Skip to main content

WIE MAN: Was ist eine Gerber-Datei (GBR) und wie wird eine Datei geöffnet? - 2020

How to export dxf or gbr file from HFSS (August 2020).

Anonim

Eine Datei mit der Dateierweiterung .GBR ist höchstwahrscheinlich eine Gerber-Datei, in der Leiterplattenentwürfe gespeichert werden. Es ist ein branchenübliches Dateiformat, das PCB-Maschinen verwenden, um zu verstehen, wie man in die Platine bohrt.

Wenn die GBR-Datei keine Gerber-Datei ist, handelt es sich möglicherweise um eine GIMP-Brush-Datei, die von der GIMP-Bildbearbeitungssoftware verwendet wird. Diese Art von Datei enthält ein Bild, mit dem das Programm wiederholte Striche auf die Leinwand malt.

Eine andere Verwendung für die GBR-Dateierweiterung sind Gameboy Tileset-Dateien, die in den Standard-Gameboy sowie in Super Gameboy und Gameboy Color integriert werden können.

So öffnen Sie GBR-Dateien

Sie können Gerber-Dateien mit einer Reihe von Programmen öffnen, von denen die meisten kostenlos sind. Zu diesen kostenlosen Gerber-Viewern gehören GraphiCode GC-Prevue, PentaLogix ViewMate, PTC Creo View Express und Gerbv. Einige von ihnen unterstützen das Drucken und Anzeigen der Messungen. Sie können Altium Designer auch zum Öffnen der Gerber-Datei verwenden, diese ist jedoch nicht kostenlos.

Eine andere Möglichkeit, GBR-Dateien anzuzeigen, ist online. Die Hersteller des Formats Ucamco haben den kostenlosen Reference Gerber Viewer, mit dem Sie die GBR-Datei online hochladen können, um sie in Ihrem Browser anzuzeigen.

GIMP Brush-Dateien werden mit GIMP verwendet, das unter Windows, Mac OS und Linux funktioniert.

Wenn Ihre GBR-Datei im Gameboy Tileset-Format vorliegt, können Sie sie mit Gameboy Tile Designer (GBTD) öffnen.

So konvertieren Sie eine GBR-Datei

Um eine GBR-Datei zu konvertieren, müssen Sie wissen, in welchem ​​Format sie vorliegen. Dies ist wichtig, damit Sie wissen, welches Konverterprogramm verwendet werden soll, da die drei oben genannten Formate nichts miteinander zu tun haben. Dies bedeutet, dass Sie eine GIMP Brush-Datei nicht in das Gerber-Dateiformat konvertieren können. es funktioniert einfach nicht so.

Bei der Konvertierung von Gerber-Dateien ist es sehr gut möglich, dass einige der oben genannten Programme sie nicht nur öffnen, sondern auch in einem neuen Dateiformat speichern können. Wenn nicht, kann GerbView jedoch Gerber-Dateien in DXF-, PDF-, DWG-, TIFF-, SVG-Dateien und andere Dateiformate konvertieren.

Online Gerber Viewer funktioniert möglicherweise auch zum Speichern der GBR-Datei im PNG-Bildformat. FlatCAM kann die Gerber-Datei in G-Code konvertieren.

Um GIMP GBR-Dateien für die Verwendung in Adobe Photoshop in ABR zu konvertieren, müssen Sie den GBR mit einem Programm wie XnView in PNG konvertieren. Öffnen Sie dann die PNG-Datei in Photoshop und wählen Sie aus, welcher Teil des Bildes in einen Pinsel umgewandelt werden soll. Machen Sie die Bürste durch Bearbeiten > Pinselvorgabe definieren … Speisekarte.

Sie können Gameboy Tileset-Dateien mit dem oben genannten Gameboy Tile Designer-Programm in andere Dateiformate konvertieren. Es unterstützt das Speichern von GBR in Z80, OBJ, C, BIN und S über die Datei > Exportieren nach… Menüpunkt.

Weitere Informationen zu GBR-Dateien

Das Gerber-Format speichert binäre 2D-Bilder in einem ASCII-Vektorformat. Nicht alle Gerber-Dateien verwenden die GBR-Dateierweiterung. Einige sind GBX-, PHO-, GER-, ART-, 001- oder 274-Dateien, und wahrscheinlich auch andere. Weitere Informationen zum Format von Ucamco finden Sie in der PDF-Datei des Gerber-Dateiformats auf dieser Seite.

Sie können Ihre eigenen GIMP-Brush-Dateien erstellen. Standardmäßig werden jedoch auch mehrere Dateien bereitgestellt, wenn GIMP zum ersten Mal installiert wird. Diese Standard-GBR-Dateien werden normalerweise im Installationsverzeichnis des Programms in gespeichert share gimp (version) brushes .

Kann Ihre Datei immer noch nicht öffnen?

Überprüfen Sie die Dateierweiterung erneut, wenn Sie Ihre Datei nicht öffnen können. Es ist wahrscheinlich, dass Sie die Dateierweiterung falsch lesen, wenn sie mit keinem der oben genannten Programme funktioniert. Dies ist wichtig, da selbst wenn zwei Dateiformate die meisten oder sogar alle gleichen Dateierweiterungsbuchstaben verwenden, dies nicht unbedingt bedeutet, dass sie verwandt sind oder mit den gleichen Software-Tools geöffnet werden können.

Beispielsweise haben GRB-Dateien alle drei gleichen Dateierweiterungsbuchstaben mit GBR-Dateien. Stattdessen sind GRIB-Dateien für meteorologische Daten im GRIdded-Binary-Format gespeichert. Sie haben nichts mit den auf dieser Seite erwähnten GBR-Dateiformaten zu tun und können daher nicht mit den oben besprochenen Programmen angezeigt oder konvertiert werden.

Gleiches gilt für Symbian OS Font-Dateien, die die GDR-Dateierweiterung verwenden. Es gibt viele andere Beispiele, aber die Idee ist, die Dateierweiterungsbriefe genau zu betrachten und sicherzustellen, dass sie .GBR sagen. Andernfalls handelt es sich wahrscheinlich um etwas anderes als das, was in diesem Artikel beschrieben wird.