Skip to main content

KAUFEN: Microsoft Surface 2 vs. iPad Air, Kindle Fire HDX 8.9 - 2020

iPad Air vs Kindle Fire HDX 8.9 (Comparison) (August 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Nachdem Microsoft im Wesentlichen die Erlaubnis erhielt, Apple im Tablet-Sektor mit dem iPad neu zu definieren und zu übernehmen, versuchte Microsoft mit dem Erscheinen seiner Surface-RT- und Surface-Pro-Consumer-Tablets den verlorenen Boden aufzuholen. Obwohl sich die Surface-Linie nicht wie sprichwörtliche Hotcakes verkaufte, bot sie Leuten eine solide Alternative in einem Tablet-Bereich, der von Apples iOS und Googles Android-Betriebssystem dominiert wurde. Mit der Veröffentlichung der Surface-2- und Surface-Pro-2-Tablets verdoppelt Microsoft seine Produktpalette.

Im Gegensatz zu dem mit Windows 8 betriebenen Surface Pro 2, das im Wesentlichen als Laptop in Schieferform fungiert, ist das Betriebssystem Windows RT wie das ursprüngliche Surface von Surface 2. Dies bedeutet, dass nur Windows-Apps und keine vollwertigen Desktop-Programme installiert werden können. Der niedrigere Preis von 449 US-Dollar gegenüber 899 US-Dollar für das Surface Pro 2 und das neue Surface 2 gilt als natürlicher Konkurrent der iOS- und Android-Tablets auf dem Markt. Hier sehen Sie, wie Microsofts Schiefer sich gegen die Konkurrenz behaupten kann.

Anzeige: Das Surface 2 verfügt über ein 10,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (208 Pixel pro Zoll) und ist damit das größte Tablet unter den drei. Obwohl seine Entschließung in der Vergangenheit anständig gewesen sein mag, verblasst es im Vergleich zu den von seinen Konkurrenten gleichzeitig belegten Schiefertafeln. Das erste iPad Air-Modell von Apple verfügt beispielsweise über ein 9,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 und 264 Pixel pro Zoll. Inzwischen bietet der Kindle Fire HDX 8.9 von Amazon eine Bildschirmauflösung von 2.560 x 1.600 und beeindruckende 339 Pixel pro Zoll. Damit befindet sich die Oberfläche 2 am unteren Ende des Spektrums, wenn es um die Bildschirmauflösung geht. Ist die Größe jedoch Ihre wichtigste Überlegung, dann nimmt die Oberfläche 2 den Kuchen.

Gehirne: Das Windows RT 8.1-Betriebssystem von Surface 2 ist ein 1,7-GHz-NVIDIA Tegra 4-Quad-Core-Chip mit 2 GB RAM. Im Gegensatz dazu verwendet der Kindle Fire HDX 8.9 einen Quad-Core-Prozessor mit 2,2 GHz, während inoffizielle Benchmarks den Prozessor von Apple bei 1,4 GHz und nur 1 GB RAM ansetzen. Die Akkulaufzeit ist bei Konkurrenten bei 10 Stunden Videowiedergabe gut zu erreichen, was mit den Tablets von Apple übereinstimmt und ziemlich nahe an die ungefähr 11 Stunden des Kindle Fire HDX 8.9 hängt, abhängig von Ihrer Nutzung. Die Ladezeit beträgt etwa zwei bis vier Stunden.

Kapazität: Das Surface 2 verfügt über einen eingebauten Speicher von 32 GB für 449 US-Dollar und 64 GB für 549 US-Dollar. Für die gleiche Speicherkapazität kostet der nur für Wi-Fi bestimmte Kindle HDX 8.9 444 $ und 494 $, obwohl Sie den Preis mit dem werbefähigen Sonderangebot auf 429 $ und 479 $ senken können. Die reine Wi-Fi-Version des iPad Air kostet für das 32-GB-Modell 599 US-Dollar und für die 64-GB-Version 699 US-Dollar. The Surface bietet nicht nur einen guten Preis-Vergleich mit seinen Konkurrenten, sondern hat auch einen Vorteil - erweiterbaren Speicher. Obwohl Sie mit dem eingebauten Speicher, den Sie für den Kindle Fire HDX 8.9 und das iPad Air zur Verfügung haben, nicht weiterkommen, verfügt das Surface 2 über einen USB 3.0-Anschluss sowie einen microSD-Kartenleser. Dies gibt Ihnen mehr Flexibilität beim Speicher und erhöht Ihre Kapazität auf eine Weise, die für die Geldbörse einfacher ist.

Andere Eigenschaften: Abgerundet wird die Liste der Funktionen von Surface 2 mit einer 3,5-Megapixel-Frontkamera und einer 5-Megapixel-Rückkamera. Es verfügt außerdem über zwei Mikrofone sowie einen Umgebungslichtsensor, Gyroskop, Beschleunigungsmesser und Magnetometer. Als Bonus kommt auch Microsoft Office RT 2013, mit dem der teurere Bruder Surface 2 Pro nicht kommt. Das Surface 2 verfügt außerdem über einen im Tablet integrierten Ständer.

Die Niederlage: Obwohl das Surface 2 in puncto Display und andere Funktionen von Konkurrenten übertroffen wird, ist es vor allem seine Attraktivität für Leute, die in das Windows- und Metro-Ökosystem von Microsoft investieren. Das einfache Vorhandensein eines USB 3.0-Anschlusses ist für Power-User eine große Sache, obwohl die Unfähigkeit, Desktop-Programme zu installieren, wie Sie es mit dem Surface Pro 2 tun können, zugegebenermaßen ein Dummkopf ist. Der größte Nachteil des Surface 2 sind letztendlich seine Nachteile im Vergleich zu seinem teureren Bruder. Während das iOS- und Android-App-Ökosystem gut entwickelt ist, haben Windows-Apps noch einen langen Weg vor sich. Das Surface 2 Pro-Gerät bietet zwar die Möglichkeit, Desktop-Programme zu installieren, das Surface 2 jedoch nicht die gleiche Option. Ob das Surface 2 für Sie funktioniert oder nicht, hängt davon ab, ob Sie mit der Windows-App-Umgebung zufrieden sind.

Jason Hidalgo gehört zu About.com Tragbare Elektronik Experte. Ja, er wird leicht amüsiert. Folge ihm auf Twitter @ JasonHidalgo und auch amüsiert sein. Weitere Informationen zu Slates finden Sie im iPad- und Tablet-Hub.