Skip to main content

WIE MAN: Kann das iPhone 3GS & iPhone 3G FaceTime ausführen? - 2020

iPhone 3G/3GS auseinander Bauen (Juli 2020).

Anonim

FaceTime ist eine der aufregendsten Funktionen von iOS-Geräten wie iPhone und iPad. Es ist so cool und so überzeugend, dass es eine Vielzahl konkurrierender Apps auf dem iPhone und auf anderen Plattformen wie Windows und Android hervorgebracht hat.

FaceTime ist seit dem iPhone 4 ein Feature für jedes iPhone. Aber was ist mit den iPhones, die vor dem 4 erschienen sind? Können Sie FaceTime auf dem iPhone 3GS oder 3G verwenden?

Die zwei Gründe, warum Sie FaceTime nicht auf dem iPhone 3G und 3GS verwenden können

Besitzer des iPhone 3GS und 3G werden es nicht gerne hören, aber FaceTime kann nicht auf ihren Handys laufen und wird dies auch nie tun. Der Grund dafür ist, dass diese Telefone Einschränkungen haben, die einfach nicht überwunden werden können:

  1. Keine Kamera für den Benutzer: Der wichtigste Grund, warum FaceTime nicht zum 3GS oder 3G kommt, ist, dass FaceTime eine Kamera für den Benutzer auf der Vorderseite des Telefons benötigt. Diese Modelle haben nur eine Kamera und diese Kamera befindet sich auf der Rückseite des Telefons. Die Kamera mit dem Benutzer, die sich auf neueren iPhones über dem Bildschirm befindet, ist die einzige Möglichkeit, Videos aufzunehmen, während Sie gleichzeitig den Bildschirm und die Person sehen, mit der Sie sprechen. Die Rückfahrkamera des iPhone 3GS oder 3G kann Videoaufnahmen von Ihnen machen, aber Sie können die Person, mit der Sie sprechen, nicht sehen. Das verpasst wirklich den Sinn eines Video-Chats, nicht wahr?
  2. Keine FaceTime App: Hardware ist nicht die einzige Einschränkung. Es gibt auch ein Softwareproblem, das 3GS und 3G-Besitzer nicht überwinden können. FaceTime ist in iOS integriert. Es gibt keine Möglichkeit, die App aus dem App Store zu beziehen und separat zu installieren. Da diese Modelle FaceTime nicht unterstützen, enthält Apple die App nicht einmal in den iOS-Versionen, die auf dem 3GS und 3G ausgeführt werden. Selbst wenn auf diesen Modellen iOS 4 oder höher ausgeführt wird (normalerweise FaceTime), ist die App nicht vorhanden. Selbst wenn Sie FaceTime auf dem 3GS oder 3G ausführen möchten, ist die App einfach nicht verfügbar.

    Holen Sie sich eine Version von FaceTime für 3GS / 3G via Jailbreak

    Alles in allem gibt es einen Weg, um mindestens eine dieser Einschränkungen zu umgehen. Das Softwareproblem kann durch Jailbreaking Ihres Telefons behoben werden. Danach können Sie Apps von Drittanbietern über den Cydia App Store installieren. Ein solches Programm ist FaceIt-3GS.

    Es gibt zwei wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie diesen Weg verfolgen. Erstens wurde FaceIt-3GS vor Jahren entwickelt und wurde möglicherweise nicht mit den neuesten Versionen von iOS aktualisiert. Zweitens: Durch das Jailbreaking Ihres Telefons kann Ihre Garantie erlöschen oder andere Probleme auftreten, z. B. wenn Sie Ihr Telefon Viren aussetzen. Jailbreaking sollte nur von technisch versierten Leuten durchgeführt werden, die bequem Risiken eingehen (wenn Sie Ihr Telefon beim Jailbreak versauen, sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt).

    Alternativen zu FaceTime auf dem iPhone 3GS und 3G?

    Wir beenden diese Art von Artikel mit Vorschlägen, wie Leser etwas tun können, was sie wollen, auch wenn es nicht genau das ist. Das können wir in diesem Fall nicht tun. Da das 3GS und 3G keine Kameras mit Blick auf den Benutzer haben, gibt es einfach keine Möglichkeit, einen echten Video-Chat zu erhalten. Es gibt viele großartige Chat-Tools, von Messages bis Skype bis WhatsApp, aber keines davon bietet Video-Chat auf diesen Telefonen. Wenn Sie ein iPhone 3GS oder 3G haben und einen Video-Chat wünschen, müssen Sie ein Upgrade auf ein neues Telefon durchführen.