Skip to main content

Können Sie in weißer Tinte drucken?


Surah Bakarah, AMAZING VIEWS with WORDS tracing, Slow Recitation (Sep 2019).



Nur wenige kommerzielle Druckereien können weiße Tinte erfolgreich auf dunklem Papier drucken. Jene professionellen Druckereien, die für den Service in der Regel ordentlich berechnen können.

Wenn Sie nach der Wirkung von weißer Tinte auf dunklem Papier suchen, haben Sie Optionen, aber weiße Tinte ist normalerweise keine davon. Unabhängig von der von Ihnen gewählten Methode ist das Drucken von Weiß normalerweise teurer als das Drucken mit anderen Tintenfarben.

Warum es so schwierig ist, weiße Tinte zu verwenden

Die meisten im Offsetdruck verwendeten Tinten sind durchscheinend, und eine durchscheinende weiße Tinte kann dunkles Papier nicht bedecken. Selbst wenn Ihre Druckerei mit einer deckenden weißen Tinte druckt, sind mehrere Anwendungen erforderlich, um eine ausreichende Abdeckung zu erreichen, was die Kosten eines Druckprojekts astronomisch erhöht.

Stellen Sie sich beispielsweise vor, Sie malen ein Zimmerweiß, das zuvor mit einer dunklen Farbe bemalt wurde. Die weiße Farbe muss mit mehreren Anstrichen gut bedeckt sein, oder Ihr weißer Raum wird durch die darunter liegende Farbe verdunkelt.

Noch mehr zum Preis hinzuzufügen ist die beträchtliche Zeit, die das Druckereimanagement benötigt, um die Druckmaschine zu reinigen, um alle Spuren anderer Tintenfarben zu entfernen, die die weiße Tinte verschmutzen würden.

Es gibt jedoch akzeptable Alternativen zum Offsetdruck mit weißer Tinte. Sie können mit dem umgekehrten Typ drucken, silberne Tinte verwenden, weiße Folie verwenden oder Siebdruck ausführen.

Die dunkle Farbe wird umgekehrt gedruckt

Gehen Sie das Druck- oder Designprojekt aus einem anderen Blickwinkel an. Sie können die dunkle Farbe mit dem umgekehrten Typ auf weißem Papier drucken. Wenn Sie also möchten, dass ein Element weiß gedruckt wird, kehren Sie den weißen Typ oder das weiße Element aus dem Hintergrund heraus. An keiner Stelle, an der Sie Weiß wünschen, wird lediglich Tinte als Hintergrund verwendet. Im Wesentlichen bedeutet "Drucken in Weiß" das Fehlen von Tinte.

Wenn Ihr Design weiße Elemente enthält (z. B. ein weißes Herz auf einem roten Hintergrund), wird nur das Rote gedruckt, und das weiße Herz ist das durchscheinende Papier. Diese Option ist für den Druck wesentlich günstiger. Offensichtlich funktioniert diese Methode nicht, wenn das verwendete Papier nicht weiß ist.

Mischen Sie weiße Tinte und Silber

Ein nahezu weißer Tinteneffekt, der eine ausreichende Abdeckung bietet, kann durch Mischen von Silbertinte mit opaker weißer Tinte erzielt werden. Der Nachteil hier ist, dass nicht alle Druckereien diesen Service anbieten und die Kosten viel höher sein können als beim regulären Drucken.

Verwenden Sie weiße Folie

Eine weitere Option, um auf der Seite eine weiße Farbe zu erhalten, besteht darin, weiße Folien zu verwenden, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Folien gibt es in vielen Farben und Texturen, einschließlich Metallic-, Glanz- und Mattoberflächen. Ein deckender weißer Glanz oder ein mattes Finish ahmt das Aussehen von Farbe oder weißer Tinte nach, oder Sie erzielen spezielle Effekte mit Perlglanz-, cremefarbenen oder silbrigen Folien. Professionelle Druckereien haben normalerweise Folienverarbeitungsoptionen. Sie können besondere Anforderungen haben, wenn Sie Ihre Druckvorlagen für das Folienprägen oder Prägen vorbereiten. Dieser Dienst hat normalerweise auch einen Premium-Preis.

Testen Sie die weißen Tinten für den Siebdruck und die Flexodruckerei

Siebdruck- und Flexodruckverfahren, die häufig zum Bedrucken von Kleidungsstücken und Kunststoffen verwendet werden, verwenden deckende weiße Tinten. Sie können diese Druckoptionen für Ihr Projekt untersuchen, wenn Sie weiße Tinte drucken möchten. In einigen Fällen hat der Siebdruck andere Anwendungen als nur Textildruck.

Weiße Tinte auf einem Desktopdrucker

Epson verkauft eine weiße Tintenpatrone für seine Tintenstrahldrucker. Diese Option funktioniert möglicherweise für kleine Auflagen auf Ihrem Heimdrucker, die Kosten für die weiße Tintenpatrone sind jedoch wesentlich höher als bei herkömmlichen Tintenpatronen.