Skip to main content

WIE MAN: So verwenden Sie die Leselistenfunktion in Firefox für iOS - 2021

So verwenden Sie EndNote in 6 Minuten (Windows) (April 2021).

Anonim

Dieses Tutorial ist nur für Benutzer gedacht, die Mozilla Firefox unter dem Betriebssystem iOS ausführen.

Selbst in der heutigen, ständig aktiven Gesellschaft befinden wir uns häufig ohne Internetverbindung. Egal, ob Sie sich in einem Zug, Flugzeug oder irgendwo ohne Wi-Fi-Signal aufhalten, die Nachrichten nicht lesen oder Ihre Lieblingswebseite lesen zu können, kann frustrierend sein.

Firefox hilft mit der Leselistenfunktion, mit der Benutzer des iPads, iPhones und iPod touch Artikel und andere Inhalte speichern können, während Sie online sind, um sie später offline nutzen zu können.

Inhalte zur Reader-Liste hinzufügen

Um eine Seite zu Ihrer Reader-Liste hinzuzufügen, wählen Sie zuerst Aktie Schaltfläche, die sich am unteren Bildschirmrand befindet und durch ein unterbrochenes Quadrat und einen Aufwärtspfeil dargestellt wird. iOS's Aktie Schnittstelle sollte jetzt sichtbar sein. Suchen Sie in der oberen Zeile das Symbol und wählen Sie es aus Feuerfuchs Symbol.

Wenn Firefox in Ihrer Share-Oberfläche nicht verfügbar ist, müssen Sie zunächst die folgenden Schritte ausführen, um sie zu aktivieren. Blättern Sie ganz oben im Share-Menü, das Symbole für verschiedene Apps enthält, und tippen Sie auf die Option Mehr. Der Bildschirm Aktivitäten sollte jetzt sichtbar sein. Suchen Sie die Firefox-Option in diesem Bildschirm und aktivieren Sie sie, indem Sie die zugehörige Schaltfläche so auswählen, dass sie grün wird.

Jetzt sollte ein Popup-Fenster angezeigt werden, das die aktive Webseite überlagert und deren Namen und vollständige URL enthält. In diesem Fenster können Sie die aktuelle Seite zu Ihrer Leseliste und / oder Ihren Firefox-Lesezeichen hinzufügen. Wählen Sie eine oder beide dieser Optionen aus, die durch ein grünes Häkchen gekennzeichnet sind, und tippen Sie auf Hinzufügen Taste.

Sie können der Leseliste auch direkt aus der Reader-Ansicht eine Seite hinzufügen, auf die wir weiter unten eingehen.

Verwenden Ihrer Leseliste

Um auf Ihre Leseliste zuzugreifen, tippen Sie zuerst auf die Adressleiste von Firefox, damit der Startbildschirm angezeigt wird. Direkt unter der Leiste sollten sich horizontal ausgerichtete Symbole befinden. Wählen Sie das Leselisten-Symbol, das sich ganz rechts befindet und durch ein offenes Buch dargestellt wird.

Jetzt sollte Ihre Leseliste angezeigt werden, in der alle Inhalte aufgelistet sind, die Sie zuvor gespeichert haben. Um einen der Einträge anzuzeigen, tippen Sie einfach auf den Namen. Um einen der Einträge aus Ihrer Liste zu entfernen, streichen Sie zunächst nach links über den Namen. Ein Rot und Weiß Löschen Die Schaltfläche wird jetzt angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche, um den Artikel aus Ihrer Liste zu löschen.

Diese Funktion ist nicht nur für die Offline-Anzeige nützlich, sondern auch die Formatierung von Webinhalten, auch wenn sie online sind. Wenn ein Artikel in der Leseransicht angezeigt wird, werden einige Seitenkomponenten entfernt, die als störend empfunden werden können. Dazu gehören einige Navigationsschaltflächen und Anzeigen. Das Layout des Inhalts sowie die Schriftgröße können für ein besseres Lesererlebnis auch entsprechend geändert werden.

Sie können einen Artikel auch sofort in der Reader-Ansicht anzeigen, auch wenn er noch nicht zuvor zur Liste hinzugefügt wurde, indem Sie auf das Reader-View-Symbol ganz rechts in der Adressleiste von Firefox tippen.