Skip to main content

WIE MAN: Padding und Ränder kennen - 2019

Things Mr. Welch is No Longer Allowed to do in a RPG #1-2450 Reading Compilation (none 2019).

Wenn Sie nicht wissen, was der Unterschied zwischen Polsterung und Rändern ist, sind Sie nicht alleine. Dies ist eine häufig gestellte Frage und hat viele Webdesigner überfordert. Lernen Sie mit diesem schnellen Tutorial, zwischen den beiden zu unterscheiden.

Den Unterschied verstehen

Ränder und Füllungen können für Anfänger und manchmal sogar für Designer mit mehr Erfahrung verwirrend sein. In gewisser Weise wirken sie wie das Gleiche: weißer Raum um ein Bild oder ein Objekt.

Das Auffüllen ist einfach der Raum innerhalb der Grenze zwischen dem Rand und dem tatsächlichen Bild- oder Zelleninhalt. Im Bild ist der Abstand der gelbe Bereich um den Inhalt. Beachten Sie, dass das Auffüllen den Inhalt vollständig umgibt. Sie finden Auffüllen oben, unten, rechts und links.

Auf der anderen Seite sind Ränder die Räume außerhalb der Grenze zwischen der Grenze und den anderen Elementen neben diesem Objekt. Im Bild ist der Rand der Bereich außerhalb des gesamten Objekts. Beachten Sie, dass der Rand wie beim Auffüllen vollständig um den Inhalt verläuft. Auf der oberen, unteren, rechten und linken Seite befinden sich Ränder.

Nützliche Tipps

Denken Sie daran, dass das Browser-Modell nicht korrekt implementiert wird, wenn Sie wirklich ausgefallene Dinge mit Rändern und Füllungen planen und dass einige Browser, z. Dies bedeutet, dass Ihre Seiten in anderen Browsern anders aussehen (und manchmal sehr unterschiedlich).