Skip to main content

Verstehen Sie Open vs Closed Back-Kopfhörer und wie sich jeder auf Audio auswirkt

20090926 Overview Of Divine Truth - Secrets Of The Universe S1P2 (none 2019).


Kopfhörer sind zwar in der Natur größtenteils ähnlich, können jedoch in verschiedenen Formen, Ausführungen und Komfortniveaus (je nach Gewicht, Material und Design) gefunden werden. Zu den moderneren gehören auch eine Reihe von auffälligen Funktionen, wie eine erweiterte WLAN-Reichweite (z. B. On-Ear-Kopfhörer Master & Dynamic MW50, Ultimate Ears UE Roll 2-Lautsprecher), Freisprechen, aktive Geräuschunterdrückungstechnologie, Bluetooth mit aptX Unterstützung und mehr.

Unabhängig von der Art der elektronischen Hardware, die sich in einem Kopfhörer befindet, gibt es einen Aspekt, der (wohl) die Tonsignatur mehr als alles andere beeinflusst. Kopfhörer können "offen" oder "geschlossen" sein, manchmal auch als "offen" oder "geschlossen" bezeichnet. Obwohl weniger üblich, gibt es Kopfhörer, die versuchen, das Beste aus beiden Welten zu verbinden, indem sie "halboffen" sind. '

Für die meisten Benutzer sollte der offene / geschlossene Status von Kopfhörern keine Rolle spielen, solange das Audioerlebnis angenehm ist. Man kann fantastisch klingende Kopfhörer beider Typen finden und für immer zufrieden bleiben! Offene und geschlossene Kopfhörer bieten jedoch jeweils deutliche Vorteile. Abhängig von der Hörumgebung und / oder dem Genre der Musik kann eine Person einen Typ dem anderen vorziehen. So wie wir für verschiedene Anlässe (z. B. Sommer- oder Winterkleidung) Kleidungsstücke besitzen können, ist es nicht ungewöhnlich, dass Sie mehr als einen Kopfhörer verwenden! Folgendes sollten Sie über die beiden wissen.

01 von 02

Geschlossene rückseitige Kopfhörer

Was wir mögen

  • Beste Isolation für laute Umgebungen

  • Kann bei niedrigeren / sichereren Lautstärkepegeln genossen werden

  • Musik wird in der Nähe nicht leicht von anderen gehört

  • Verbesserung der niederfrequenten Frequenzen

  • Verfügbar für eine Vielzahl von Preisen

Was wir nicht mögen

  • Verfügbar für eine Vielzahl von Preisen

  • Die allgemeine Klarheit / Genauigkeit kann verringert werden

  • Die Bühne scheint weniger offen und luftig

  • Musik ist mehr "in deinem Kopf"

  • Ohren können bei längerem Gebrauch heiß / verschwitzt enden

Die meisten Kopfhörer, auf die man normalerweise online oder in Einzelhandelsgeschäften stößt, sind geschlossene Kopfhörer. Obwohl Open-Back-Kopfhörer immer beliebter werden, stehen derzeit nicht so viele Modelle zur Verfügung (zum Vergleich). Typischerweise können Sie geschlossene Kopfhörer über die Art und Weise, wie die Ohrmuscheln entworfen werden, visuell identifizieren (z. B. fehlende Öffnungen / Perforationen oder durchsichtiges Netz). Da dies jedoch nicht immer der Fall ist, ist der beste Weg (außer der Überprüfung der Produktspezifikationen und -merkmale) der beste Weg, die Kopfhörer anzuziehen und zuzuhören.

Geschlossene Kopfhörer bieten die größtmögliche Isolation. Dies bedeutet, dass sobald die Kopfhörerkissen eine vollständige Abdichtung an oder um die Ohren bilden, kein Luftstrom ein- oder ausgeströmt sein sollte. Bei geschlossenen rückseitigen Kopfhörern werden fast alle Außengeräusche - die Menge, die zum Erreichen der Ohren kommt - von der Qualität und Dichte der Körbchen- und Ohrpolstermaterialien abhängen - gedämpft oder gedämpft. Dies ist ideal für Leute, die ein ruhigeres Hörerlebnis wünschen, um an belebten Orten wie Flughäfen, Einkaufszentren, Bushaltestellen, Bahnhöfen usw. Musik zu genießen. Durch die Minimierung der Außengeräusche wird es einfacher, den kleineren / leiseren Klang wahrzunehmen Details in Musiktiteln, insbesondere bei niedrigeren (dh sichereren) Lautstärken.

Geschlossene Kopfhörer an der Rückseite verhindern nicht nur Außengeräusche, sondern auch das Austreten von Musik. Dies ist ideal, wenn Sie hören möchten, ohne die Umgebung zu stören, z. B. in einer Bibliothek, in einem Bus / Auto / Flugzeug oder im selben Raum, in dem andere fernsehen oder lesen. Geschlossene Kopfhörer bieten auch etwas Privatsphäre, da niemand weiß, was Sie hören oder wie laut die Lautstärke eingestellt ist, auch wenn sie direkt neben Ihnen sitzen!

Ein weiterer Vorteil von geschlossenen rückseitigen Kopfhörern ist die Verbesserung niedriger Frequenzen. Die Art des umschlossenen Raums wirkt wie ein Stereo-Lautsprecher-Gehäuse, was zu einem intensiveren und / oder druckvolleren Bass führt. Sie können an geschlossene Kopfhörer denken, als hätten Sie die Fenster eines Fahrzeugs hochgefahren, während Sie die Straße hinunterfahren, in der der gesamte Klang und Druck eingeschlossen ist. Einige Hersteller nutzen diesen Aspekt bei der Entwicklung von Kopfhörern, um Signaturgeräusche zu entwickeln und / oder bestimmte Frequenzbereiche zu verbessern.

Es gibt jedoch Kompromisse bei der Verwendung geschlossener Kopfhörer. Schallwellen (und ihre Energien), die in den kleinen Räumen eingeschlossen sind, können nirgendwohin gehen und beeinflussen somit das Gehör von Musik - zumindest im Vergleich zu den Erfahrungen mit offenen Kopfhörern. Musik kann bei geschlossenen rückseitigen Kopfhörern etwas „farbig“ wirken, da die Schallwellen letztendlich von den Materialien reflektiert werden, die für die Herstellung der Ohrmuscheln verwendet werden (viele Hersteller versuchen dies mit antiresonanten Materialien zu minimieren). Diese kleinen kleinen Reflexionen können auch der allgemeinen Klarheit / Genauigkeit entgegenwirken.

Die Klangbühne - die wahrgenommene Tiefe und Breite der Audioleistung - von geschlossenen Kopfhörern scheint im Vergleich zu offenen Kopfhörern kleiner, weniger luftig und / oder stärker zu sein. Die Musik, die Sie hören, kann sich auch so anfühlen, als würde sie "aus Ihrem Kopf" kommen, anstatt an den Ohren vorbeizuströmen. Dieser Effekt kann je nach Kopfhörer selbst von subtil bis stärker ausgeprägt sein.

Geschlossene Kopfhörer an der Rückseite fangen aufgrund des fehlenden Luftstroms mehr Wärme und Feuchtigkeit ab.Sicher, ein Kopfhörer, der gleichzeitig als Ohrenschützer dient, ist in kalten Monaten ein einfacher Bonus. Wenn Sie jedoch das Gefühl heißer Klaustrophobie um Ihre Ohren hassen, werden Sie während der wärmeren Jahreszeit weniger häufig geschlossene Kopfhörer verwenden. Oder Sie rechnen zumindest mit häufigen Pausen, um sich abzukühlen.

02 von 02

Kopfhörer öffnen

Was wir mögen

  • Ermöglicht ein besseres Situationsbewusstsein

  • Die Bühne ist offener und natürlicher

  • Minimale Reflexionen für die Farbe oder Beeinflussung der Genauigkeit / Klarheit des Tons

  • Musik umgibt den Benutzer, ähnlich wie Stereolautsprecher

  • Ohren werden nicht so heiß / verschwitzt

  • Verfügbar für eine Vielzahl von Preisen

Was wir nicht mögen

  • Geringste Isolation von der Umgebung

  • Die Lautstärke, die zur Kompensation von Geräuschen verwendet wird, kann unsichere Werte erreichen

  • Musik leckt und stört leicht die in der Nähe

  • Musik leckt und stört leicht die in der Nähe

Kopfhörer mit offener Rückseite sind weit weniger in Ihrem typischen Elektronikfachgeschäft vor Ort zu finden. Es sind jedoch alle Arten von Modellen online bei verschiedenen Audioproduzenten erhältlich, die als Teil der Produktpalette sowohl geschlossene als auch offene Kopfhörer verwenden. Viele Kopfhörer mit offener Rückseite lassen sich leicht an ihren belüfteten / perforierten oder mit Mesh bedeckten Ohrmuscheln erkennen, die eine Art "durchsichtiger" Qualität darstellen. Genau wie bei geschlossenen rückseitigen Kopfhörern ist der beste Weg, um ganz sicher zu sein, sie anzuprobieren und zuzuhören.

Offene Kopfhörer bieten (wenn überhaupt) nicht viel Isolation von der Umgebung, dank der Art und Weise, wie Luft ein- und ausströmen kann. Wenn die Ohrpolster fest um / um Ihre Ohren gelegt wurden, können Sie immer noch alle Geräusche um Sie herum hören (wenn auch etwas reduziert, je nach Design der einzelnen Kopfhörer). Dies kann ideal für diejenigen sein, die jederzeit dieses situative Bewusstsein haben wollen / müssen. Menschen, die Musik beim Joggen / Laufen mögen, können sicherer sein, indem sie Fahrzeugverkehr / Warnungen hören. Oder möchten Sie vielleicht für Freunde oder Familienmitglieder zugänglich sein, die um Ihre Aufmerksamkeit bitten.

Der entscheidende Vorteil der Verwendung von offenen Kopfhörern ist jedoch die Präsentation. Da der Raum unter den Bechern nicht absolut begrenzt ist, können Schallwellen und ihre Energien frei an den Ohren vorbeiziehen. Das Ergebnis ist eine Klangbühne, die größer, breiter / tiefer und offener / luftiger klingt. Sie können sich das Open-Back-Kopfhörer-Erlebnis vorstellen, als würden Sie richtig platzierten Stereo-Lautsprechern zuhören - die Musik wirkt intensiver und einhüllender (wie bei einem Live-Event), anstatt von "in Ihrem Kopf" auszugehen.

Kopfhörer mit offenem Rücken sind tendenziell besser geeignet, um mehr natürlich und realistisch klingende Musik zu liefern. Da die Schallwellen entweichen können, werden Reflexionen von den zur Herstellung der Ohrmuscheln verwendeten Materialien erheblich minimiert - weniger Reflexion bedeutet weniger Farbgebung sowie eine Verbesserung der Genauigkeit / Klarheit. Nicht nur das, aber die Offenheit der Ohrmuscheln bedeutet, dass weniger Luftdruck herrscht. Das Ergebnis ist, dass die Treiber schneller und effizienter auf Änderungen von Audiosignalen reagieren können, was ebenfalls zu einer besseren Genauigkeit / Klarheit beiträgt.

Und wenn Sie dieses heiße, schweißtreibende Gefühl hassen, geben Kopfhörer mit offenem Rücken Ihren Ohren Raum zum Atmen. Das belüftete Design lässt überschüssige Wärme und Feuchtigkeit entweichen, sodass der Kopfhörer über einen längeren Zeitraum bequemer getragen werden kann (ohne Pausen einlegen zu müssen). Bei kaltem Wetter vielleicht weniger ideal - wenn Sie Ohren mögen - Kopfhörer mit offenem Rücken können für heiße Sommermonate die bessere Wahl sein. Kopfhörer mit offener Rückseite können leichter getragen werden, da bei der Konstruktion weniger Material verwendet wird (dies ist jedoch nicht immer gewährleistet).

Genau wie bei geschlossenen Kopfhörern gibt es Kompromisse bei der Verwendung von Kopfhörern mit offenem Rücken. In erster Linie ist der Mangel an Isolation und Privatsphäre. Sie können Umgebungsgeräusche hören, die sich in die Musik einfügen: vorbeifahrende Autos, Gespräche in der Nähe, Geräusche von Wildtieren, laufende Geräte usw. Dies kann ablenken und / oder es schwieriger machen, die leiseren Elemente / Details in den Spuren zu hören, die eine unsichere Volumenzunahme fördern können, um dies zu kompensieren (achten Sie darauf, das schädliche Niveau nicht zu erhöhen). Offene Kopfhörer sind nicht ideal für Zeiten, in denen Sie nur mit der Musik alleine sein möchten und sonst nichts.

Ein weiterer Nachteil ist, dass der Mangel an Privatsphäre auch andere in der Nähe stören kann. Wenn Sie die Luft frei nach innen und außen bewegen können, erkennen Sie mit offenen Kopfhörern, wer / was Sie gerade hören. Daher wäre es unhöflich, Kopfhörer mit offenem Rücken in Bibliotheken, öffentlichen Verkehrsmitteln oder in der Nähe von Personen, die arbeiten, lesen oder studieren möchten, zu verwenden. Selbst bei niedrigeren Lautstärken (je nach Lautstärke) können die Benutzer deutlich hören, was Sie unter diesen Dosen gespielt haben.

Wenn Sie dieses Druckgefühl genießen, das mit schweren, niedrigen Schlägen einhergeht, können Kopfhörer mit offenem Rücken etwas enttäuschend wirken. Da die Luft nicht begrenzt ist, können Kopfhörer mit offenem Rücken nicht die gleiche Intensität von Frequenzen mit niedrigerem Pegel aufweisen wie ihre geschlossenen Kopfhörer. Kopfhörer mit offener Rückseite können Musik wahrer und natürlicher darstellen, aber es hängt alles von Geschmack und Vorlieben ab - einige von uns lieben es, diesen gewichtigen Bass an den Ohren zu hören.