Skip to main content

FIX: Wie Verwenden von DNS, um zu beheben, dass eine Webseite nicht ordnungsgemäß geladen wird - 2019

Windows 10 blockiert Internet | DSL langsam | Browser hängt und lädt nicht (none 2019).

Es gibt viele Gründe, warum eine Webseite möglicherweise nicht erfolgreich in Ihrem Browser geladen wird. Manchmal besteht das Problem der Kompatibilität. Die Entwickler einer Website setzen möglicherweise fälschlicherweise proprietäre Codiertechniken ein, die nicht jeder Browser interpretieren kann. Sie können nach dieser Art von Problem suchen, indem Sie die betreffende Website mit einem anderen Browser besuchen. Dies ist einer der Gründe, warum es hilfreich ist, die Webbrowser Safari, Firefox und Chrome griffbereit zu haben. Wenn eine Seite in einem Browser geladen wird, aber nicht in einem anderen, wissen Sie, dass ein Kompatibilitätsproblem vorliegt.

Eine der wahrscheinlichsten Ursachen dafür, dass eine Webseite nicht geladen wird, ist ein falsch konfiguriertes oder schlecht gewartetes DNS-System (Domain Name Server) Ihres Internet-Providers (Internet Service Provider). Den meisten Internetbenutzern ist das DNS-System von ihrem ISP zugewiesen. Manchmal geschieht dies automatisch; In einigen Fällen erhalten Sie von einem Internetdienstanbieter die Internetadresse des DNS-Servers, um die Netzwerkeinstellungen Ihres Mac manuell einzugeben. In beiden Fällen liegt das Problem normalerweise am Ende der Internetverbindung des ISP.

DNS ist ein System, das es uns ermöglicht, leicht zu merkende Namen für Websites (sowie andere Internetdienste) zu verwenden, anstelle der schwer zu merkenden numerischen IP-Adressen, die Websites zugewiesen werden. Es ist beispielsweise viel einfacher, sich an about.com zu erinnern als an 207.241.148.80, eine der tatsächlichen IP-Adressen von About.com. Wenn das DNS-System Probleme hat, about.com in die richtige IP-Adresse zu übersetzen, wird die Website nicht geladen. Möglicherweise wird eine Fehlermeldung angezeigt oder nur ein Teil der Website wird angezeigt.

Das bedeutet nicht, dass Sie nichts tun können. Sie können überprüfen, ob das DNS-System Ihres ISP ordnungsgemäß funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist (oder sogar, wenn dies der Fall ist), können Sie Ihre DNS-Einstellungen ändern, um einen stabileren Server zu verwenden, als den, den Ihr ISP empfiehlt.

Testen Sie Ihr DNS

Mac OS bietet verschiedene Möglichkeiten zum Testen und Überprüfen, ob ein funktionsfähiges DNS-System für Sie verfügbar ist. Ich werde Ihnen eine dieser Methoden zeigen.

  1. Starten Sie das Terminal unter / Applications / Utilities /.

  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, oder fügen Sie ihn in das Terminalfenster ein.

    Host about.com

  3. Drücken Sie die Eingabetaste oder die Eingabetaste, nachdem Sie die obige Zeile eingegeben haben.

Wenn das DNS-System Ihres ISP funktioniert, sollten in der Terminalanwendung die folgenden zwei Zeilen angezeigt werden:

andishehstars.com ist ein Alias ​​für andishehstars.com/ru-dynwwwonly. andishehstars.com/ru-dynwwwonly hat die Adresse 208.185.127.122

Wichtig ist die zweite Zeile, mit der sichergestellt wird, dass das DNS-System den Namen der Website in eine tatsächliche numerische Internetadresse übersetzen konnte, in diesem Fall 208.185.127.122. (Bitte beachten Sie: Die tatsächlich zurückgegebene IP-Adresse kann unterschiedlich sein).

Versuchen Sie den Host-Befehl, wenn Sie Probleme beim Zugriff auf eine Website haben. Machen Sie sich keine Sorgen über die Anzahl der zurückgegebenen Textzeilen. es variiert von Website zu Website. Wichtig ist, dass Sie keine Zeile sehen, die besagt:

Hosten Sie Ihren.website.name nicht gefunden

Wenn Sie das Ergebnis "Website nicht gefunden" erhalten und Sie sicher sind, dass Sie den Namen der Website korrekt eingegeben haben (und dass es wirklich eine Website mit diesem Namen gibt), können Sie zumindest für den Moment einigermaßen sicher sein, Das DNS-System Ihres ISP hat Probleme.

Verwenden Sie ein anderes DNS

Die einfachste Möglichkeit, das fehlerhafte DNS eines Internetdienstanbieters zu beheben, besteht darin, das DNS durch ein anderes DNS zu ersetzen. Ein hervorragendes DNS-System wird von einer Firma namens OpenDNS (jetzt Teil von Cisco) betrieben, die die kostenlose Nutzung ihres DNS-Systems ermöglicht. OpenDNS enthält vollständige Anweisungen zum Vornehmen der Änderungen an den Netzwerkeinstellungen des Mac. Wenn Sie jedoch DNS-Probleme haben, können Sie möglicherweise nicht auf die OpenDNS-Website zugreifen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Änderungen selbst vornehmen können.

  1. Starten Sie die Systemeinstellungen, indem Sie im Dock auf das Symbol "Systemeinstellungen" klicken oder im Menü "Apple" die Option "Systemeinstellungen" auswählen.

  2. Klicken Sie im Fenster "Systemeinstellungen" auf das Symbol "Netzwerk".

  3. Wählen Sie die Verbindung aus, die Sie für den Internetzugang verwenden. Für fast alle wird dies integriertes Ethernet sein.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert".

  5. Wählen Sie die Registerkarte "DNS".

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pluszeichen (+) unter dem Feld DNS-Server und geben Sie die folgende DNS-Adresse ein.

    208.67.222.222

  7. Wiederholen Sie die obigen Schritte und geben Sie eine zweite DNS-Adresse ein (siehe unten).

    208.67.220.220

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen".

  10. Schließen Sie den Bereich Netzwerkeinstellungen.

Ihr Mac hat jetzt Zugriff auf die DNS-Dienste, die von OpenDNS bereitgestellt werden, und die unkomplizierte Website sollte jetzt ordnungsgemäß geladen werden.

Diese Methode zum Hinzufügen der OpenDNS-Einträge behält Ihre ursprünglichen DNS-Werte bei. Wenn Sie möchten, können Sie die Liste neu sortieren und die neuen Einträge an den Anfang der Liste verschieben. Die DNS-Suche beginnt mit dem ersten DNS-Server in der Liste. Wenn die Site im ersten Eintrag nicht gefunden wird, ruft die DNS-Suche beim zweiten Eintrag auf. Dies wird so lange fortgesetzt, bis die Suche abgeschlossen ist oder alle DNS-Server in der Liste erschöpft sind.

Wenn die von Ihnen hinzugefügten neuen DNS-Server besser sind als die ursprünglichen, können Sie die neuen Einträge an den Anfang der Liste verschieben, indem Sie einfach einen auswählen und an den Anfang ziehen.