Skip to main content

TU MEHR: Kostenlose Website Search Engine Submission - 2021

Kostenlos und legal MP3 Dateien runterladen (March 2021).

Anonim

Das Einreichen einer Website bei Suchmaschinen zur Indexaufnahme ist nicht mehr zwingend erforderlich. Wenn Sie über gute Inhalte, ausgehende Links und Links zu Ihrer Website verfügen (auch als Backlinks bezeichnet), wird Ihre Website höchstwahrscheinlich von Suchmaschinen-Spidern indiziert. In SEO zählt jedoch jedes bisschen, und das Einreichen formeller Suchmaschinen kann nicht schaden. So können Sie Ihre Website kostenlos bei Suchmaschinen einreichen.

So senden Sie Ihre Website an Suchmaschinen

Hinweis: Die folgenden Links beziehen sich auf die einzelnen Seiten der Suchmaschinen-Website. Jeder Site-Einreichungsprozess ist unterschiedlich, aber in den meisten Fällen müssen Sie einfach die URL-Adresse Ihrer Website zusammen mit einem Bestätigungscode eingeben.

  • Google: Die erste Suchmaschine, an die die meisten Leute denken, wenn sie ihre Website einreichen möchten, ist Google. Die gute Nachricht ist, dass Google Ihre Website nach einigen Tagen automatisch abholt. Wenn Sie dennoch sicherstellen möchten, dass Google Ihre Website indiziert, können Sie eine Sitemap für Ihre Seite oder Ihre URL an das URL-Inspektionstool übermitteln.
  • Bing: Bing ist eine beliebte Suchmaschine, die einige der gleichen Märkte wie Google bedient, aber auch andere Märkte erreichen kann. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise Ihre Website auch zur Indizierung an Bing übermitteln. Bing akzeptiert keine anonymen URL-Übermittlungen mehr. Verwenden Sie die Webmaster-Tools von Bing, um Ihre Site zu übermitteln.
  • Yahoo: Yahoo verfügt über Suchfunktionen über Bing (eine Microsoft-Firma). Um sicherzugehen, dass Ihre Seiten in Yahoo-Suchen angezeigt werden, verwenden Sie die obigen Anweisungen, um Ihre Website zum Bing-Index hinzuzufügen.
  • Fragen: Ask ist ein Antwortdienst für Fragen, der früher mehr Suchmaschinen war. Da sich die Dinge geändert haben, benötigt der Dienst keine Einreichungen mehr für die Indexierung von Websites. Was das Unternehmen zum Hinzufügen einer Website zu Ask.com zu sagen hatte: "Unsere Antwortsuche funktioniert nicht mehr wie eine herkömmliche Suchmaschine. Wir konzentrieren uns jetzt darauf, die besten Antworten auf Ihre Fragen zu geben. Dafür setzen wir auf Inhalte verschiedener Partner. Diese Partner stellen uns Inhalte aus ihrer eigenen Suche zur Verfügung Engines, und wir bringen diese Antworten unseren Nutzern. Daher können wir nicht sicherstellen, dass Ihre Website eingebunden wird. "
  • Alexa: Alexa, ein auf Amazon.com befindliches Informationssuchverzeichnis für spezifisch indizierte Websites, hat keinen Site-Einreichungsprozess. Das Unternehmen gibt einige Tipps, wie Sie Ihre Website in ihre Auflistungen einschließen oder ausschließen können, aber Sie können keine Website speziell hinzufügen. Stattdessen müssen Sie Ihre Website veröffentlichen und warten, bis die Alexa-Crawler sie finden. Dies kann mehrere Wochen dauern.

Tipps für mehr Suchmaschinenliebe

Denken Sie daran, dass es keine Website-Einreichung ist, durch die Ihre Website beschädigt wird. Das Erstellen guter Inhalte, das Anpassen geeigneter Schlüsselworte und die Entwicklung der praktischen Navigation sind auf lange Sicht viel hilfreicher. Übermittlung von Suchmaschinen - Das Senden einer URL einer Website an eine Suchmaschine oder ein Web-Verzeichnis in der Hoffnung, dass diese schneller indiziert wird - ist nicht mehr zwingend erforderlich, da Suchmaschinen-Spider normalerweise eine gut entwickelte Website auf eigene Faust finden. Es schadet jedoch keinesfalls, Ihre Site bei Suchmaschinen und Webverzeichnissen einzureichen, die diese Einsendungen noch akzeptieren. Das Beste ist, es ist kostenlos. Die Einreichung kostet nur wenige Momente Ihrer Zeit.