Skip to main content

FIX: So schützen Sie Daten auf einem verlorenen oder gestohlenen iPhone - 2020

Week 2 (Oktober 2020).

Anonim

Dein iPhone gestohlen zu haben, ist schon schlimm genug. Sie sind aus den Hunderten von Dollar herausgekommen, die das Telefon ursprünglich kostete, und jetzt müssen Sie einen neuen kaufen. Noch schlimmer ist die Vorstellung, dass der Dieb auch Zugriff auf Ihre auf dem Telefon gespeicherten persönlichen Daten hat.

In dieser Situation können Sie einige Schritte unternehmen, bevor Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird. Ein paar Schritte danach können Ihre persönlichen Daten schützen.

Legen Sie einen Passcode fest

Das Festlegen eines Passcodes auf Ihrem iPhone ist eine grundlegende Sicherheitsmaßnahme, die Sie jetzt vornehmen können (und sollten) (sofern Sie dies noch nicht getan haben). Mit einem Passcode-Set muss ein Benutzer, der versucht, auf Ihr Telefon zuzugreifen, den Code eingeben, um an Ihre Daten zu gelangen. Wenn sie den Code nicht kennen, kommen sie nicht rein.

Ab iOS 4 können Sie den 4-stelligen Simple Passcode deaktivieren und eine komplexere - und damit sicherere - Kombination aus Buchstaben und Zahlen verwenden. Wenn Sie dies am besten tun, bevor Ihr iPhone gestohlen wird, können Sie mit der Funktion "Mein iPhone suchen" einen Passcode über das Internet festlegen.

Wenn Ihr iPhone über den Fingerabdrucksensor Touch ID verfügt, aktivieren Sie diesen ebenfalls.

Lesen Sie weiter unten

Stellen Sie das iPhone so ein, dass Daten bei falschen Passcode-Einträgen gelöscht werden

Um wirklich sicherzustellen, dass ein Dieb Ihre Daten nicht abrufen kann, müssen Sie Ihr iPhone so einstellen, dass alle Daten automatisch gelöscht werden, wenn der Passcode zehnmal falsch eingegeben wird. Wenn Sie sich nicht gut an Ihren Passcode erinnern, möchten Sie vielleicht vorsichtig sein, aber dies ist eine der besten Möglichkeiten, Ihr Telefon zu schützen. Sie können diese Einstellung hinzufügen, wenn Sie einen Passcode erstellen, oder diese Schritte ausführen:

  1. Zapfhahn Die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Tippen Sie auf ID & Passcode.
  3. Beweg den Löschen von Daten Schieberegler auf Ein / Grün.

Lesen Sie weiter unten

Verwenden Sie "Mein iPhone suchen"

Apples Find My iPhone-Service, ein kostenloser Teil von iCloud, ist ein großer Vorteil, wenn Sie Ihr iPhone gestohlen haben. Sie benötigen ein iCloud-Konto und müssen "Mein iPhone suchen" auf Ihrem Gerät aktiviert habenVor Ihr iPhone ist gestohlen, aber wenn Sie das getan haben, können Sie:

  • Suchen Sie das Telefon auf einer Karte (oft bis zu dem Gebäude, in dem es sich befindet) per GPS.
  • Zeigen Sie auf dem Bildschirm des Telefons eine Nachricht mit Anweisungen an, wo das Telefon zurückgegeben werden soll.
  • Lassen Sie das Telefon einen Ton abspielen (was nützlich ist, wenn Sie denken, dass es in der Nähe ist).
  • Legen Sie einen Passcode über das Internet fest.
  • Löschen Sie alle Daten auf Ihrem Telefon über das Internet.

Kreditkarte von Apple Pay entfernen

Wenn Sie Apple Pay auf Ihrem iPhone eingerichtet haben, sollten Sie Ihre Zahlungskarten aus Apple Pay entfernen, nachdem Ihr Telefon gestohlen wurde. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass ein Dieb Ihre Karte verwenden kann. Apple Pay ist extrem sicher, da es den Touch ID-Fingerscanner verwendet und es sehr schwer ist, einen Fingerabdruck damit zu fälschen. Glücklicherweise können Sie mit iCloud eine Karte ganz einfach entfernen. Wenn Sie Ihr Telefon zurückbekommen, fügen Sie es einfach erneut hinzu.

Lesen Sie weiter unten

Löschen Sie Ihre Daten per Fernzugriff mit iPhone-Apps

Find My iPhone ist ein großartiger Service und wird kostenlos mit dem iPhone geliefert. Im App Store stehen jedoch fast ein Dutzend Apps von Drittanbietern zur Verfügung, mit denen Sie ein verlorenes oder gestohlenes iPhone finden können. Einige erfordern jährliche oder monatliche Abonnements, andere nicht.

Wenn Sie Find My iPhone oder iCloud nicht mögen, sollten Sie diese Dienste ausprobieren.

Ändern Sie Ihre Passwörter

Sobald Ihr Telefon gestohlen wurde, sollten Sie sicherstellen, dass alle Aspekte Ihres digitalen Lebens gesichert werden, nicht nur Ihr Telefon.

Darunter fallen alle Konten oder sonstigen Daten, die auf Ihrem iPhone gespeichert und somit für den Dieb zugänglich sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Online-Passwörter ändern: E-Mail (um den Dieb daran zu hindern, E-Mails von Ihrem Telefon zu senden), iTunes / Apple ID, Online-Banking usw.

Beeinträchtigen Sie die Probleme besser mit Ihrem Telefon, als einen Dieb noch mehr von Ihnen zu stehlen.