Skip to main content

6 Tipps, um sechs zu spielen! Besser

Sechs! ist ein Spiel der Schwerkraft, der Physik und der Geometrie. Wenn dies wie ein Mathematikunterricht klingt, machen Sie sich keine Sorgen - die einzige Anweisung, die wir geben möchten, ist, wie man nicht herunterfällt. Oder, genauer gesagt, wie man herunterfällt besser.

Spieler in sechs! Sie müssen eine sechsseitige Form (ein Sechseck für Sie Nerds da draußen) führen, indem Sie die Blöcke darunter entfernen. Diese Blöcke gibt es in verschiedenen Formen. Wenn Sie den falschen Block entfernen, können Sie Ihr Sechseck von der Kante stoßen oder sogar den gesamten Turm stürzen.

Unsere Sechs! Tipps, Tricks und Strategien helfen Ihnen, Ihren sechsseitigen Freund so lange wie möglich im Spiel zu halten.

01 von 06

Mit der Mitte bleiben

Wenn Sie Ihr Sechseck so niedrig wie möglich halten möchten, müssen Sie vermeiden, die Kontrolle zu verlieren - und wir sprechen nicht nur davon, dass Sie versehentlich Ihren Turm stürzen. Wenn Sie Teile ohne weiteres entfernen, werden Sie wahrscheinlich Ihr Sechseck in einen scheinbar endlosen digitalen Wirbel stürzen. Und damit ist dein Spiel zu Ende echt schnell.

Der beste Weg, dies zu bekämpfen? Entferne Teile, die dein Sechseck so nahe wie möglich an der Mitte des Blockturms halten. Wenn du ein Stück entfernst und dein Sechseck näher an eine Kante drückt, mache deine nächste Bewegung, bei der es darum geht, wieder in die Mitte des Bildschirms zu gelangen.

Lesen Sie weiter unten

02 von 06

Klar, bevor du fällst

Wenn Sie ein Spiel wie Six spielen, wird es ein natürlicher Instinkt sein, die Form zu löschen, die unmittelbar den Pfad darunter blockiert. Ignoriere es. Ihr Instinkt wird in diesem speziellen Fall Ihren ganzen Spaß ruinieren.

Wenn Sie ein Stück direkt unter Ihnen entfernen, wird Ihr Sechseck gezwungen zu fallen - möglicherweise in eine nicht ideale Situation. Scannen Sie das Spielfeld, bevor Sie dies tun, und identifizieren Sie Teile, die Sie entfernen können, ohne den Turm zu stören. Während die meisten Blöcke als Schlüsselsteine ​​dienen, sollten Sie in der Lage sein, eine Anzahl von Blöcken zu identifizieren, die entfernt werden können, ohne die Stabilität des Turms zu beeinträchtigen. Löschen Sie diese zuerst.

Wenn Ihr Feld jetzt fällt, werden weniger Spielsteine ​​im Spiel sein, die dazu führen könnten, dass der Turm Ihr Feld über den Rand stürzt oder stößt.

Lesen Sie weiter unten

03 von 06

Land flach

Wenn Sie eine Chance zum Überleben haben wollen, ist der beste Weg, dies zu tun, indem Sie auf Ihren Füßen landen. Wenn Sie eine flache Seite Ihres Sechsecks flach auf einem Block liegen, können Sie ruhig bleiben. Dies sollte als Ihre Standardposition betrachtet werden, und Ihr Ziel ist es, immer wieder darauf zurückzukommen.

Wenn Sie aus dem Ruder sind, müssen Sie herausfinden, welche Teile Sie entfernen müssen, um die Dinge zu glätten.

04 von 06

Klare ganze Reihen

Sie werden häufig in Situationen geraten, in denen Sie ein Endspiel auslösen, wenn Sie ein Stück entfernen. Keine Panik - es gibt einen Ausweg. Entfernen Sie einfach mehr als ein Stück.

Solange Sie schnell tippen, können Sie mehrere Teile entfernen, um einen Pfad für Ihr Feld frei zu machen, um sicher unterhalb zu landen. Studieren Sie zuerst die Situation und entscheiden Sie, welche Teile Sie in welcher Reihenfolge antippen sollen. Verwenden Sie mehr als einen Finger, wenn Sie müssen. Wenn Sie Blockumzüge schnell genug aneinander reihen können, sollte Ihr Sechseck gerade fallen und öfter flach landen.

Lesen Sie weiter unten

05 von 06

Aufleveln

Sie sagen immer, dass Übung perfekt ist, und das gilt auch für Six! wie bei allem anderen. Wenn Sie Ihr Spiel verbessern möchten, gehen Sie vom Hauptmodus weg und wählen Sie die Option "Herausforderung" aus dem Hauptmenü. Es klingt vielleicht einschüchternd, aber keine Angst - hier haben Sie die Chance, Ihr Spiel auf die bestmögliche Weise zu verbessern.

Der Hauptmodus in Sechs! wird zufällig generiert und endlos, so dass Sie zwar während des Spiels einige allgemeine Strategien entwickeln können, Sie haben jedoch immer etwas Neues, an das Sie sich gewöhnen können. Das ist keine Umgebung, die zum Lernen förderlich ist.

Auf der anderen Seite eröffnet der Besuch von "Challenges" eine Welt festgelegter Levels, an denen Sie teilnehmen können. Das bedeutet, Sie können ein Puzzle ausprobieren, aus Ihren Fehlern lernen und es erneut versuchen, bis Sie es beherrschen. Die Tricks, die Sie hier lernen, werden Ihre allgemeinen Fähigkeiten verbessernüben, üben, üben.

06 von 06

Mach langsam

Viele schnelle Spiele auf mobilen Geräten betonen den "schnellen" Aspekt. Sechs! ist nicht so, also hol dir diesen Gedanken jetzt aus deinem Kopf. Du kannst geduldig sein. Sehen Sie sich die vor Ihnen liegende Struktur an und nehmen Sie sich die Zeit, die Auswirkungen jeder Bewegung zu berechnen, bevor Sie sie ausführen.

Es sei denn, Sie haben natürlich einen Fehler gemacht. Dann bricht alles zusammen und es ist Zeit für Panik! Klicken Sie alles an!

(Der letzte Teil ist wahrscheinlich nicht der beste Ratschlag).