Skip to main content

Ändern Sie die Spaltenfarben und zeigen Sie Prozentbeschriftungen an

5 Minuten Vorschau - SOY LUNA Folge 196 || Disney Channel (none 2019).


Normalerweise ein Säulendiagramm oderBalkendiagramm Zeigt festgelegte Beträge oder die Häufigkeit an, für die ein Wert für einen festgelegten Zeitraum auftritt. Je höher die Spalte, desto häufiger tritt der Wert auf.

Darüber hinaus zeigt das Diagramm normalerweise mehrere Datenreihen an, wobei jede Spalte in der Serie dieselbe Farbe hat.

Mit den in Excel verfügbaren Formatierungsfunktionen ist es möglich, dass ein Säulendiagramm ein Kreisdiagramm und eine Anzeige imitiert

  • verschiedene farbige Spalten für jeden Punkt einer einzelnen Datenreihe
  • Der prozentuale Wert, den jede Spalte für einen Gesamtbetrag darstellt

Befolgen Sie die Schritte in diesem Lernprogramm, um das in der Abbildung oben dargestellte Säulendiagramm zu erstellen und zu formatieren.

Hinweis:* Wenn Sie nur daran interessiert sind, die Datenbeschriftungen in Prozentwerten zu ändern, finden Sie die Informationen auf Seite 3 dieses Tutorials* Das Ändern der Spaltenfarben finden Sie auf Seite 4

01 von 06

6 Schritte zum Anpassen eines Säulendiagramms in Excel

Ein Hinweis zu den Farben des Excel-Designs

Excel wird wie alle Microsoft Office-Programme verwendet themen um das Aussehen seiner Dokumente festzulegen.

Das Thema für dieses Tutorial ist das Holzart Thema.

Wenn Sie in diesem Lernprogramm ein anderes Design verwenden, sind die in den Lernschritten aufgeführten Farben möglicherweise nicht in dem von Ihnen verwendeten Design verfügbar. Wenn nicht, wählen Sie einfach Farben nach Ihrem Geschmack als Ersatz und machen Sie weiter.

Lesen Sie weiter unten

02 von 06

Starten des Säulendiagramms

Übungsdaten eingeben und auswählen

Die Eingabe der Diagrammdaten ist immer der erste Schritt beim Erstellen eines Diagramms - unabhängig davon, welche Art von Diagramm erstellt wird.

Im zweiten Schritt werden die Daten hervorgehoben, die beim Erstellen des Diagramms verwendet werden sollen.

  1. Geben Sie die im Bild oben angezeigten Daten in die richtigen Arbeitsblattzellen ein
  2. Markieren Sie nach der Eingabe den Zellbereich von A3 bis B6

Erstellen des Basissäulendiagramms

Mit den folgenden Schritten wird ein einfaches Säulendiagramm erstellt - ein einfaches, nicht formatiertes Diagramm -, das die ausgewählten Datenreihen und Achsen anzeigt.

In den Schritten nach der Erstellung des Basisdiagramms wird beschrieben, wie Sie einige der gebräuchlicheren Formatierungsfunktionen verwenden. Wenn Sie diese befolgen, wird das Basisdiagramm so geändert, dass es dem in Seite 1 dieses Lernprogramms gezeigten Säulendiagramm entspricht.

  1. Klicke auf das Einfügen Registerkarte des Farbbands
  2. In dem Diagramme Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf das Symbol Säulendiagramm einfügen Symbol zum Öffnen der Dropdown-Liste verfügbarer Diagramm- / Diagrammtypen
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Diagrammtyp, um eine Beschreibung des Diagramms zu lesen
  4. Klicke auf Gruppierte Spalte - die erste Option im Abschnitt 2-d-Spalte der Liste - um sie auszuwählen
  5. Ein einfaches Säulendiagramm wird erstellt und im Arbeitsblatt platziert

Hinzufügen des Diagrammtitels

Bearbeiten Sie den Standard Diagrammtitel Klicken Sie zweimal darauf - aber doppelklicken Sie nicht

  1. Klicken Sie einmal auf den Standard-Chart-Titel, um ihn auszuwählen. Ein Feld sollte um die Wörter angezeigt werden Diagrammtitel
  2. Klicken Sie ein zweites Mal, um Excel einzufügen Bearbeitungsmodus, der den Cursor in das Titelfeld setzt
  3. Löschen Sie den Standardtext mit den Tasten Löschen / Rücktaste auf der Tastatur
  4. Geben Sie den Chart-Titel ein - Ausgaben für Juli 2014 - in die Titelbox

Lesen Sie weiter unten

03 von 06

Datenbeschriftungen als Prozentwerte hinzufügen

Klicken Sie auf den falschen Teil des Diagramms

Ein Diagramm in Excel umfasst viele verschiedene Bereiche, z. B. den Diagrammbereich, der die Spalten für die ausgewählte Datenreihe, die horizontale und vertikale Achse, den Diagrammtitel und die Diagrammbeschriftungen sowie die horizontalen Gitterlinien enthält.

Wenn Ihre Ergebnisse in den folgenden Schritten nicht mit den im Tutorial aufgeführten Ergebnissen übereinstimmen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie beim Hinzufügen der Formatierungsoption nicht den rechten Teil des Diagramms ausgewählt haben.

Der am häufigsten gemachte Fehler ist das Klicken auf Grundstücksfläche in der Mitte des Diagramms, wenn das gesamte Diagramm ausgewählt werden soll.

Die einfachste Möglichkeit, das gesamte Diagramm auszuwählen, ist das Klicken in die obere linke oder rechte Ecke vom Diagrammtitel weg.

Wenn ein Fehler gemacht wird, kann er schnell mit der Rückgängig-Funktion von Excel korrigiert werden, um den Fehler rückgängig zu machen. Klicken Sie anschließend auf den rechten Teil des Diagramms und versuchen Sie es erneut.

Datenbeschriftungen hinzufügen

  1. Klicken Sie einmal auf die Materialien Spalte im Diagramm - Alle vier Spalten im Diagramm sollten ausgewählt werden
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Materialien Spalte, um das Kontextmenü der Datenreihe zu öffnen
  3. Bewegen Sie die Maus im Kontextmenü über die Datenbeschriftungen hinzufügen Option zum Öffnen eines zweiten Kontextmenüs
  4. Klicken Sie im zweiten Kontextmenü auf Datenbeschriftungen hinzufügen Hinzufügen von Datenbeschriftungen über jeder Spalte im Diagramm

Ändern der Datenbeschriftungen in Prozent

Die aktuellen Datenbeschriftungen können so geändert werden, dass der Prozentsatz jeder Spalte im Diagramm den Gesamtaufwand darstellt, indem der Zellenbezug auf die in Spalte C der Datentabelle in einer Formel aufgeführten Prozentbeträge verwendet wird.

Die Standard-Datenbeschriftungen werden durch zweimaliges Klicken bearbeitet, doppelklicken Sie jedoch nicht erneut.

  1. Klicken Sie einmal auf die 25487 Datenetikett über dem Materialien Spalte im Diagramm - Alle vier Datenbeschriftungen im Diagramm sollten ausgewählt werden
  2. Klicken Sie ein zweites Mal auf die Schaltfläche Materialien Datenetikett - nur das 25487 Datenetikett sollte ausgewählt werden
  3. Klicken Sie einmal in die Formelleiste unter dem Menüband
  4. Geben Sie die Formel ein = C3 in die Formelleiste und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur
  5. Das 25487 Datenetikett sollte sich ändern, um zu lesen 46%
  6. Klicken Sie einmal auf die 13275 Datenetikett über dem Dienstprogramme Spalte im Diagramm - nur diese Datenbeschriftung sollte ausgewählt werden
  7. Geben Sie die folgende Formel ein = C4 in die Formelleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste
  8. Das Datenetikett sollte sich in gelesen ändern 24%
  9. Klicken Sie einmal auf die 8547 Datenetikett über dem Transport Spalte im Diagramm - nur diese Datenbeschriftung sollte ausgewählt werden
  10. Geben Sie die folgende Formel ein = C5 in die Formelleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste
  11. Das Datenetikett sollte sich in gelesen ändern 16%
  12. Klicken Sie einmal auf die 7526 Datenetikett über dem Ausrüstung Spalte im Diagramm - nur diese Datenbeschriftung sollte ausgewählt werden
  13. Geben Sie die folgende Formel ein = C6 in die Formelleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste
  14. Das Datenetikett sollte sich in gelesen ändern 14%

Löschen von Gitternetzlinien und Beschriftungen der vertikalen Achse

  1. Klicken Sie im Diagramm einmal auf die 20.000-Rasterlinie, die durch die Mitte des Diagramms verläuft - alle Rasterlinien sollten hervorgehoben sein (kleine blaue Kreise am Ende jeder Rasterlinie).
  2. Drücken Sie die Löschen Taste auf der Tastatur, um die Gitternetzlinien zu löschen
  3. Klicken Sie einmal auf die Beschriftungen der Y-Achse - die Zahlen auf der linken Seite des Diagramms -, um sie auszuwählen
  4. Drücken Sie die Löschen Taste auf der Tastatur, um diese Beschriftungen zu löschen

Wenn alle obigen Schritte ausgeführt wurden, sollte Ihr Säulendiagramm dem Diagramm in der Abbildung oben ähneln.

04 von 06

Ändern der Farben der Diagrammspalte und Hinzufügen einer Legende

Die Diagrammtools-Registerkarten

Wie in der Abbildung oben gezeigt, werden beim Erstellen eines Diagramms in Excel oder wenn ein vorhandenes Diagramm durch Klicken ausgewählt wird, zwei zusätzliche Registerkarten zum Menüband hinzugefügt.

Diese Diagramm-Tools Registerkarten - Design und Format - enthalten Formatierungs- und Layoutoptionen speziell für Diagramme. Sie werden in den folgenden Schritten zum Vervollständigen des Säulendiagramms verwendet.

Ändern der Farben der Diagrammspalte

Zusätzlich zum Ändern der Farbe jeder Spalte im Diagramm wird jeder Spalte ein Farbverlauf hinzugefügt, wodurch die Formatierung jeder Spalte in zwei Schritten erfolgt.

  1. Klicken Sie einmal auf die Materialien Spalte im Diagramm - Alle vier Spalten im Diagramm sollten ausgewählt werden
  2. Klicken Sie ein zweites Mal auf die Schaltfläche Materialien Spalte im Diagramm - nur die Materialien Spalte sollte ausgewählt werden
  3. Klicke auf das Format Registerkarte des Farbbands
  4. Klicke auf das Form füllen Symbol, um das Menü Füllfarben zu öffnen
  5. In dem Standardfarben Abschnitt des Menüs auswählen Blau
  6. Klicke auf das Form füllen Option ein zweites Mal, um das Menü erneut zu öffnen
  7. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Gradient Option am unteren Rand des Menüs, um das Verlaufsmenü zu öffnen
  8. In dem Leichte Variationen Abschnitt des Gradient Klicken Sie im Menü auf die erste Option (Lineare Diagonale - Oben links nach rechts unten), um diesen Farbverlauf dem hinzuzufügen Materialien Säule
  9. Klicken Sie einmal auf die Dienstprogramme Spalte im Diagramm - nur Dienstprogramme Spalte sollte ausgewählt werden
  10. Klicke auf das Form füllen Symbol und wählen Sie dann rot von dem Standardfarben Abschnitt des Menüs
  11. Wiederholen Sie die obigen Schritte 6 bis 8, um den Farbverlauf dem hinzuzufügen Dienstprogramme Säule
  12. Klicken Sie einmal auf die Transport und wiederholen Sie die obigen Schritte 10 und 11, um die Einstellung zu ändern Transport Spalte zu Grün und um den Farbverlauf hinzuzufügen
  13. Klicken Sie einmal auf die Ausrüstung und wiederholen Sie die obigen Schritte 10 und 11, um die Einstellung zu ändern Ausrüstung Spalte zu Lila und um den Farbverlauf hinzuzufügen
  14. Die Farben der vier Spalten im Diagramm sollten jetzt mit den im Bild auf Seite 1 des Tutorials gezeigten Farben übereinstimmen

Legende hinzufügen und X-Achsenbeschriftungen löschen

Da nun jede Spalte eine andere Farbe hat, kann eine Legende unter dem Diagrammtitel hinzugefügt und die Beschriftungen der X-Achse unter dem Diagramm gelöscht werden

  1. Klicken Sie auf den Diagrammhintergrund, um das gesamte Diagramm auszuwählen
  2. Klicke auf das Design Registerkarte des Farbbands
  3. Klicke auf das Diagrammelement hinzufügen Symbol auf der linken Seite des Menübands, um das Dropdown-Menü zu öffnen
  4. Wählen Legende> Oben aus der Liste, um eine Legende über dem Plotbereich hinzuzufügen
  5. Klicken Sie einmal auf die Beschriftungen der X-Achse - die Spaltennamen unter dem Diagramm -, um sie auszuwählen
  6. Drücken Sie die Löschen Taste auf der Tastatur, um diese Beschriftungen zu löschen

Lesen Sie weiter unten

05 von 06

Verschieben der Datenbeschriftungen und Erweitern der Diagrammspalten

Aufgabenbereich formatieren

Die nächsten Schritte des Tutorials verwenden die Formatierungsaufgabenbereichenthält die meisten Formatierungsoptionen für Diagramme.

Wenn Sie in Excel 2013 aktiviert sind, wird das Fenster auf der rechten Seite des Excel-Bildschirms angezeigt (siehe Abbildung oben). Die Überschrift und die Optionen, die im Fenster angezeigt werden, hängen vom ausgewählten Bereich des Diagramms ab.

Verschieben der Datenbeschriftungen

Dieser Schritt verschiebt die Datenbeschriftungen in den oberen Bereich jeder Spalte.

  1. Klicken Sie einmal auf die 64% Datenetikett über dem Materialien Spalte im Diagramm - Alle vier Datenbeschriftungen im Diagramm sollten ausgewählt werden
  2. Klicke auf das Format Registerkarte des Farbbands, falls erforderlich
  3. Klicke auf das Formatauswahl Option auf der linken Seite der Multifunktionsleiste, um die zu öffnen Formatierungsaufgabe auf der rechten Seite des Bildschirms
  4. Klicken Sie ggf. auf die Schaltfläche Optionen Symbol im Fenster, um das zu öffnen Beschriftungsoptionen wie im Bild oben gezeigt
  5. Klicke auf das Innen ende Option in der Etikettenposition Bereich des Fensters, um alle vier Datenbeschriftungen oben in die jeweiligen Spalten zu verschieben

Erweitern der Spalten des Diagramms

Durch das Erweitern der Diagrammspalten können wir die Textgröße der Datenbeschriftungen erhöhen, sodass sie leichter lesbar sind.

Mit dem Formatierungsaufgabe Fenster offen,

  1. Klicken Sie einmal auf die Materialien Spalte im Diagramm - Alle vier Spalten im Diagramm sollten ausgewählt werden
  2. Klicken Sie ggf. auf die Schaltfläche Optionen Symbol im Fenster, um das zu öffnen Serienoptionen
  3. Stellen Sie das ein Spaltbreite auf 40%, um die Breite aller vier Spalten im Diagramm zu erhöhen

Schatten zu jeder Spalte hinzufügen

Der Schritt fügt einen Schatten hinter jeder der Spalten im Diagramm hinzu.

Mit dem Formatierungsaufgabe Fenster offen,

  1. Klicken Sie einmal auf die Materialien Spalte im Diagramm - Alle vier Spalten im Diagramm sollten ausgewählt werden
  2. Klicken Sie einmal auf die Auswirkungen Symbol im Formatierungsbereich, um das Symbol zu öffnen Serienoptionen
  3. Klicken Sie einmal auf die Schatten Überschrift, um die Schattenoptionen zu öffnen
  4. Öffnen Sie das voreingestellte Schattenfenster, indem Sie auf klicken Voreinstellungen Symbol
  5. In dem Perspektiven Klicken Sie auf die Schaltfläche Perspektive Diagonale oben rechts Symbol
  6. Hinter jeder Spalte des Diagramms sollte ein Schatten erscheinen
06 von 06

Hintergrundfarbverlauf hinzufügen und Text formatieren

Hinzufügen eines Hintergrundfarbverlaufs

Dieser Schritt fügt dem Hintergrund einen Farbverlauf hinzu. Verwenden Sie dazu die Optionen im Fenster "Formatierungsaufgabe" (siehe Abbildung oben).

Wenn beim Öffnen des Bereichs nicht drei Verlaufsstopps vorhanden sind, verwenden Sie die Symbole zum Hinzufügen / Entfernen von Verlaufsstopps neben der Verlaufsstoppleiste, um die Anzahl auf drei festzulegen.

Mit dem Formatierungsaufgabe Fenster offen,

  1. Klicken Sie auf den Hintergrund, um die gesamte Grafik auszuwählen
  2. Klicke auf das Füllen und Linie Symbol (die Farbe kann) im Fensterbereich
  3. Klicke auf das Füllen Überschrift, um die Fülloptionen zu öffnen
  4. Klicke auf das Gradient Option in der Liste, um den Verlaufsabschnitt unten im Fensterbereich zu öffnen
  5. Überprüfen Sie im Verlaufsabschnitt, ob das angezeigt wird Art Option ist auf die Standardeinstellung gesetzt Linear
  6. Stellen Sie das ein Richtung Option zu Linear nach unten So erstellen Sie einen horizontalen Hintergrundverlauf (siehe Bild auf Seite 1)
  7. In dem Steigung stoppt Klicken Sie in der Leiste auf den am weitesten links liegenden Verlaufsanschlag
  8. Stellen Sie sicher, dass es Position Wert ist 0%, und setzen Sie die Füllfarbe auf Weißer Hintergrund 1 Verwenden Sie die Farboption unterhalb der Farbverlaufsanschläge
  9. Klicken Sie auf die mittlere Steigung
  10. Stellen Sie sicher, dass es Position Wert ist 50%, und setzen Sie die Füllfarbe auf Hellbrauner Hintergrund 2 Dunkler 10% Um die mittlere Steigungsfarbe auf hellbraun zu ändern
  11. Klicken Sie auf die am weitesten rechts liegende Steigung
  12. Stellen Sie sicher, dass es Position Wert ist 100%, und setzen Sie die Füllfarbe auf Weißer Hintergrund 1

Schriftart, -größe und -farbe ändern

Das Ändern der Größe und des Typs der im Diagramm verwendeten Schriftart ist nicht nur eine Verbesserung gegenüber der im Diagramm verwendeten Standardschriftart, sondern erleichtert auch das Lesen der Kategorienamen und Datenwerte im Diagramm.

Hinweis: Die Größe einer Schrift wird in gemessen Punkte - oft zu verkürzt pt.Ein Text mit 72 pt entspricht einer Größe von 2,5 cm.

  1. Klicken Sie einmal auf den Titel des Diagramms, um es auszuwählen
  2. Klicke auf das Zuhause Registerkarte des Farbbands
  3. Klicken Sie im Schriftbereich der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche Schriftart um die Dropdown-Liste der verfügbaren Schriftarten zu öffnen
  4. Scrollen Sie zu suchen und klicken Sie auf die Schriftart Bondini MT Schwarz in der Liste, um den Titel dieser Schriftart zu ändern
  5. In dem Schriftgröße Stellen Sie die Schriftgröße für den Titel auf 18 pt ein
  6. Klicken Sie einmal auf die Legende, um sie auszuwählen
  7. Setzen Sie den Legendentext mit den obigen Schritten auf 10 pt Bondini MT Black
  8. Klicken Sie einmal auf die 64% Datenetikett in der Materialien Spalte im Diagramm - Alle vier Datenbeschriftungen im Diagramm sollten ausgewählt werden
  9. Legen Sie die Datenbeschriftungen auf 10,5 pt Bondini MT Black fest
  10. Klicken Sie bei noch ausgewählten Datenetiketten auf die Schaltfläche Schriftfarbe Symbol das Band (der Buchstabe A), um das Symbol zu öffnen Schriftfarbe Panel
  11. Klicke auf das Weißer Hintergrund 1 Farboption im Bedienfeld, um die Schriftfarbe der Datenbeschriftung in Weiß zu ändern

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt alle Schritte in diesem Lernprogramm ausgeführt haben, sollte Ihr Diagramm dem auf Seite 1 gezeigten Beispiel entsprechen.