Skip to main content

TU MEHR: So spielen Sie Destiny 2: Schmelztiegel, Meilensteine ​​und mehr - 2021

Destiny Gameplay #1 - 3-Spieler Koop - Let's Play Destiny German (Oktober 2021).

Destiny Gameplay #1 - 3-Spieler Koop - Let's Play Destiny German (Oktober 2021).
Anonim

Destiny 2 ist ein First-Person-Shooter (FPS) in der Tradition von Bungies legendärer Halo-Serie, hat aber auch einen Progressionsstil, der direkt aus dem Genre des Rollenspiels (RPG) stammt. Es ist auch immer online, und Sie können mit Menschen aus der ganzen Welt spielen. Obwohl es technisch gesehen kein Massively Multiplayer Online (MMO) -Spiel ist, ist es nicht wirklich weit entfernt.

Das ursprüngliche Destiny war nur auf Konsolen verfügbar, Sie können Destiny 2 jedoch auf PlayStation 4, Xbox One und PC spielen. Da die Plattformen nicht miteinander kompatibel sind, können Sie keinen Charakter auf PlayStation 4 starten und denselben Charakter in der PC-Version des Spiels verwenden. Und wenn alle Ihre Freunde auf Xbox One sind, Sie aber einen PC haben, werden Sie alleine spielen.

Erste Schritte in Destiny 2

In Destiny 2 müssen Sie zuerst eine Klasse auswählen. Dies ist eine wichtige Entscheidung, denn sie hat einen großen Einfluss auf die Art und Weise, wie Sie das Spiel spielen. Bungie bietet Ihnen jedoch drei Charakter-Slots, sodass Sie tatsächlich alle drei Klassen spielen können, wenn Sie sich diese Art von Zeitinvestition leisten können.

Jede Klasse hat auch drei Unterklassen, die ihre Spielweise verändern. Sie beginnen mit einer Unterklasse und erhalten während des Spiels Zugriff auf die anderen, indem Sie klassenbezogene Relikte erwerben. In der Regel nehmen Sie an öffentlichen Veranstaltungen teil und erledigen Lost Sectors.

Jedes Relikt wird langsam aufgeladen, wenn Sie mehr Inhalt vervollständigen. Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, müssen Sie zum Splitter des Reisenden zurückkehren, um Ihre neue Unterklasse freizuschalten.

Wenn Sie nur eine einzige Klasse spielen möchten, sehen Sie Folgendes:

  • Titan: In einem echten MMO wären Titans die Panzerklasse. Sie sind in der Lage, Schäden auszuräumen, können aber auch mehr davon nehmen, ohne zu sterben. Wenn Sie Ihre Freunde hinter einem hoch aufragenden Schild schützen möchten und die meiste Zeit damit verbringen, Aliens ins Gesicht zu schlagen, ist Titan Ihre Klasse.
    1. Wächter: Hervorragender Schutz für Teamkollegen und ein Schild, das auf Feinde geworfen werden kann.
    2. Stürmer: Eine offensivere Unterklasse, die auch die Möglichkeit hat, die eigenen Schilde zu verstärken.
    3. Sonnenbrecher: Spezialisiert auf das Werfen flammender Hämmer, das Spritzen von Feuer überall und das Stehen im Feuer.
  • Hexenmeister: Der zweite Teil der MMO Holy Trinity ist der Heiler, der Warlocks Nische. Da es sich bei Destiny 2 nicht um ein echtes MMO handelt, handelt es sich eher um eine Supportklasse. Hexenmeister können einen vorteilhaften Riss auf den Boden werfen, um Teamkameraden zu heilen und zu verbessern. Sie sind im Grunde auch Weltraum-Assistenten. Wenn Sie also gerne in der Luft schweben und den auffälligen Tod in Form von Blitzen und flammenden Schwertern ausschütten, ist Warlock das, wonach Sie suchen.
    1. Dawnblade: Das Töten von Feinden in der Luft kann Granaten und Nahkampf-Energie aufladen und erhält ein flammendes Schwert und Flügel.
    2. Leerwandler: Ermöglicht die Wiedererlangung von Gesundheits- oder Granatenergie durch Angriffe auf Gegner.
    3. Sturmrufer: Hält den Heilungsriss öfter, wenn Teamkameraden in der Nähe sind.
  • Jäger: Der letzte Teil der traditionellen MMO-Trinity ist der Dealer für Beschädigungen. Alle drei Destiny-2-Klassen sind so konzipiert, dass sie den Schaden herauspumpen, aber Hunter hat die meisten Werkzeuge, die darauf abzielen, Feinde zu beschädigen und zu dämpfen, anstatt Teamkameraden zu schützen, zu heilen oder zu polstern. Sie können auch dreifach springen.
    1. Arcstrider: Entfernt elektrische Lichtbogenangriffe und lädt seine Nahkampffähigkeiten mit kunstvollem Ausweichen auf.
    2. Revolverheld: Enthält ein explodierendes Wurfmesser und kann Nahkampfangriffe durch Ausweichen wieder laden oder aufladen.
    3. Nachtpirscher: Verfügt über eine Fähigkeit, die Gegner daran hindert, ihre Fähigkeiten einzusetzen.

Nachdem Sie Ihre Klasse ausgewählt haben, werden Sie direkt in die Aktion geworfen. Es mag auf den ersten Blick überwältigend erscheinen, aber das Abschließen der Story-Missionen ist wirklich der beste und einfachste Weg, um durch das frühe Spiel zu kommen.

Wenn Sie mit einem zu niedrigen Level stecken bleiben oder einfach nur mehr Ausrüstungs- oder Fähigkeitspunkte wünschen, lesen Sie den nächsten Abschnitt.

Öffentliche Ereignisse, Abenteuer, verlorene Sektoren und mehr verstehen

Wenn Sie Ihre Planetenkarte in Destiny 2 öffnen, sehen Sie ein Durcheinander verwirrender Symbole. Die meisten dieser Symbole stellen Aktivitäten dar, an denen Sie teilnehmen können, und die meisten dieser Aktivitäten gewähren neue Ausrüstung, Fähigkeitspunkte und andere Belohnungen.

Öffentliche VeranstaltungenDiese erscheinen zufällig um Planetenkarten und werden durch eine blaue Rautenform mit einem weißen Mittelpunkt und einer orangefarbenen Kontur dargestellt, die einen Timer darstellt. Gehen Sie zu einem dieser Marker, und Sie werden normalerweise eine Reihe anderer Wächter finden, die Aliens erschießen. Machen Sie mit, um Belohnungen zu erhalten, oder helfen Sie, daraus ein heroisches Ereignis für noch bessere Beute zu machen.

AbenteuerAbenteuer sind wie Sidequests, die Sie nicht beenden müssen, um das Spiel zu beenden. Jeder gibt Erfahrung und andere Belohnung, wenn Sie ihn abschließen, von Ausrüstung bis zu Fähigkeitspunkten. Stellen Sie sicher, dass Sie diejenigen tun, die Fähigkeitspunkte vergeben.

Verlorene SektorenDer größte Teil von Destiny 2 findet in einer offenen Welt statt, aber Lost Sectors sind wie instanzierte Dungeons, in denen nur Sie und Ihr Fireteam gegen die Aliens sind. Suchen Sie nach Symbolen auf Ihrer Karte, die wie zwei übereinander gestapelte Us auf dem Kopf aussehen. In der Nähe finden Sie einen Eingang zum Lost Sector. Besiege den Boss am Ende und du bekommst eine Beute-Truhe.

PatrouillenmissionenHierbei handelt es sich um kurze Missionen, die Sie auffordern, bestimmte Orte auf der Karte zu besuchen, Gegner zu töten und andere einfache Aufgaben auszuführen. Beenden Sie die Aufgabe, und Sie erhalten eine Belohnung.

Schicksal 2 Sozialräume: Die Farm, der Turm und der Leuchtturm

Destiny 2 ist kein vollwertiges MMO, aber es hat soziale Räume, in denen Sie sich mit Ihren anderen Wächtern mischen können, Ihre Ausrüstung zeigen können oder aggressiv Neon-Ramen bei Ihren salzigen Freunden essen können.

Der BauernhofDer erste soziale Raum, auf den Sie stoßen, ist die Farm. In dieser idyllischen Zuflucht vor den gefräßigen außerirdischen Horden können Sie Ihre Engramme in mächtige Ausrüstung entschlüsseln, Post und Gegenstände abholen, die Sie beim ersten Mal vermisst haben, und Quests abrufen.

Der TurmDer zweite soziale Raum in Destiny 2 ist der Tower. Neben den Fraktionsführern und dem Eververse, dem Destiny-2-Cash-Shop, sind dieselben Verkäufer und Nicht-Spieler-Charaktere wie die Farm dabei.

Der LeuchtturmDer dritte soziale Raum wurde im Fluch von Osiris DLC eingeführt, und Sie müssen den DLC kaufen, um darauf zugreifen zu können. Es verfügt über einen neuen NPC mit neuen Belohnungen und eine versteckte Truhe, wenn Sie ein Rätsel lösen können.

Wie man den Schmelztiegel in Destiny spielt 2

Der Crucible ist der Player-gegen-Player-Modus (PVP) von Destiny 2, in dem Sie Ihre Fähigkeiten gegen andere Wächter antreten können. Es ist sehr früh verfügbar und Sie müssen nicht auf Stufe 20 oder 25 sein, um teilnehmen zu können.

Wie funktioniert der Schmelztiegel?Der Schmelztiegel ist eine 4v4-Teamaktivität. Sie können mit einem Fireteam von vier Freunden oder Clanmitgliedern feiern, oder wenn Sie alleine anstehen, werden Sie automatisch mit vier anderen Wächtern abgeglichen.

Das Level spielt keine Rolle, daher ist es das Wichtigste, die richtige Unterklasse und Waffenauslastung zu wählen. Fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, Ihre stärksten Waffen mitzubringen, da das Gangniveau in diesem Modus keine Rolle spielt. Wählen Sie die Waffentypen aus, mit denen Sie sich am wohlsten fühlen und die das Gefühl haben, dass sie am effektivsten sind.

Es gibt drei verschiedene Spielmodi:

  • Schnelles Spielist der entspanntere PVP-Modus, bei dem das Sterben Ihrem Team weniger schadet.
    • Zusammenstoß: ein grundlegender Deathmatch-Modus, bei dem das erste Team, das 75 Kills erzielt, gewinnt. Wenn der Timer abgelaufen ist, erhält das Team mit den meisten Punkten den Gewinn.
    • Steuerung: ein Modus mit drei Kontrollpunkten, um die Sie kämpfen und halten können. Teams erhalten Punkte, wenn sie diese Bereiche halten und das andere Team töten.
    • Vorherrschaft: Wenn Sie einen Gegner töten, lässt er ein Objekt fallen, das Sie abrufen müssen. Wenn Sie es aufnehmen, erhält Ihr Team einen Punkt, aber wenn ein Gegner zuerst dran ist, ist es ein verschwendeter Kill. Das erste Team, das 50 sammelt, gewinnt das Spiel.
  • Wettbewerbsfähig ist etwas rücksichtsloser, da Ihr Team nur eine begrenzte Anzahl von Respawns hat, sodass jeder Tod zählt.
    • Countdown: ein asymmetrischer Modus, bei dem ein Team eine Bombe setzen und schützen muss, während das andere Team sie stoppen muss. Sie bleiben tot, wenn Sie sterben, aber jeder Spieler kann einen einzelnen Teamkollegen wiederbeleben.
    • Überleben:Ein Deathmatch-Modus, bei dem jedes Team einen gemeinsamen Pool von acht Leben hat. Sterben und Wiedererwachen verbraucht eines dieser Leben. Keine Leben mehr und keine Respawns mehr. Gewinnen Sie, indem Sie alle Ihre Gegner töten oder die Runde mit mehr verbleibenden Leben beenden.
  • Prüfungen der Neun ist der intensivste PVP-Modus in Destiny 2.
    • Nur jede Woche von Freitag bis Montag verfügbar.
    • Gewinnspiele bieten Zugang zu einem neuen sozialen Raum und Belohnungen.
    • Gewinnen Sie sieben Spiele ohne Verluste für die größte Belohnung.

Meilensteine ​​von Destiny 2 verstehen

Sobald Sie die maximale Stufe erreicht haben, ist der effizienteste Weg, bessere Ausrüstung zu erhalten, Ihre wöchentlichen Meilensteine ​​zu erreichen. Dies sind im Grunde nur Aufgaben, die Sie erledigen können, indem Sie das Spiel normal spielen, aber wenn Sie genau wissen, was Sie vorhaben, können Sie sicherstellen, dass Sie keine mächtigen Gegenstände auf dem Tisch lassen.

  • Zu den Waffen rufen: Nimm an Tiegelkämpfen teil. Sie können in jedem beliebigen Modus spielen, aber wenn Sie gewinnen, können Sie den Meilenstein schneller abschließen. Sprechen Sie mit Shaxx, um Ihre Belohnung zu erhalten, nachdem Sie diesen Meilenstein abgeschlossen haben.
  • Flammpunkt: Reise zum angegebenen Planeten und vervollständige öffentliche Veranstaltungen. Sobald Sie 100 Prozent erreicht haben, sprechen Sie mit Cayde-6, um Ihre Belohnung zu erhalten.
  • Clan XP: Tritt einem Clan bei und spiele einfach das Spiel, um Clan-XP zu erhalten. Wenn Sie insgesamt 5.000 Clan-EP verdient haben, können Sie mit Hawthorn sprechen, um Ihre mächtige Ausrüstung zu erhalten.
  • Heroische Schläge: Schließe drei heroische Schläge ab.
  • Einbruch der Dunkelheit: Beende den wöchentlichen Einbruch der Nacht, was bei heroischen Streiks schwieriger ist.
  • Leviathan: Beende den Leviathan-Schlachtzug.

Die Meilensteine ​​werden jede Woche am Dienstag um 10:00 Uhr PDT / 13:00 EDT (9:00 Uhr PST / 12:00 Uhr EST) zurückgesetzt, sodass Sie sie wöchentlich wiederholen können.

In unserem Leitfaden zu Destiny 2 finden Sie Informationen zum Entsperren der einzelnen Meilensteine.

Clans-Vergünstigungen in Destiny 2

Clans sind Gruppen von Spielern in Destiny 2, die Vorteile aus dem Spiel miteinander ziehen. Technisch muss man sich zwar nicht einem Clan anschließen, aber es gibt keinen wirklichen Grund, dies nicht zu tun, und wenn man zu einem frühen Zeitpunkt eintritt, erhält man Zugang zu einigen netten Vorteilen.

Zusätzlich zum wöchentlichen Meilenstein für Clan XP erhalten Mitglieder eines Clans wöchentliche Belohnungen, wenn jemand im Clan bestimmte Aufgaben erfüllt, wie Tiegelkämpfe zu gewinnen, den Schlachtzug zu schlagen oder den wöchentlichen Nightfall-Schlag zu beenden.

Diese Belohnungen können sehr mächtig sein und sind im Wesentlichen kostenlos. Es gibt also keinen Grund, sie nicht zu ergreifen. Sie tragen auch zu Ihrem Clan bei, indem Sie einfach nur das Spiel spielen und Clan-XP verdienen, da Clans mit zunehmendem Level Zugang zu größeren und besseren Vergünstigungen erhalten.