Skip to main content

TU MEHR: Maya Tutorial Series - Auspacken der griechischen Säule - 2020

Wie lernen Meerjungfrauen das Schwimmen? | Aussenseiter Spitzenreiter | MDR (Oktober 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

OK. Hoffentlich konnte jeder mitmachen und seine Kolumne ohne großen Aufwand modellieren lassen.

Von diesem Punkt an werden wir neue Wege beschreiten und UVs, Texturierungstechniken und grundlegende Beleuchtung einführen, um das Rendering-Setup zu verbessern, das wir in der vorherigen Lektion erstellt haben.

Als ich in 3D angefangen habe, fand ich, dass der UV-Mapping-Prozess eines der schwierigsten Konzepte ist, um meinen Kopf herumzureißen, weshalb ich dachte, es wäre gut, mit einer Form zu beginnen, die so einfach wie eine Säule ist.

Starre Zylinder sind bei weitem die einfachste Form, um ein gutes UV-Layout zu erzeugen. Letztendlich ist es unser Ziel, ein zweidimensionales Bild auf der Oberfläche unserer 3D-Säule „abzubilden“. Dazu müssen wir die Spalte in einen Satz von 2D-Koordinaten glätten.

Wenn Sie eine genauere Erklärung der UV-Kartierung benötigen, gehen wir hier tiefer in die Tiefe.

Den Zylinder auspacken

Um eine fotografische Textur auf unser Modell anwenden zu können, müssen wir das Modell in eine Reihe von UV-Koordinaten glätten. Mayas UV-Werkzeuge befinden sich im Polygon-Regal unter den MenüsErstellen Sie UVs undUVs bearbeiten.

Wenn Sie das Menü zum Erstellen von UVs öffnen, werden Sie feststellen, dass es vier Haupttypen von UV-Karten gibt, die Maya automatisch erstellen kann: planare Karten, zylindrische, sphärische und automatische Karten.

Im Fall unserer Kolumne verwenden wir (aus naheliegenden Gründen) das zylindrische Kartenwerkzeug.

Wählen Sie den zylindrischen Teil Ihrer Säule aus und gehen Sie zuUVs erstellen> Zylinderförmige Karte So erstellen Sie eine Karte für Ihr Modell. Nichts ändert sich sichtbar am Modell selbst, aber der Manipulator sollte angezeigt werden.

Standardmäßig bildet das zylindrische Mapping-Tool nur die Hälfte des Zylinders ab. Damit beide Seiten des Zylinders in unseren UV-Bereich passen, müssen wir eine schnelle Änderung vornehmen.

In der Mitte des Zylinders sollten am UV-Manipulator zwei rote Griffe angebracht sein. Diese Griffe bestimmen, wie groß der Umfang des Zylinders in den 1: 1-UV-Raum passt. Klicken Sie auf einen der roten Ziehpunkte und ziehen Sie ihn vom hellblauen Quadrat weg, bis die beiden roten Manipulatoren zusammenkommen.

Um zu sehen, wie Ihre UV-Karte aussieht, gehen Sie zuFenster> UV-Textur-Editor und wähle den Zylinder aus.