Skip to main content

TU MEHR: Wie starte ich das Vlogging online und werde aufmerksam gemacht? - 2021

7 Probleme kleiner YouTuber (und wie man sie löst) (April 2021).

Anonim
01 von 06

Erste Schritte mit YouTube Vlogging für ein Onlinepublikum

Ein "vlog" ist ein Videoprotokoll (oder Video-Blog), das als Tagebuch, Journal oder Blog im Videoformat fungiert. Es ist heute eine der beliebtesten Formen von Online-Video-Inhalten - insbesondere auf YouTube.

Warum sollten Sie mit dem Vlogging beginnen?

Wenn Sie Ihre Social-Media-Präsenz verbessern möchten, gibt es nichts Besseres als ein Video, das die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht. Ganz gleich, ob Sie ein Unternehmen führen oder einfach nur aus Spaß an einer Online-Community teilnehmen möchten, Vlogging ist eine der besten Möglichkeiten, um sich selbst, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen zu bewerben.

Das Beste am Vlogging ist vielleicht, dass es keinen richtigen Weg gibt, und Sie können es als ständiges Experiment betrachten. Wenn Sie Ihr erstes Video hochladen, müssen Sie nicht sofort perfekt sein, und einige der erfahrensten Vlogger ändern ihre Vlogging-Gewohnheiten noch Jahre nach ihrem Start, sodass der Inhalt interessant bleibt und die Zuschauer zufrieden bleiben.

Bevor Sie sich aufgeregt mit Ihrer eigenen Vlogging-Reise an Bord begeben, sollten Sie einige Dinge planen und prüfen, bevor Sie loslegen. Durchsuchen Sie die folgenden Folien, um herauszufinden, welche grundlegenden Dinge Sie in der richtigen Reihenfolge haben sollten.

Auch empfohlen: 9 weitere beliebte YouTube-Channel-Ideen zusätzlich zum Vlogging

02 von 06

Finden Sie Inspiration von anderen Vloggern

Wenn Sie wissen, was Vlogging ist, haben Sie wahrscheinlich schon einige Vlog-Videos gesehen. Wenn Sie den Vlogs einiger erfolgreicher Vlogger nicht bereits regelmäßig folgen, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun.

Wählen Sie ein paar Vlogger aus und verbringen Sie mindestens ein bis zwei Wochen damit, ihren Vlogging-Stil zu studieren. Sie möchten sie sicherlich nicht vollständig kopieren, aber wenn Sie einen Blick darauf werfen, was sie interessant erscheinen lässt, können Sie gute Ideen für Ihre eigenen Vlogs erhalten.

Stellen Sie sich beim Anschauen einige Fragen wie:

  • Um welches Thema geht es?
  • Was macht ihre Vlogs interessant?
  • Wie lang sind ihre Videos?
  • Welche Trends können Sie in jedem Video herausgreifen?
  • Bearbeiten sie ihre Videos?
  • Filmen sie ihre Vlogs in einem Take?
  • Wie oft laden sie neue Vlogs hoch?
  • Was sagen ihre Zuschauer in den Kommentaren?
  • Wie interagieren sie mit ihren Zuschauern?

Sie forschen hier nicht nur, um Ihren eigenen möglichen Vlogging-Stil zu erkunden, sondern auch, um herauszufinden, was für Profis geeignet ist. Wenn Sie mehrere Vlogger finden, die dieselben kleinen Techniken verwenden, notieren Sie sich diese.

Hier sind einige der beliebtesten Vlogger-Kanäle von YouTube, die Sie ausprobieren können:

  • Die Shaytards (Heimvideo-Familie vlogging)
  • CTFxC (tägliche Vlogs seit sechs Jahren)
  • Vlog Brothers (Wissenschaft, Bildung und Geek Vlogging)
  • llSuperfrau || (Komödie / Unterhaltung vlogging)
  • Tyler Oakley (Comedy / Unterhaltung vlogging)

Es gibt viel mehr Vlogger, sowohl groß als auch klein. Nicht alle haben das Wort "vlog" in ihren Videos oder Kanälen integriert, aber wenn es darum geht, mit einer Kamera zu sprechen, kann dies als vlogging betrachtet werden.

Suchen Sie auf YouTube nach Ihren Lieblingsinteressen, um zu sehen, was auftaucht. Es gibt Vlogger, die über alles vloggers, von Prominenten und Beziehungsratschlägen bis hin zu erstaunlichen wissenschaftlichen Fakten und Videospielen.

03 von 06

Wählen Sie ein Vlogging-Thema, ein Thema oder einen Stil aus

Basierend auf Ihren eigenen Interessen und den Vloggern, die Sie in Schritt zwei angesehen haben, können Sie jetzt entscheiden, worauf sich Ihre Vlogs konzentrieren sollen. Sie sollten Wert darauf legen, Ihren Zuschauern durch Ihre Vlogs einen Mehrwert zu bieten.

Vlogging über mehrere Themen, während Ihre Marke weiterhin konsistent bleibt

Notieren Sie gegebenenfalls eine Liste möglicher Themen. Wenn Sie über mehrere Themen verfügen, über die Sie ein Vlog erstellen möchten, sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie dies so tun können, dass sich die einzelnen Themen ergänzen und die Vielfalt der Informationen, die Sie in Ihren Vlogs anbieten können, variiert.

Es gibt beispielsweise Lifestyle-Vlogger, die in einem Video über einen Trend zu Reformkost vlogieren und dann im nächsten Video über Beziehungsratschläge sprechen. Solange Ihr Vlog-Stil und Ihre persönliche Marke relativ konsistent sind, ist das Vlogging zu verschiedenen Themen sehr gut möglich und eine gute Möglichkeit, die Dinge miteinander zu vermischen.

Empfohlen: 10 YouTuber, die jetzt wirklich berühmt sind

Auf der anderen Seite ist es möglicherweise nicht die beste Idee, drei sehr professionelle Vlogs zum Thema Entrepreneurship hochzuladen, zwei entspannte Videos über ein paar Hollywood-Filme zu machen, die Sie gerade angeschaut haben, und dann zum Vlogging über kleine Unternehmensführung zurückzukehren. Die Konsistenz fließt hier überhaupt nicht gut.

Spitze: Einige Vlogger haben nicht wirklich ein Thema oder eine Gruppe von Themen, über die sie vlog, und stattdessen nur Vlog über ihren Alltag. Sie werden darüber sprechen, was sie getan haben, wohin sie gegangen sind, was sie gelernt haben, und manchmal filmen sie sogar ihren Vlog, wenn sie unterwegs sind, und machen das, was sie tagsüber tun.

Das Schöne an Vlogging ist, dass es unglaublich offen und flexibel ist. Solange Sie es verwenden können, um Ihre eigene persönliche Marke zu etablieren und aufzubauen, können Sie über fast alles Vlogs erstellen.

04 von 06

Entscheiden Sie, mit welcher Ausrüstung Sie filmen, bearbeiten und hochladen

Sie benötigen keine ausgefallenen Kameras, Beleuchtungsgeräte oder Bearbeitungssoftware, um mit dem Vlogging zu beginnen. Die meisten Vlogger beginnen mit der einfachen oder alltäglichen Technologie, die sie bereits haben, und investieren dann in Kameras und andere spezialisierte Geräte, wenn ihr Publikum wächst und sie die Qualität ihrer Vlogs verbessern möchten.

Wenn Sie über ein Smartphone verfügen, können Sie das gesamte Filmen, Bearbeiten und Hochladen auf diese Weise durchführen. Heutige Smartphones verfügen über solche hochwertigen Kameras, die ideal für das Filmen großartiger Videos sind, und es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Apps, mit denen Sie sie bearbeiten können.

Auf der anderen Seite, wenn Sie einen Laptop haben, benötigen Sie nicht einmal eine Kamera, um Ihr Video zu filmen, wenn eine solche eingebaut ist. Viele Vlogger beginnen mit dem Vlogging mit ihren Laptops, sodass das Video später nicht mehr zum Bearbeiten und Hochladen auf den Computer übertragen werden muss.

Wenn Sie ein zufälliger YouTube-Vlogger sind

Verwenden Sie einfach Ihr Smartphone, Ihren Laptop oder Ihre vorhandene Digitalkamera, um Ihre Videos zu filmen. Verwenden Sie die folgenden Tools, um sie optional zu bearbeiten.

  • So bearbeiten Sie Videos direkt auf Ihrem iPhone
  • Videobearbeitungssoftware, die Sie im Internet verwenden können

Wenn Sie ein professioneller YouTube-Vlogger sind

Professionelle Vlogger, die ein erweitertes Erscheinungsbild wünschen, benötigen eine höhere Ausstattung. Wenn Sie sich in diesem Stadium befinden, möchten Sie möglicherweise in eine gute HD-Kamera und Bearbeitungssoftware wie Final Cut Pro investieren.

  • Beste Camcorder für webfreundliches Video
  • Eine Anleitung zum Bearbeiten mit Final Cut Pro
  • Einrichten der Beleuchtung für Videografie und Fotografie
05 von 06

Erstellen Sie Ihr YouTube-Konto und passen Sie es an

Der YouTube-Kanalerstellungsprozess unterscheidet sich jetzt erheblich von dem vor Jahren, hauptsächlich weil er jetzt in Ihr Google-Konto und Google+ integriert ist. Wenn Sie noch kein Google-Konto haben, können Sie sich hier anmelden und hier Ihr Google+ Profil erstellen.

Sobald Sie diese eingerichtet haben, können Sie hier Ihren YouTube-Kanal erstellen.

Anpassen Ihres Kanals

Beim Erstellen Ihres Kanals haben Sie die Möglichkeit, einige Ihrer Google+ Profilinformationen in Ihren YouTube-Kanal zu übertragen, beispielsweise Ihren Namen und Ihr Profilfoto.

Sie können zusätzliche Funktionen anpassen, z. B. die Registerkarte "Info", die Cover-Cover Ihres Channels, Links zu anderen sozialen Profilen oder Websites, Channel-Tipps, vorgestellte Channels und mehr. Fühlen Sie sich frei, den YouTube-Kanal von About.com zu besuchen (und zu abonnieren!), Um all die verschiedenen Dinge zu sehen, die Sie hinzufügen und anpassen können, damit er professionell und einladend für Zuschauer wirkt.

Videos hochladen

Das Hochladen auf YouTube ist einfach. Klicken Sie im Internet einfach auf die Schaltfläche "Hochladen" in der oberen rechten Ecke, um die Videodatei auszuwählen und die erforderlichen Informationen wie Titel, Beschreibung und Tags einzugeben.

Sie können auch die offizielle YouTube-Video-App von Ihrem Smartphone oder Tablet-Computer aus hochladen. Dies ist eine großartige Option für Gelegenheits-Vlogger, die alle Aufnahmen auf ihren mobilen Geräten machen und keine Zeit damit verschwenden möchten, ihr Video auf einen Computer zu übertragen, nur um es hochzuladen.

06 von 06

Bewerben Sie Ihre Videos in Social Media

Das Filmen, Bearbeiten und Hochladen Ihrer Vlogs ist oft die einfache Partei. Der schwierige Teil tritt auf, wenn Sie gegen diese anderen Vlogger und Ersteller für Zuschauer antreten.

Beliebte Vlogger bewerben ihre Vlogs häufig auf allen Arten von Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter, Google+, Instagram, Pinterest und anderen. Schauen Sie sich diese Liste der Websites sozialer Netzwerke an, die Sie verwenden sollten, um zu sehen, wo Sie Ihre Vlogs promoten können.

Andere Möglichkeiten, mehr Ansichten zu erhalten

Die Werbung für Ihre Vlogs in sozialen Medien ist ein wichtiger erster Schritt, aber es gibt viele andere großartige Techniken, um ein Publikum aufzubauen. In dieser Liste findest du 10 Möglichkeiten, wie du mehr YouTube-Videoaufrufe erhalten kannst.

Zielgruppe verwalten

Sobald Sie die Anzahl der Abonnenten aufgebaut haben und die Zuschauer Ihre Vlogs beobachten und mit ihnen interagieren, möchten Sie wissen, wie sie mit den guten interagieren und die Trolle fernhalten können. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre YouTube-Videokommentare verwalten.