bitte die Support-Website von Microsoft.