Skip to main content

WIE MAN: Was ist ein Partnerprogramm? - 2021

AFFILIATE MARKETING FÜR ANFÄNGER | MEINE ANLEITUNG (April 2021).

Anonim

Ihr Ziel im Affiliate-Marketing ist es, Provisionen zu verdienen, indem Sie Dienste oder Produkte auf Ihrer Website erwähnen oder empfehlen. Dazu schließen Sie sich einem oder mehreren Partnerprogrammen an. Das Programm zeigt Ihnen Links oder Bilder zu bestimmten Produkten oder Dienstleistungen. Sie wählen diejenigen aus, die zu Ihrem Inhalt passen, und erhalten Links oder Bilder, die Kennungen für Ihre Website enthalten. Sie veröffentlichen die Bilder oder Links auf Ihrer Webseite. Wenn ein Besucher Ihrer Website auf den Link klickt und dann einen Kauf tätigt oder eine Aktion ausführt, erhalten Sie eine kleine Provision. In einigen Fällen werden Sie bezahlt, wenn jemand nur auf den Link klickt.

Bevor Sie sich einem Partnerprogramm anschließen

Nehmen Sie sich Zeit, um eine erstklassige Website einzurichten. Im Internet gibt es einen großen Wettbewerb um Zuschauer. Je polierter Ihre Website erscheint und je höher die Qualität Ihrer Inhalte ist, desto mehr Erfolg haben Sie im Affiliate-Marketing. Führen Sie die Website eine Weile aus, bevor Sie ein Partnerprogramm kontaktieren.

So melden Sie sich für ein Partnerprogramm an

Obwohl Amazon Associates der größte der Affiliate-Vermarkter ist und sicherlich Ihre Überlegung wert ist, gibt es Hunderte kleinerer Programme. Wenn Sie gerade erst anfangen, verwenden Sie nur etablierte, gut überprüfte Unternehmen wie:

  • eBay Partner Network
  • Avangate
  • AvantLink
  • ShareSale
  • CJ-Tochter von Conversant (vormals Commission Junction)
  • Rakuten (früher Buy.com)
  • Klicken Sie auf Bank

Suchen Sie nach einem Unternehmen, das Links zu Produkten oder Dienstleistungen anbietet, die mit Ihrer Website etwas gemein haben. Wenn Sie eine finden und Interesse bekunden, werden Sie aufgefordert, einige Informationen anzugeben. Sie werden möglicherweise aufgefordert, ein Konto zu eröffnen, und Sie werden definitiv nach der URL Ihrer Website gefragt. Hier lohnt sich eine attraktive Website mit guten Inhalten. Wenn Ihre Website amateurhaft oder dünn aussieht, werden Sie wahrscheinlich abgelehnt. Bereinigen Sie in diesem Fall Ihre Website, fügen Sie mehr und bessere Inhalte hinzu und versuchen Sie es erneut mit einer anderen Marketingfirma.

Jedes Affiliate-Marketing-Unternehmen und jeder Werbetreibende hat seine eigenen Regeln. Daher können sie hier nicht alle behandelt werden. Nehmen Sie sich jedoch die Zeit, um alles zu lesen, bevor Sie eine Auswahl treffen. Sie können sich bei mehreren Affiliate-Marketing-Unternehmen anmelden, aber nicht zu viele auf Ihrer Website.

Wie Partnerprogramme zahlen

Die meisten Partnerprogramme haben bestimmte Regeln, wie sie bezahlen, aber es gibt zwei Methoden, die Sie erwarten können:

  • Zahlen Sie pro Klick ist ähnlich wie die meisten Online-Werbung. Sie werden bezahlt, wenn jemand auf den Link, die Schaltfläche oder das Bild klickt, das Sie auf Ihrer Website platzieren. Sie müssen nichts kaufen oder Maßnahmen ergreifen. Pay per Click ist in der Regel niedrig bezahlt.
  • Zahlen Sie pro Aktion bezahlt Sie jedes Mal, wenn jemand auf einen Link auf Ihrer Website klickt und anschließend eine bestimmte Aktion ausführt. Sie erhalten möglicherweise einen Prozentsatz eines Verkaufs oder Sie werden jedes Mal bezahlt, wenn sich jemand tiefer in die Zielwebsite bewegt. Diese Methode kann, insbesondere wenn Sie einen Prozentsatz des Umsatzes erzielen, lukrativ sein.

Der Grund, warum Partnerprogramme so gut funktionieren, ist, dass Sie sich nicht auf einen Computer verlassen, um Anzeigen mit Ihren Inhalten abzugleichen. Du machst es selbst. Sie wissen am besten, welche Anzeigen am besten für Ihre Inhalte geeignet sind und welche Produkte und Dienstleistungen Sie empfehlen oder erwähnen können.

Die meisten Partnerprogramme werden erst ausgezahlt, wenn Sie einen bestimmten Schwellenwert erreicht haben, und selbst dann ist die Auszahlung langsam. Sei geduldig.

Wie man mit Affiliate Marketing Geld verdient

Mit Affiliate-Marketing Geld verdienen, dreht sich alles um Verkehr. Je mehr Augen Ihre Website sehen, desto wahrscheinlicher werden die Partnerlinks auf Ihrer Website angeklickt. Um den Datenverkehr zu Ihrer Website oder Ihrem Blog anzuregen, können Sie ihn am besten mit hochwertigen Inhalten füllen und häufig aktualisieren. Dann werben Sie für Ihre Website. Wie Sie das tun, liegt bei Ihnen, aber hier sind ein paar Vorschläge, um den Einstieg zu erleichtern.

  • Teilen Sie Ihren Inhalt (mit seinem Link) bei Facebook oder anderen Social-Media-Websites, wenn Sie etwas Neues posten.
  • Sammle eine E-Mail-Liste und füge sie ständig hinzu. Dann können Sie Ihre Website oder Ihr Blog bewerben, indem Sie einen Newsletter oder einen Teaser senden, um die Leser auf Ihre Website zu lenken.
  • Fügen Sie Ihrer Site in Ihrer E-Mail-Signatur einen Link hinzu.

Rat für den Anfänger

Kündigen Sie nicht Ihren Tagesjob. Obwohl es stimmt, dass einige Personen mit Partnerprogrammen auf ihrer Website Tausende von Dollars pro Monat verdienen, macht die große Mehrheit der Menschen, die dies versuchen, sehr wenig. Halten Sie Ihre Erwartungen niedrig und arbeiten Sie hart daran, qualitativ hochwertige Inhalte zu veröffentlichen und für Ihre Website zu werben.