Skip to main content

WIE MAN: Deaktivieren Sie den automatischen Neustart über das ABO-Menü in Windows Vista - 2021

Overclocking und erstes Einschalten: Ryzen PC Zusammenbau (Teil 2) (Januar 2021).

Anonim

Windows Vista ist standardmäßig so konfiguriert, dass es nach einem schwerwiegenden Fehler wie einem Blue Screen of Death neu gestartet wird. Leider gibt Ihnen das keine Möglichkeit, die Fehlermeldung zu dokumentieren, um das Problem zu lösen.

Glücklicherweise kann diese Funktion, die als automatischer Neustart bei Systemfehler bezeichnet wird, im Menü Erweiterte Startoptionen in Windows Vista deaktiviert werden.

Wichtig: Sie machen nicht Sie müssen normalerweise auf Windows Vista zugreifen können, um den automatischen Neustart bei Systemausfall über das Menü Erweiterte Startoptionen zu deaktivieren.

Wenn Sie tatsächlich in Windows Vista erfolgreich einsteigen können, bevor der blaue Bildschirm des Todes angezeigt wird, ist es viel einfacher, den automatischen Neustart bei Systemfehlern zu deaktivieren innerhalb Windows Vista als über das Menü Erweiterte Startoptionen, das ist die in diesem Lernprogramm beschriebene Methode.

01 von 04

Drücken Sie F8 vor dem Windows Vista-Begrüßungsbildschirm

Schalten Sie zunächst Ihren PC ein oder starten Sie ihn neu.

Kurz bevor Der oben gezeigte Windows Vista-Startbildschirm wird angezeigt. Drücken Sie kurz vor dem automatischen Neustart Ihres PCs F8 auf der Tastatur eingeben Erweiterte Startoptionen .

Lesen Sie weiter unten

02 von 04

Wählen Sie die Option zum automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren

Jetzt sollte der Bildschirm Erweiterte Startoptionen wie oben gezeigt angezeigt werden.

Wenn Ihr Computer automatisch neu gestartet wird oder ein anderer Bildschirm angezeigt wird, haben Sie möglicherweise das kurze Fenster der Gelegenheit zum Drücken verpasst F8 im vorherigen Schritt und Windows Vista fährt wahrscheinlich (oder versucht) jetzt normal hoch.

Wenn dies der Fall ist, starten Sie Ihren Computer einfach neu und drücken Sie F8 nochmal.

Markieren Sie mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur Deaktiviere automatischen Neustart bei System-Versagen und drücke Eingeben.

Lesen Sie weiter unten

03 von 04

Warten Sie, bis Windows Vista versucht, zu starten

Nach dem Deaktivieren der Option für den automatischen Neustart bei Systemfehler wird Windows Vista möglicherweise weiterhin geladen. Ob dies der Fall ist oder nicht, hängt von der Art des Blue Screen of Death oder einem anderen Problem ab, das Windows Vista hat.

04 von 04

Dokumentieren Sie den Blue Screen of Death-STOP-Code

Da Sie die Option für den automatischen Neustart bei Systemfehler in Schritt 2 deaktiviert haben, erzwingt Windows Vista keinen Neustart mehr, wenn Blue Screen of Death angezeigt wird.

Dokumentieren Sie die Hexadezimalzahl nach HALT: plus die vier Sätze von Hexadezimalzahlen innerhalb der Klammern. Die wichtigste Nummer ist die unmittelbar danach HALT: . Dies wird als STOP-Code bezeichnet. In dem oben gezeigten Beispiel lautet der STOP-Code 0x000000E2 .

Nachdem Sie nun den STOP-Code für den blauen Bildschirm des Todes festgelegt haben, können Sie das Problem beheben:

Vollständige Liste der STOP-Codes auf den blauen Bildschirmen des Todes

Haben Sie Probleme, ein Blue Screen of Death-Problem zu lösen?

Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit mir in sozialen Netzwerken oder per E-Mail, zum Posten in technischen Supportforen usw. erhalten Sie unter Weitere Informationen. Lassen Sie mich wissen, dass Sie Windows Vista verwenden, den genauen STOP-Code und die Schritte, die Sie bereits zur Behebung des Problems unternommen haben.