Skip to main content

WIE MAN: So blockieren Sie Anrufe auf Ihrem Android- oder iOS-Telefon - 2020

5 Zeichen, dass euer Smartphone GEHACKT wurde! (April 2020).

Anonim

Mit der Anrufsperre Ihres Android- oder iOS-Smartphones können Sie verhindern, dass unerwünschte Anrufe Sie stören. Sie können sie sperren, indem Sie den Benachrichtigungsmechanismus auf Ihrem Telefon deaktivieren oder die Benachrichtigung auf eine für Sie intelligente und bequeme Weise erledigen.

Die folgenden Informationen sollten unabhängig von Ihrem Android-Handy gelten: Samsung, Google, Huawei, Xiaomi usw.

So blockieren Sie Nummern auf Ihrem Android-Handy

Android-Telefone unterscheiden sich je nach Betriebssystemversion in bestimmten Schritten. Die häufigsten Schritte sind hier jedoch aufgeführt.

Option 1: Gehen Sie durch die Einstellungen Ihres Telefons, um eine Ablehnungsliste einzurichten.

  1. Zapfhahn Apps.

  2. Wählen die Einstellungen.

  3. Zapfhahn Anrufe.

  4. Zapfhahn Rufabweisung.

In diesem Abschnitt können Sie eine Ablehnungsliste einrichten, in die Sie die Nummern eingeben, von denen Sie keine Anrufe empfangen möchten. Sie können auch einige Nachrichten festlegen, die bestimmte Anrufer bei Ablehnung erhalten.

Option 2: Verwenden Sie die letzten Kontakte in Ihrer Telefonanwendung.

  1. Öffne dasTelefon-App.

  2. Unter Letzte KontakteTippen Sie auf die Nummer oder den Kontakt, den Sie blockieren möchten.

  3. Zapfhahn Einzelheiten (manchmal Information genannt).

  4. Tippen Sie auf die vertikalen drei Punkte, die sich normalerweise oben auf dem Bildschirm befinden.

  5. Wählen Blocknummer. (Um die Sperrung einer Nummer aufzuheben, verwenden Sie diesen Vorgang und wählen Sie stattdessen "Blockierung aufheben".)

Option 3: Verwenden Sie Kontakte in Ihrer Telefonanwendung.

  1. Öffne dasTelefon-App.

  2. UnterKontakte, öffnen Sie den Kontakt, den Sie blockieren möchten.

  3. ZapfhahnEinzelheiten(manchmal Information genannt).

  4. Tippen Sie auf die vertikalen drei Punkte, die sich normalerweise oben auf dem Bildschirm befinden.

  5. WählenKontakt blocken. (Um die Sperrung einer Nummer aufzuheben, verwenden Sie diesen Vorgang und wählen Sie stattdessen "Blockierung aufheben".)

So blockieren Sie Anrufe auf Ihrem iPhone

Auf dem iPhone können Sie einen Anrufer auf verschiedene Arten blockieren.

  1. Tippen Sie auf die Telefon-App.

  2. Zapfhahn Letzte am unteren Rand des Bildschirms.

  3. Suchen Sie die Nummer oder den Anrufer, den Sie blockieren möchten.

  4. Tippen Sie auf die ich Symbol rechts neben der Nummer oder dem Namen des Anrufers.

  5. Blättern Sie zum unteren Rand des Informationsbildschirms und tippen Sie auf Diesen Anrufer blockieren.

Wenn der Anrufer, den Sie blockieren möchten, Sie kürzlich nicht angerufen hat, sich aber in Ihrer Kontaktliste befindet, können Sie das Blockieren der Einstellungen-App möglicherweise schneller durchführen.

  1. Öffne das die Einstellungen App.

  2. Zapfhahn Telefon.

  3. Zapfhahn Anrufsperre und Identifikation.

  4. Blättern Sie zum unteren Rand des Bildschirms und tippen Sie auf Kontakt blocken um Ihre Kontaktliste zu öffnen.

  5. Suchen Sie die Person, die Sie blockieren möchten, in der Kontaktliste und tippen Sie auf den Namen der Person, um die Nummer zu sperren.

Sie können auch die Kontaktkarte einer Person öffnen und direkt auf der Karte sperren.

Wo finde ich Anrufsperren-Apps?

Wenn Sie mehr Kontrolle darüber haben möchten, wie Sie Anrufe blockieren, gibt es Apps, die Sie auf Ihrem Telefon installieren können. Die meisten Apps zum Sperren von Anrufen für Smartphones sind kostenlos und recht leistungsfähig mit vielen Funktionen. Hiya ist zum Beispiel einfach zu bedienen. Auf Google Play finden Sie Dutzende von Apps wie Hiya.

Warum Nummern blockieren?

Die Antworten auf diese einfache Frage können eine lange Liste darstellen. Das Blockieren von Anrufen ist sicherlich eine Lösung für ein Problem, das viele Menschen belästigt. Aufgrund unerwünschter Anrufe mussten viele Menschen ihre Telefonnummer ändern, wodurch wichtige Anrufe verpasst werden. Gründe für die Anrufblockierung sind:

  • Ihr Frieden wird unter anderem durch unerwünschte Anrufe von Telemarketern unterbrochen. Möglicherweise werden Sie während eines Meetings oder einer anderen wichtigen und privaten Aktivität durch einen Anruf, der Ihre Aufmerksamkeit nicht wert ist, um Ihren Schlaf gebracht oder gestört.
  • Sie werden von jemandem belästigt, der Ihre Nummer nicht haben sollte, aber leider nicht. Anrufsperren schließen unerwünschte Anrufer aus, sodass Sie Ihre Nummer nicht ändern müssen.

Auch wenn Sie einen Anrufer nicht blockieren, können Sie Ihre Anrufe auf intelligente Art und Weise bearbeiten, um Ihre Zeit optimal zu nutzen. Sie können beispielsweise wählen, einige Anrufe an die Voicemail umzuleiten, andere mit Nachrichten zu beantworten und andere an andere Nummern weiterzuleiten (diese Funktion wird Anrufweiterleitung genannt).