Skip to main content

WIE MAN: Was sind das iPhone XS, XS Max und XR? - 2020

Apple iPhone Xs & Xs Max vs. iPhone XR - Die wichtigsten Unterschiede (Deutsch) | SwagTab (Oktober 2020).

Anonim

Einfach ausgedrückt: Apples iPhone 2018 - iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR - stellen gegenüber dem iPhone X keine so große Verbesserung dar wie das X gegenüber seinem Vorgänger, der iPhone 7-Serie.

Das heißt nicht, dass XS und XR nicht viel zu bieten haben. Die Interna hat sich geändert, sie sind schneller und bieten sogar eine Besonderheit, die in der iPhone-Serie völlig neu ist.

Die coolsten Funktionen des iPhone XS und XS Max

Das iPhone XS und XS Max sind im Vergleich zum iPhone X eher evolutionäre Verbesserungen als revolutionär. Einige der wichtigsten Funktionen dieser Modelle sind:

  • Ein riesiger Bildschirm: Das iPhone XS verfügt über den gleichen 5,8-Zoll-Bildschirm wie das iPhone X, der XS Max bietet jedoch mit 6,5 Zoll den größten Bildschirm, den ein iPhone je hatte. Das XS Max ist für diejenigen mit kleineren Händen zu groß, aber kein iPhone-Bildschirm hat jemals so gut ausgesehen.
  • Eine fantastische Kamera: Der XS und der XS Max verwenden dieselbe Kamera, und das ist fantastisch. Wir wissen, dass es so gut ist, weil es praktisch die gleiche Kamera ist wie auf dem iPhone X. Es nimmt 12 Megapixel-Fotos auf, bietet Weitwinkel- und Telephoto-Optionen, optischen und digitalen Zoom, Portrait Lighting, 4K-Videoaufnahme und vieles mehr. Der XS und XS Max fügen einige Falten hinzu, einschließlich Stereoton für die Videoaufnahme.
  • Bis zu 512 GB Speicher: Das XS und XS verdoppeln die maximale Speicherkapazität des High-End-iPhone auf 512 GB. Laut Apple reicht das für ein paar hunderttausend Fotos und andere Daten aus.
  • Dual-SIM: Dank eines innovativen Dual-SIM-Systems können dem XS und XS Max zwei Telefonnummern zugewiesen werden, die demselben Telefon zugeordnet sind. Bei der ersten SIM-Karte handelt es sich um eine physische SIM-Karte, mit der eine Verbindung zu Telefonnetzwerken hergestellt wird. Das zweite eSIM ist vollständig softwarebasiert. Dies macht Reisen in Übersee einfach; Melden Sie sich überall dort an, wo Sie das eSIM verwenden, ohne die alte SIM-Karte auszutauschen oder den Zugriff auf Ihre alte Telefonnummer zu verlieren.
  • Verbesserte Interna: Beim XS und XS Max handelt es sich um interne Komponenten, die das iPhone X verbessern. Der A12 Bionic-Prozessor in beiden Telefonen ist schneller als der A11 im iPhone X (die Geschwindigkeit hängt davon ab, wofür das Telefon verwendet wird). Der Akku bietet auf dem XS bzw. XS Max im Vergleich zum iPhone X eine um 30 bis 90 Minuten längere Lebensdauer.
  • Besserer Schutz: Die Staub- und Wasserdichtigkeit des XS und XS Max erfüllt den IP68-Standard und bietet eine Wasserdichtigkeit von bis zu 30 Minuten in 2 Metern Wasser.
  • Standard-iPhone-Funktionen: Wie jedes iPhone finden Sie wichtige Funktionen und Technologien von Apple wie Apple Pay und Siri auf dem XS und XS Max. Und wie bei ihrem Vorgänger verwenden diese Modelle die Gesichts-ID zur Sicherheit und zur Autorisierung von Transaktionen.

Die coolsten Funktionen des iPhone XR

Das iPhone XR sieht fast genauso aus wie das iPhone XS und das iPhone X, aber unter der Motorhaube dieses Modells ist das ziemlich unterschiedlich. Hier sind die wichtigsten Funktionen des iPhone XR:

  • 6,1-Zoll-LCD-Bildschirm: Das iPhone XR verfügt zwar nicht über den OLED-Bildschirm des iPhone X oder XS, verfügt jedoch über einen soliden 6,1-Zoll-LCD-Bildschirm. Lassen Sie sich nicht von den Leuten überzeugen, dass OLED nicht gut ist. Dies ist das beste LCD, das Apple ausgeliefert hat. Der Bildschirm des XR unterstützt 3D Touch nicht.
  • A12 Bionischer Prozessor: Der XR basiert auf demselben leistungsstarken neuen A12-Bionic-Prozessor. Alle drei Modelle verfügen über dieselbe Kombination aus Hochleistungs- und Hocheffizienzchips und verwenden dieselbe Neural Engine für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen.
  • Eine sehr gute Kamera: Die Kamera des iPhone XR passt nicht zu den fast professionell ausgestatteten Geräten des XS, ist aber immer noch die mit Abstand beste Kamera, die die meisten jemals besessen haben. Das Einlinsensystem bietet Telebilder, hardwarebasierte Bildstabilisierung, 4K-Videoaufzeichnung und einige Portrait Lighting-Funktionen.
  • Drei Speicheroptionen: Da das XR ein Mainstream-Telefon ist, bietet es eine breitere Palette an Speicheroptionen. Wählen Sie zwischen 64 GB, 128 GB oder 256 GB, um Ihre Speicheranforderungen und Ihr Budget zu erfüllen.
  • Ein überzeugender Preis: Das 64-GB-iPhone XR beginnt bei 749 US-Dollar. Während dies für ein Smartphone wie eine Menge aussieht, sind es 200 US-Dollar weniger als das preisgünstigste iPhone XS. Damit ist dieses hochfunktionelle High-End-Telefon für viele Menschen erreichbar.
  • Standard-iPhone-Funktionen: Wie die XS-Serie verfügt das iPhone XR über alle wichtigen iPhone-Technologien, darunter Siri, Apple Pay und Face ID.
  • Farben: Hier wird Apple zumindest einige Leute von XS und XS Max stehlen. Während viele Menschen ihre Lieblingsfarben in Form eines Koffers präsentieren, gibt es viele, die ohne Fall sind und eine andere Farbe als Silber und verschiedene Grauschattierungen zeigen können.

Was ist mit dem iPhone X, iPhone 8 und iPhone 7?

Trotz der Einführung neuer Modelle gibt es viele ältere iPhones noch. Dies ist das Muster von Apple in den letzten Jahren: Führen Sie neue Modelle ein und halten Sie die alten zu niedrigeren Preisen als attraktive Optionen für preisbewusste Verbraucher. In diesem Fall bietet Apple weiterhin die iPhone 7- und iPhone 8-Telefone an, deren Preis unter dem halben Preis des iPhone XS liegt. Das iPhone X wird vollständig durch XS und XR ersetzt.