Skip to main content

WIE MAN: So bearbeiten Sie AutoKorrektur-Einstellungen in Microsoft Office Word - 2021

MS Word: Autokorrektur anpassen (Februar 2021).

Anonim

Microsoft hat vor einigen Jahren die AutoCorrect-Funktion in seine Office Suite eingeführt, um Tippfehler, falsch geschriebene Wörter und Grammatikfehler zu korrigieren. Sie können das Autokorrekturwerkzeug auch zum Einfügen von Symbolen, Autotext und verschiedenen anderen Textformen verwenden. Autokorrektur ist standardmäßig mit einer Liste typischer Rechtschreibfehler und Symbole eingerichtet. Sie können jedoch die von Autokorrektur verwendete Liste ändern und an Ihre Produktivität anpassen.

Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie die Autokorrekturliste und die Einstellungen bearbeiten, um die Textverarbeitung flüssiger zu gestalten. Wir werden Word 2003, 2007, 2010 und 2013 behandeln.

Was kann das Tool?

Bevor Sie mit der eigentlichen Anpassung und Bearbeitung des Autokorrekturwerkzeugs fortfahren, müssen Sie wissen, wie die Autokorrekturliste funktioniert. Es gibt drei Hauptfunktionen, die Sie mit dem Autokorrekturwerkzeug ausführen können.

  1. Korrekturen
    1. Zunächst erkennt und korrigiert das Tool automatisch Tippfehler und Rechtschreibfehler. Wenn Sie zum Beispiel " Taht "Das AutoKorrekturwerkzeug korrigiert es automatisch und ersetzt es durch" Das "Wenn Tippfehler behoben werden wie" Ich mag das tcar. "Das AutoKorrekturwerkzeug ersetzt es auch durch" Ich mag das Auto. '
  2. Symbol einfügen
    1. Symbole sind eine großartige Funktion, die in Microsoft Office-Produkten enthalten ist. Das einfachste Beispiel für die Verwendung des Autokorrekturwerkzeugs zum einfachen Einfügen von Symbolen ist das Copyright-Symbol. Einfach tippen " (c) "und drücken Sie die Leertaste. Sie werden feststellen, dass es automatisch in" geändert wird. © "Wenn die Autokorrekturliste nicht die Symbole enthält, die Sie einfügen möchten, fügen Sie sie einfach mit den Tipps hinzu, die auf den folgenden Seiten des Artikels angegeben sind.
  3. Vordefinierten Text einfügen
    1. Sie können auch die Funktion Autokorrektur verwenden, um Text basierend auf Ihren vordefinierten Autokorrektureinstellungen schnell einzufügen. Wenn Sie bestimmte Ausdrücke häufig verwenden, ist es nützlich, der AutoKorrekturliste benutzerdefinierte Einträge hinzuzufügen. Sie können beispielsweise einen Eintrag erstellen, der automatisch "ersetzt". Eposs "mit" elektronisches Verkaufsstellensystem .'

Grundlegendes zum Autokorrekturwerkzeug

Wenn Sie das Autokorrekturwerkzeug öffnen, sehen Sie zwei Wortlisten. Im linken Bereich werden alle Wörter angezeigt, die ersetzt werden, während im linken Bereich alle Korrekturen aufgeführt sind. Beachten Sie, dass diese Liste auf alle anderen Microsoft Office Suite-Programme angewendet wird, die diese Funktion unterstützen.

Sie können beliebig viele Einträge hinzufügen, um die Produktivität zu steigern. Sie können Dinge wie Symbole, Wörter, Adressen, Sätze und sogar vollständige Absätze und Dokumente hinzufügen.

Das AutoCorrect-Tool in Word 2003 eignet sich hervorragend für die Fehlerkorrektur. Mit der richtigen Anpassung können Sie Ihre Textverarbeitungseffizienz steigern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf die AutoKorrekturliste zuzugreifen und sie zu bearbeiten.

  1. Klicken Sie auf "Tools"
  2. Wählen Sie "AutoCorrect Options", um das Dialogfeld "AutoCorrect Options" zu öffnen
  3. In diesem Dialogfeld können Sie die folgenden Optionen bearbeiten, indem Sie die Kontrollkästchen aktivieren.
    • Schaltflächen für AutoKorrektur-Optionen anzeigen
    • Korrigieren Sie zwei Anfangsbuchstaben
    • Schreibe den ersten Buchstaben des Satzes groß
    • Schreibe den ersten Buchstaben der Tabellenzellen groß
    • Namen der Tage groß schreiben
    • Korrigieren Sie versehentlich die Feststelltaste
  4. Sie können die Autokorrekturliste auch bearbeiten, indem Sie die gewünschten Korrekturen in die Textfelder "Ersetzen" und "Mit" unter der oben angezeigten Liste eingeben. "Ersetzen" gibt den zu ersetzenden Text an und "Mit" gibt den Text an, durch den ersetzt werden soll. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf "Hinzufügen", um es der Liste hinzuzufügen.
  5. Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu übernehmen.

Das Autokorrektur-Tool in Word 2007 eignet sich hervorragend für die Fehlerkorrektur. Mit der richtigen Anpassung können Sie Ihre Textverarbeitungseffizienz steigern. Gehen Sie folgendermaßen vor, um auf die Autokorrekturliste zuzugreifen und sie zu bearbeiten.

  1. Klicken Sie oben links im Fenster auf die Schaltfläche "Office"
  2. Klicken Sie unten im linken Fensterbereich auf "Word-Optionen"
  3. Klicken Sie auf "Proofing" und dann auf "AutoCorrect-Optionen", um das Dialogfeld zu öffnen
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte "Autokorrektur"
  5. In diesem Dialogfeld können Sie die folgenden Optionen bearbeiten, indem Sie die Kontrollkästchen aktivieren.
    • Schaltflächen für AutoKorrektur-Optionen anzeigen
    • Korrigieren Sie zwei Anfangsbuchstaben
    • Schreibe den ersten Buchstaben des Satzes groß
    • Schreibe den ersten Buchstaben der Tabellenzellen groß
    • Namen der Tage groß schreiben
    • Korrigieren Sie versehentlich die Feststelltaste
  6. Sie können die Autokorrekturliste auch bearbeiten, indem Sie die gewünschten Korrekturen in die Textfelder "Ersetzen" und "Mit" unter der oben angezeigten Liste eingeben. "Ersetzen" gibt den zu ersetzenden Text an und "Mit" gibt den Text an, durch den der Text ersetzt werden soll. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf "Hinzufügen", um es der Liste hinzuzufügen.
  7. Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu übernehmen.

Das AutoCorrect-Tool in Word2013 eignet sich hervorragend für die Fehlerkorrektur. Mit der richtigen Anpassung können Sie Ihre Textverarbeitungseffizienz steigern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf die AutoKorrekturliste zuzugreifen und sie zu bearbeiten.

  1. Klicken Sie oben links im Fenster auf die Registerkarte "Datei"
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf "Optionen"
  3. Klicken Sie auf "Proofing" und dann auf "AutoCorrect-Optionen", um das Dialogfeld zu öffnen
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte "Autokorrektur"
  5. In diesem Dialogfeld können Sie die folgenden Optionen bearbeiten, indem Sie die Kontrollkästchen aktivieren.
    • Schaltflächen für AutoKorrektur-Optionen anzeigen
    • Korrigieren Sie zwei Anfangsbuchstaben
    • Schreibe den ersten Buchstaben des Satzes groß
    • Schreibe den ersten Buchstaben der Tabellenzellen groß
    • Namen der Tage groß schreiben
    • Korrigieren Sie versehentlich die Feststelltaste
  6. Sie können die Autokorrekturliste auch bearbeiten, indem Sie die gewünschten Korrekturen in die Textfelder "Ersetzen" und "Mit" unter der oben angezeigten Liste eingeben. "Ersetzen" gibt den zu ersetzenden Text an und "Mit" gibt den Text an, durch den der Text ersetzt werden soll. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf "Hinzufügen", um es der Liste hinzuzufügen.
  7. Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu übernehmen.