Skip to main content

Touch ID funktioniert nicht? Hier ist was zu tun ist

TIPPS & TRICKS: IPhone Home Button defekt!! - Kein Problem - Hier ist die Lösung!! (none 2019).


Touch ID ist eine Methode zur Authentifizierung Ihrer Identifikation auf einem iPhone oder iPad. Wenn die Touch-ID nicht funktioniert, können Sie Ihren Fingerabdruck nicht verwenden, um in Ihr Gerät zu gelangen, und Sie können Ihren Fingerabdruck nicht scannen, um Einkäufe über Orte wie den App Store zu tätigen.

Wenn Sie bereits versucht haben, Touch ID auf Ihrem iPhone oder iPad einzurichten und die Einrichtung nicht abgeschlossen werden kann oder Sie Ihren Fingerabdruck nicht scannen können, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die Touch ID nutzen können.

So beheben Sie Touch ID-Probleme

Damit Touch-ID funktioniert, müssen einige Dinge genau richtig sein, und nur eines muss deaktiviert sein, um Probleme zu verursachen. Führen Sie die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus, um die einfacheren Aufgaben zu erledigen, bevor Sie zu den komplexeren Richtungen übergehen. Versuchen Sie es nach jedem Schritt erneut, um festzustellen, ob es funktioniert.

Wenn Sie die Touch ID nicht aktivieren können, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Fingerabdruckleser und Ihre Finger trocken und sauber sind.

    Sie können ein fusselfreies Tuch verwenden, um alles von Ihrem Finger oder Gerät zu entfernen, das den Fingerabdruckleser unterbricht. Manchmal kann es sogar ein klein wenig Wasser oder Schweiß für Ihr iPhone oder iPad schwierig sein, Ihren Fingerabdruck zu lesen.

    Wenn der Home-Button viel Schmutz aufweist, reinigen Sie ihn mit einer kreisförmigen Bewegung um den Rand des Home-Buttons und führen Sie ihn umgekehrt aus, um so viel wie möglich zu löschen.

  2. Scannen Sie Ihren Fingerabdruck richtig: Berühren Sie nur leicht die Starttaste, und geben Sie ihm höchstens einige Sekunden, um den Ausdruck zu lesen. Drücken Sie die Taste nicht zu fest, stellen Sie sicher, dass sich Ihr ganzer Finger auf dem Lesegerät befindet, und bewegen Sie Ihren Finger nicht Finger beim Scannen herum.

    In einigen Fällen müssen Sie beim Entsperren Ihres Geräts mit Touch ID den Finger auf den Leser legen und dann einmal die Home-Taste drücken, um Ihr iPhone / iPad zu entsperren. Sie können diese Funktion ausschalten und aktivieren Rest Finger zum Öffnen im die Einstellungen > Allgemeines > Zugänglichkeit > Home "Button.

  3. Entfernen Sie Ihre Schutzhülle und / oder Bildschirmschutzfolie, wenn sie dem Fingerabdruckscanner im Weg ist.

    Der Fall kann nicht nur im Weg sein, sondern kann auch zu viel Wärme einschließen und verhindern, dass der Touch-ID-Sensor Ihren Fingerabdruck genau liest.

  4. Starte dein Gerät neu. Das Problem mit der Touch-ID könnte vorübergehend sein und mit einem guten Neustart gelöst werden.

  5. Gehe zu die Einstellungen > Tippen Sie auf ID & Passcode Deaktivieren Sie alle Optionen, die Sie sehen (die im roten Kästchen im Bild unten). Starten Sie anschließend Ihr iPhone oder Ihr iPad neu und aktivieren Sie die Funktionen, die Sie aktivieren möchten.

    Um beispielsweise Ihr Telefon mit Touch ID zu entsperren, iPhone entsperren muss eingeschaltet sein, und um Ihren Fingerabdruck zum Herunterladen von Apps aus dem App Store zu verwenden, müssen Sie die iTunes & App Store Option muss eingeschaltet sein.

  6. Löschen Sie Ihren vorhandenen Fingerabdruck und starten Sie Ihr Gerät neu. Wenn sich das iPad wieder einschaltet, registrieren Sie einen neuen Finger. Das anfängliche Setup der Touch ID wurde möglicherweise nicht erfolgreich abgeschlossen.

  7. Aktualisieren Sie Ihr Gerät entweder drahtlos oder über iTunes. Möglicherweise liegt ein Fehler oder ein anderes Problem mit der Touch-ID vor, die Apple bereits durch ein Update behoben hat.

  8. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts zurück. Einige Benutzer hatten das Glück, nur die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, damit die Touch-ID nicht funktioniert.

  9. Setzen Sie Ihr Gerät zurück, um die Software vollständig zu löschen und von vorne zu beginnen.

    Stellen Sie sicher, dass Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, bevor Sie einen Reset durchführen. Alle Ihre Apps, Fotos, Videos usw. werden während dieses vollständigen Zurücksetzens gelöscht.

  10. Wenden Sie sich an Apple, um eine mögliche Reparatur für einen fehlerhaften Touch-ID-Sensor zu erhalten.

  11. Prüfen Sie auf Beschädigungen, wenn Sie das Gerät kürzlich selbst gewartet haben. Wenn Sie beispielsweise eine der Kameras oder eine andere Hardware ausgetauscht haben und die Touch-ID jetzt nicht funktioniert, haben Sie möglicherweise das Flex-Kabel, einen Stecker oder etwas anderes beschädigt, damit die Touch-ID funktioniert.

Kann Touch ID nicht aktivieren?

Wenn Touch ID nicht aktiviert wird und Sie eine "Touch ID-Einrichtung kann nicht abgeschlossen werden." Fehler oder Touch-ID ist ausgegraut, dann sind Sie bei vielen der oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung nicht gut.

Fahren Sie jedoch fort und starten Sie Ihr Gerät neu (Schritt 4 oben), da ein Neustart in jedem Problembehandlungsszenario hilfreich ist. Führen Sie auch alle anderen Schritte aus, die Sie von oben ausführen können, beispielsweise das Aktualisieren von iOS und das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.

Wenn Sie alles getan haben, was Sie mit den Anweisungen von oben können, kehren Sie hierher, um weitere Hilfe zu erhalten:

  1. Trennen Sie Ihr Gerät vom Computer.

    Aus irgendeinem Grund - sei es ein Problem mit dem Kabel, Überhitzung oder der iOS-Software - haben einige Benutzer Glück gehabt, das Problem der Touch ID-Aktivierung zu beheben, indem sie einfach das iPhone oder iPad vom Stromnetz oder vom USB-Anschluss des Computers entfernen.

  2. Deaktivieren Sie Ihr Passwort über Deaktivieren Sie den Passcode in dem Tippen Sie auf ID & Passcode Bereich der Einstellungen.

    Wenn Sie den Passcode deaktivieren, geben Sie Ihrem Gerät die Möglichkeit, die Sicherheitseinstellungen zurückzusetzen. Sie müssen den Passcode erneut aktivieren, um die Touch-ID verwenden zu können. Während des Vorgangs führen die Dinge hinter den Kulissen jedoch zu einer Art Neustart, der ausreicht, um die Touch-ID zu korrigieren.

  3. Melden Sie sich von Ihrer Apple ID ab und dann erneut an.

    Um das zu tun, gehe zu die Einstellungen, tippen Sie oben auf Ihren Namen und wählen Sie Ausloggen unten. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und melden Sie sich erneut an, wenn diese Option verfügbar ist.

  4. Wenden Sie sich an Apple, um Informationen zu den Reparaturoptionen zu erhalten.Möglicherweise ist der Touch-ID-Sensor defekt oder defekt.