Skip to main content

WIE MAN: Android Guest-Modus und Screen Pinning für Eltern - 2021

JayJay Jackpot: Erfolgreich dumm! | SAT.1 Frühstücksfernsehen (April 2021).

Anonim

Unsere Kinder fragen ständig nach unseren Handys, ob sie nun ein Spiel spielen, ein Video auf einer langen Autofahrt sehen oder was auch immer der Fall ist, sie hören nicht auf, nach ihnen zu fragen. Wir verpflichten sie manchmal, wissen aber, dass ein gewisses Risiko besteht. Kinder klicken gerne auf Dinge, sie löschen vielleicht die Hälfte unserer Apps, nur weil sie gelernt haben, wie man eine App löscht, und denken, dass es cool ist.

Sie wissen nie wirklich, was Sie tun werden, wenn Sie Ihr Telefon von Ihrem Kind zurückbekommen. Glücklicherweise müssen einige Entwickler des Android-Betriebssystems auch kleine haben, da sie der neuen Ausgabe des Android-Betriebssystems einige neue, für Eltern geeignete Funktionen hinzugefügt haben.

Version 5.0 (Lollipop) des Android-Betriebssystems fügt zwei neue Funktionen hinzu, mit denen die Abenteuer Ihres Kindes beim Brechen von Sachen eingeschränkt werden können. Das aktualisierte Betriebssystem verfügt jetzt über "Guest Mode" und "Screen Pinning".

Erfahren Sie mehr über diese neuen Funktionen und wie Sie sie aktivieren können, um Ihren Verstand zu erhalten:

Hinweis: Für diese Funktionen muss auf Ihrem Gerät das Betriebssystem Android 5.0 (oder höher) installiert sein. Sie sollten sich jedoch unabhängig davon bewerben, wer Ihr Android-Handy hergestellt hat: Samsung, Google, Huawei, Xiaomi usw.

Gastmodus

Mit der neuen Gastmodus-Funktion können Sie ein generisches Benutzerprofil erstellen, das Ihre Kinder (oder alle anderen Personen, die Ihr Telefon für etwas nutzen müssen) verwenden können. Dieses Profil ist von Ihrem persönlichen Profil isoliert, sodass Ihre Daten, Bilder, Videos und Ihre Apps nicht sichtbar sind. Sie können Apps über den Google Play Store installieren. Wenn sich die App bereits auf Ihrem Telefon befindet, wird sie in das Gastprofil kopiert (anstatt sie erneut herunterladen zu müssen).

Zusätzlich zum Guest-Profil können Sie tatsächlich persönliche Profile für jedes Ihrer Kinder erstellen, sodass diese über eigene Apps, Hintergrundbilder und andere Anpassungen verfügen können.

Gastmodus einrichten

1. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, um die Benachrichtigungsleiste anzuzeigen.

2. Tippen Sie in der rechten oberen Ecke zweimal auf Ihr Profilbild. Es erscheinen drei Symbole, Ihr Google-Konto, "Gast hinzufügen" und "Benutzer hinzufügen".

3. Wählen Sie die Option "Gast hinzufügen".

4. Wenn Sie die Option "Gast hinzufügen" ausgewählt haben, dauert es wahrscheinlich einige Minuten, bis Ihr Gerät den Gastmodus-Einrichtungsvorgang abgeschlossen hat.

Wenn Sie mit dem Gastmodus fertig sind, können Sie zu Ihrem Profil zurückkehren, indem Sie die ersten beiden Schritte oben wiederholen.

Screen Pinning

Manchmal müssen Sie Ihr Telefon jemandem übergeben, um ihm etwas zu zeigen, aber Sie möchten nicht, dass sie die App beenden und Ihre Inhalte durchforsten können. Vielleicht möchten Sie, dass Ihr Kind ein Spiel spielt, aber nicht die sprichwörtlichen Schlüssel des Königreichs erhält. In solchen Situationen ist der neue Screen-Pinning-Modus eine ideale Lösung.

Mit dem Screen-Pinning können Sie es so einrichten, dass die aktuelle Anwendung es dem Benutzer nicht ermöglicht, die Anwendung zu beenden, ohne das Telefon zu entsperren. Sie können die App verwenden, die "fixiert" ist. Sie können die App einfach nicht ohne den Entsperrcode beenden:

So richten Sie das Screen Pinning ein

1. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, um die Benachrichtigungsleiste anzuzeigen.

2. Tippen Sie auf den Datums- und Uhrzeitbereich der Benachrichtigungsleiste. Tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol, um den Bildschirm Einstellungen zu öffnen.

3. Tippen Sie im Bildschirm "Einstellungen" auf "Sicherheit"> "Erweitert"> "Bildschirmbelegung"> und stellen Sie den Schalter auf die Position "ON".

Die Anweisungen zur Verwendung des Bildschirms finden Sie direkt unter der Einstellung.