Skip to main content

TU MEHR: Was ist Amazon Echo Dot? - 2021

Amazon Echo Dot 3rd Gen Review - What Can It Do? (March 2021).

Anonim

Amazon´s Dot ist ein intelligenter Lautsprecher, der die gesamte Technologie und Funktionalität des ursprünglichen Echos in einem viel kleineren Paket vereint. Es ist der meistverkaufte intelligente Lautsprecher von Amazon, vor allem wegen seiner niedrigen Einstiegskosten.

Für alle, die Echo noch nicht kennen, bietet Dot Ihnen Zugriff auf den virtuellen Assistenten Alexa von Amazon, der Musik abspielen, Einkaufslisten erstellen, Wetterberichte bereitstellen kann und vieles mehr. Der eingebaute Lautsprecher ist nicht so gut wie das Echo, aber durch den Anschluss einer Audiobuchse ist es einfach, den Dot an praktisch jeden externen Lautsprecher anzuschließen.

Was ist der Punkt?

Grundsätzlich ist der Dot ein Lautsprecher, einige Mikrofone und andere Computerhardware, die in einen sehr kompakten Formfaktor eingebaut sind. Der Dot ist etwa so groß wie ein Hockeypuck, der in einer kleinen Auswahl an Stofffarben erhältlich ist.

Für die Konnektivität umfasst der Dot ein integriertes WLAN, Bluetooth und eine 3,5-mm-Audiobuchse. Die Wi-Fi- und Bluetooth-Konnektivität wird mit dem größeren Echo gemeinsam genutzt, die Audiobuchse ist jedoch eine einzigartige Funktion.

Wie ihre große Schwester Echo ist Dot mehr oder weniger ein Briefbeschwerer ohne Zugang zum Internet. Deshalb nutzt es WLAN, um sich mit dem Internet zu verbinden, wodurch es Zugriff auf Alexa erhält. Alle schweren Lasten werden in der Cloud ausgeführt.

Der Dot verfügt auch über genau dieselbe Fernfeldmikrofon-Technologie, die im Echo zu finden ist, wodurch er Befehle erkennen kann, die von einem Raum aus mit normaler Stimme ausgegeben werden. Dies wird mit einer Reihe von Mikrofonen und einigen technologischen Handbewegungen erreicht, um die sich die Benutzer nicht wirklich sorgen müssen, da dies einfach funktioniert.

Wie funktioniert der Punkt?

Trotz seiner geringeren Größe und seines Preises kann der Dot so ziemlich alles tun, was das ursprüngliche Echo tun kann. Dazu gehört das Abspielen von Musik aus verschiedenen kompatiblen Diensten, das Bereitstellen von Kurzmitteilungen, das Bereitstellen eines Wetterberichts und vieles mehr.

Da Dot für Amazon, den virtuellen Assistenten Alexa, entworfen wurde, wird alles mit Sprachbefehlen behandelt Dot hört immer auf ein Aufweckwort (standardmäßig Alexa) und nimmt dann alles auf, was es danach für die Verarbeitung in der Cloud hört. Während dieses Vorgangs gibt es keine spürbare Verzögerung. Das Gespräch mit dem Dot ist fast so, als würde man mit einem echten Assistenten sprechen.

Während es um Datenschutzprobleme im Zusammenhang mit Alexa geht, ist das Ganze ziemlich transparent. Benutzer können Aufnahmen über die Alexa-App oder online über ihr Amazon-Konto anzeigen und anhören. Diese Einträge können auch gelöscht werden, wenn dies gewünscht wird.

Wie unterscheidet sich der Punkt vom Echo?

Die Hauptunterschiede zwischen dem Punkt und dem Echo sind Größe und Preis. Der Punkt ist viel kleiner und der damit verbundene Preis ist auch viel günstiger. Die Funktionalität ist weitgehend gleich und die Lautsprecherqualität ist der größte technische Faktor, der die beiden Geräte wirklich unterscheidet.

Während Echo zwei eingebaute Lautsprecher und eine Resonanzkammer umfasst, verfügt der Dot nur über einen einzigen Lautsprecher. Das bedeutet, dass es nicht geeignet ist, große Räume mit sattem Sound zu füllen, und es kann nicht einmal die anämische Bassreaktion des Echos berühren.

Der andere wirklich wahrnehmbare Unterschied in Bezug auf die Hardware besteht darin, dass der Dot eine 3,5-mm-Audiobuchse enthält. Über diese Buchse können Sie den Dot problemlos an Ihr Heimkinosystem, einen tragbaren Lautsprecher oder einen anderen kompatiblen Audioeingang anschließen.

Die Bluetooth-Konnektivität ist für alle Dot- und andere Echo-Geräte gleich. Dies bedeutet, dass Sie auch die Möglichkeit haben, den Dot mit einem drahtlosen Lautsprecher zu koppeln, wenn Sie dies einer Kabelverbindung vorziehen.

Echo Dot Kids Edition

Die kinderfreundliche Version von Dot wurde entwickelt, um Eltern die Kontrolle zu geben und zu verhindern, dass Kinder teures Spielzeug, Tonnen von Süßigkeiten oder ungeeignetes Material jeglicher Art bestellen. Die Grundhardware ist exakt gleich, aber die Echo Dot Kids Edition ist ein sicheres Erlebnis für kleine Kinder.

Wenn Sie eine Echo Dot Kids Edition kaufen, erhalten Sie einen Dot, eine farbenfrohe Schutzhülle und ein einjähriges Abonnement für die FreeTime Unlimited-App von Amazon für bis zu vier Kinder.

FreeTime Unlimited bietet Zugriff auf eine Vielzahl von Kinderbüchern, die Dot laut vorlesen kann. Wenn Ihr Kind über einen Kindle Fire verfügt, können Sie mit diesem Dienst kostenlose Filme und Fernsehsendungen ansehen und kostenlose Spiele spielen.

Neben einem Jahr FreeTime Unlimited ist die kinderfreundliche Version von Dot auch mit deaktiviertem Voice Shopping ausgestattet und filtert bei Verwendung von Amazon Music unangemessene Inhalte automatisch heraus. Eltern erhalten außerdem leistungsstarke Tools, mit denen genau gesteuert werden kann, wann und wie ihre Kinder mit ihrem Dot interagieren können.

Eltern können auch altersgerechte Alexa-Fähigkeiten installieren und aktivieren, ihren Kindern die Steuerung bestimmter intelligenter Geräte wie Lichtschalter und vieles mehr ermöglichen.

Hinweis: Für Eltern, die bereits über einen Dot verfügen und diesen kinderfreundlich gestalten möchten, kann die FreeTime-App auch auf einem normalen Dot installiert werden. Die App erfordert ein monatliches Abonnement nach einer kostenlosen Testphase. Weitere Informationen finden Sie in der FreeTime Unlimited-App bei Amazon.

Wer braucht einen Punkt?

Da der Dot über keinen eingebauten Lautsprecher verfügt, ist er eine gute Wahl für alle, die bereits über einen hochwertigen tragbaren Lautsprecher verfügen. Die Lautsprecherqualität ist möglicherweise auch kein Problem für alle, die die virtuelle Assistentenfunktion von Alexa wünschen und sich nicht für das Hören von Musik interessieren.

Aufgrund der Funktionsweise der Fernfeld-Spracherkennung können Sie mit einem Punkt auch die Alexa-Funktionalität auf Schlafzimmer, Büro, Badezimmer oder andere Bereiche erweitern, wenn Sie bereits ein Echo in Ihrem Wohnzimmer haben.