Skip to main content

KAUFEN: Review: Monitor Audio Radius 270 Lautsprecher - 2020

Monitor Audio Radius Speaker Repair (November 2020).

Anonim
01 von 05

Ist Skinny = schwach?

Kann man ernsthaften Musikliebhabern gefallen? und weniger fromme Zuhörer? Ja, aber das ist selten. Sicher, George Benson klingt so toll wie "Give Me the Night", während er "Willow Weep for Me" spielt. Aber die Bemühungen von Pop-Künstlern wie Rod Stewart und Barry Manilow, die Standards in Angriff zu nehmen, wurden von den meisten Liebhabern des Great American Songbook nicht angenommen.

Monitor Audio befindet sich in derselben Position mit der letzten Überarbeitung seiner Radius-Linie. Monitor's verdiente sich unter den Audiophilen einen Ruf für technisch ausgereifte, großartig klingende Lautsprecher, aber die Radius-Serie ist eine lebendige Kreation für Designer-Wohnzimmer und kleine Medienräume.

Um die Klangqualität der Radius-Lautsprecher zu verbessern, wurden von Monitor geliehene Technologien für seine High-End-Leitungen entwickelt. Dazu gehört das Membranmaterial C-CAM (keramikbeschichtetes Aluminium / Magnesium) in den Tieftönern und dem Hochtöner. Die Keramikbeschichtung dämpft die Resonanzen im Metall und lässt die Fahrer eher wie steife Kolben arbeiten als flexible Trommelfelle. Wie bei den teuersten Tower-Lautsprechern des Unternehmens werden die Treiber von hinten durchgeschraubt, um das Gehäuse zu versteifen (siehe Foto auf der letzten Seite dieses Testberichts). Die Häfen sind wie ein Geschützrohr geschraubt, um die Luftverwirbelung zu glätten.

Der $ 1.249 / Paar Radius 270 Tower-Lautsprecher steht an der Spitze der überarbeiteten Radius-Linie. Aufgrund der 50-Hz-Bass-Erweiterung des Radius 270 können Sie ihn alleine in einer Stereoanlage verwenden, solange Sie nicht nach tiefen oder lauten Bässen suchen. Wenn Sie mehr Bass oder 270er zu einem kompletten Heimkino-Soundsystem ausleben möchten, bietet Monitor Audio eine Reihe von Radius-Lautsprechern und Subwoofern, die diesen Trick erfüllen sollten.

Es ist schwer, den optischen Eindruck des Radius 270 zu bestreiten, aber Sie müssen sich fragen, wie robust der Klang sein kann, wenn Sie ein Gehäuse mit weniger als 5 Zoll Breite und nur zwei 4-Zoll-Tieftönern besitzen. Lass uns zuhören …

02 von 05

Monitor Audio Radius 270: Funktionen und Setup

• Zwei 4-Zoll-C-CAM-Tieftöner• 1-Zoll-C-CAM-Hochtöner• 5-Wege-Kabelbinder für Metalllautsprecher• Erhältlich in Schwarz glänzend, Weiß glänzend oder Nussbaum• Abmessungen 39,4 x 7 x 8,2 Zoll / 1.000 x 177 x 208 mm (hwd)• Gewicht 9,9 kg

Der 270 ist ein einfacher, eleganter kleiner Lautsprecher, der komplett montiert aus der Box kommt. Es gibt nicht viel zum Setup. Ich habe sie an der gleichen Stelle aufgestellt wie die meisten herkömmlichen Lautsprecher. In diesem Fall befanden sich die Rückwände der Türme 28 Zoll von der Wand hinter ihnen und ich ging beide direkt auf meinen Hörsessel zu.

Ich habe beide an meinen A / V-Receiver von Denon angeschlossen. Manchmal habe ich sie mit voller Reichweite betrieben, manchmal verwende ich sie mit einem SVS SB-2000-Subwoofer, der bei 80 Hz den Radius 270 zum Subwoofer überquert.

03 von 05

Monitor Audio Radius 270: Leistung

Wie so oft, wenn ich anfange, einen Sprecher zu rezensieren, habe ich mich einfach mit dem Radius 270 herumgespielt, indem ich ein paar Jazz-Schallplatten spielte, die mir mein Freund Nick geliehen hat. Er hatte ihnen seit mindestens zehn Jahren nicht mehr zugehört, aber es stellte sich heraus, dass sie ursprünglich erhalten geblieben waren - keiner von ihnen hatte den geringsten Kratzer. Ein weiterer guter Grund, einen Plattenspieler zu besitzen: Sie können Aufnahmen von Freunden machen, die keine Plattenspieler haben.

Meine Ohren rissen sich sofort auf, als ich hörte, wie der Radius 270 den sehr geräumigen, atmosphärischen Soundstage-Sound auf den Gitarristen Gabor Szabos übertrug Der Zauberer, eine Seite, die 1967 im Jazz Workshop in Boston live aufgenommen wurde. Szabos Twangy-Gitarre (eine Stahlsaite, Flat-Top-Akustik mit einem Single-Coil-Pickup) und Schlagzeuger Marty Morrells Snare und Becken klangen, als würden sie von den harten Wänden eines mittelgroßen Clubs widerhallen. Ich fand es toll, wie der Radius 270 die Akustik des Veranstaltungsortes so genau nachahmt. Wie eine Websuche später ergab, war der Jazz-Workshop tatsächlich ein anständiger Kellerraum, etwa der Village Vanguard oder der Small in New York City. Anscheinend hat der Radius 270 alles richtig gemacht.

Schlagzeuger Chico Hamilton Mann aus zwei Welten (Auch mit Szabo) war noch besser, mit Saxist / Flötist Charles Lloyds ätherischen Klängen, die scheinbar aus einem großen virtuellen Raum vor meinem Raum zu stammen scheinen, und nicht aus den Radius 270s.

Alte Jazz-Platten sind jedoch nicht das anspruchsvollste Material, daher habe ich auf meine 10 bevorzugten Stereo-Test-Tracks umgestellt. "Aja" von Steely Dan (eigentlich nicht eine meiner Top 10, aber definitiv in meiner Top 15) klang sehr glatt, wobei das schwer reproduzierbare Klavier in der Aufnahme keine Spur der unangenehmen Härte der meisten Lautsprecher zeigt. Die 270er Jahre behandelten Donald Fagens reedy Stimme ebenso sorgfältig.

Ich bemerkte, dass die Basslinie von Chuck Rainey zwar eng klang, aber nicht kraftvoll klang und dem Klavier etwas Körper fehlte. Ich bemerkte auch, dass die Becken in der Mitte der Höhen eine kleine Spur von Betonung zeigten, aber in den oberen Höhen über 10 kHz nicht so viele Details. Deshalb fragte ich mich, ob die Ingenieure von Monitor Audio vielleicht etwas von den Höhen abrutschten, um die leichte Bassleistung der kleinen Tieftöner besser auszugleichen. Das wäre ein kluger Schachzug, denke ich - manchmal klingt ein Hochtöner mit einer flachen Frequenz von 20 kHz zu hell, wenn er mit kleinen Tieftönern gekoppelt wird.

Mein Lieblingstrack für "normale Musik", Totos "Rosanna", klang durch den Radius 270 positiv riesig, mit dem kolossalen, nachhallenden Sound, den ich mir vorstelle, als wollte die Gruppe. (Weil du es weißt jeder Anfang der 1980er Jahre ging es um diesen Sound.) Als ich die Lautstärke über 92 dBC (von meinem Fuß nur 11 Meter entfernt) nach oben drückte, wurde der Sound leiser und die Kick-Drum verlor ihren Kick. Bei Mötley Crües „Kickstart My Heart“ hat mich der Radius 270 nur angefeuert, als ich versuchte, ihn auf ein befriedigendes Niveau zu bringen. Das Hinzufügen des SB-2000-Subwoofers in das System behebte dieses Problem sofort und vollständig.

Mir hat gefallen, was der Radius 270 generell mit Gesang gemacht hat. Jeder Sänger, den ich durchgespielt habe, klang glatt, ohne nennenswerte Zischlaute oder Mittenfarbe. Ich bemerkte jedoch, dass auf James Taylors Aufnahme von "Shower the People" von Live at the Beacon Theatre, Taylors Stimme in den tiefsten Tönen ein wenig aufgebläht klang. Reverend Dennis Kamakahi auch bei seiner Aufnahme von "Ulili'E". Ich vermutete, dass dies ein Artefakt eines kleinen Bassstoßes war, von dem ich dachte, dass die Ingenieure von Monitor hinzugefügt wurden, um der tonalen Balance der 270 ein stärkeres Gewicht zu verleihen. Durch das Wiedereinschalten des Subwoofers und das Filtern von Frequenzen unterhalb von 80 Hz aus dem 270-Bereich werden die tieferen Stimmbereiche dem Realitätsbereich näher gebracht.

04 von 05

Monitor Audio Radius 270: Messungen

FrequenzgangAuf der Achse: ± 2,8 dB von 51 Hz bis 20 kHz, ± 2,0 dB bis 10 kHzDurchschnitt: ± 3,5 dB von 51 Hz bis 20 kHz, ± 2,1 dB bis 10 kHz

ImpedanzMinimum 4,7 Ohm / 280 Hz / + 2 °, nominal 9 Ohm

Empfindlichkeit (2,83 Volt / 1 Meter, schalltötend)84,8 dB

Ich habe den Frequenzgang des Radius 270 mit quasi-anechoischer Technik gemessen. Der Lautsprecher stand auf einem 28-Zoll-Standfuß (67 cm) und das Messmikrofon auf 1 Meter. Dabei habe ich die Gating-Funktion meines Clio 10 FW-Audio-Analysators verwendet akustische Wirkungen von umgebenden Objekten. Die Basswiedergabe wurde mit der Ground-Plane-Technik gemessen, wobei sich das Mikrofon 1 Meter vor dem Lautsprecher auf dem Boden befand und anschließend das Ergebnis bei 250 Hz mit den quasi-anechoischen Kurven verbunden wurde. Die blaue Kurve in der obigen Tabelle zeigt die Frequenzantwort auf der Achse. Die grüne Kurve zeigt den Durchschnitt der Antworten bei 0, ± 15 und ± 30 Grad horizontal. Die Ergebnisse wurden auf 1/12 Oktave geglättet.

Das sind hervorragende Ergebnisse. Jeder Lautsprecher, der mit einer Abweichung von höchstens ± 3 dB auf der Achse misst, wird im Allgemeinen als ausgereift betrachtet, und der Radius 270 erfüllt diesen Standard problemlos. Anomalien Sicher, es gibt einen leichten, aber breiten Peak, der bei 7,5 kHz zentriert ist (wahrscheinlich die Ursache für diese Beckenbetonung, die ich bemerkt habe) und eine leichte Abwärtsneigung der Klangbalance, die den Radius 270 etwas weich anhört. Die Reaktion außerhalb der Achse ist extrem sauber, nur eine geringe Verringerung der Höhenreaktion bis 60 Grad außerhalb der Achse.

Die Empfindlichkeit dieses Lautsprechers sollte im Raum etwa 88 dB betragen (ich messe die stoßempfindliche Empfindlichkeit aus Gründen der Konsistenz), was ausreicht, dass selbst ein 16-Watt-Verstärker etwa 100 dB ausgibt.

05 von 05

Überwachen Sie den Audio Radius 270: Final Take

Der Radius 270 ist nicht Ihr bester Kauf in einem Turmlautsprecher von ~ 1.000 $ / Paar, war aber nicht dazu gedacht. Sie können leicht einen größeren Tower-Lautsprecher wie den PSB Image T5 finden, der eine ähnliche Klangqualität mit viel mehr Bassleistung aufweist. Das ist aber nicht der Punkt. Der PSB Image T5 - und fast alle anderen Tower-Lautsprecher in dieser Preisklasse - sieht aus wie ein hässlicher, herkömmlicher Box-Lautsprecher, der von Audiophilen sicherlich geliebt wird, aber von denen gehasst wird, mit denen er das Haus teilt.

Der Vorteil des Radius 270 besteht darin, dass Sie die Verfeinerung dieser Lautsprecher in einem Formfaktor erhalten, der weitaus ansprechender ist und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Beschwerden von Ihrem Lebensgefährten einholen, ist. Um Jazz, Folk oder leichte Klassik zu spielen, ist dies wahrscheinlich alles, was Sie brauchen. Fügen Sie einen guten kleinen Subwoofer hinzu und der Radius 270 sollte der Leistung seiner größeren, voluminöseren Konkurrenten entsprechen.