Skip to main content

Rat: Wie schreibe ich Follow-up-E-Mails, die Antworten erhalten - die Muse - 2019

Builderall/Mailingboss Vorlagen für Dein E-Mail-Marketing (Dezember 2019).

Wir verbringen so viel Zeit damit, unsere Lebensläufe zu überarbeiten und unsere Interviewantworten zu üben, dass wir oft nicht verstehen, wie wichtig ein leistungsstarkes Tool ist: die Follow-up-E-Mail.

Ich bin sicher, dass Ihr Lebenslauf mindestens einen Aufzählungspunkt enthielt, der Ihre Fähigkeit bewirbt, Beziehungen aufzubauen und effektiv zu kommunizieren, oder? Die Perfektionierung einer soliden E-Mail-Strategie ist eine Möglichkeit, Ihre Bereitschaft zu beweisen, sich genau darum zu bemühen.

Und da es wahrscheinlich ist, dass die Mehrheit der anderen Interview-Bewerber, die sich für die gleiche neue Position bewerben, nicht in der richtigen Weise (oder überhaupt) mit den richtigen Personen zusammentrifft, haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich durch das Meer der anderen Bewerber und Bewerber zu drängen siegreich hervorgehen.

Es ist jedoch nicht so einfach, nur eine "Eincheck" -Nachricht zu senden. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass die durchschnittliche Person ungefähr 121 E-Mails pro Tag erhält. Ähnlich wie bei einem maßgeschneiderten Anschreiben ist es Ihr Ziel, die Aufmerksamkeit des Lesers schnell zu erregen und es ihm schwer zu machen, nicht zu antworten.

Dazu gibt es drei Möglichkeiten, einschließlich Vorlagen:

1. Nach der Bewerbung: Demonstrieren Sie den Wert

Zeitleiste: Ein bis zwei Wochen nach dem Absenden Ihres Lebenslaufs.

Fügen Sie ein aktuelles Beispiel einer von Ihnen erledigten Aufgabe oder ein bemerkenswertes Projekt bei, das Sie dazu beigetragen haben, und das für die gewünschte Rolle relevant ist. Dieses Follow-up ist nach einer Bewerbung angebracht.

2: Der Tag, an dem Sie interviewen: Persönlich werden

Timeline: Innerhalb weniger Stunden nach Ihrer Besprechung.

Der perfekte Zeitpunkt, um dieses Element hinzuzufügen, besteht darin, der Personalchefin für ihre Zeit unmittelbar nach einem Vorstellungsgespräch zu danken. Dies zeigt Ihre Begeisterung für die Position und zeigt, dass Sie auf die Details geachtet haben.

Die hinzugefügte persönliche Aussage zu einem Ereignis oder gemeinsamen Interesse zeigt, dass Sie aufmerksam zugehört haben und dass Sie in der Lage sind, schnell Beziehungen zu neuen Menschen aufzubauen.

: Wie schreibe ich eine Dankesnotiz nach einem Interview: Eine E-Mail-Vorlage

SOUNDS WIE SIE IN DER MITTE EINER JOB-SUCHE SIND

Das ist großartig, denn es ist irgendwie unser Ding, großartige Leute mit großartigen Jobs zu verbinden

Schauen Sie sich jetzt Tonnen von Öffnungen an

3. Nach der angegebenen Entscheidungsfrist des Einstellungsmanagers: Vergessen Sie die Standardöffner

Zeitplan: Drei bis fünf Tage nach der angegebenen Frist.

Am Ende des Interviews wird Ihnen der Personalchef wahrscheinlich ein Fenster für die Antwortzeiten geben. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es akzeptabel, danach zu fragen. Diese Informationen sind nützlich für Ihre Nachverfolgung.

Die Entscheidung, einen Kandidaten voranzubringen, hängt von der Größe des Unternehmens und der Aggressivität seines Einstellungszeitplans ab. Leider bedeutet dies, dass viele Dinge länger in der Luft bleiben können, als Sie möchten. Sie können dies jedoch trotzdem als Folgemaßnahme zu Ihrem vorherigen „Dankeschön“ senden, wenn Sie nichts davon gehört haben.

Denken Sie daran: Da das Einstellungsteam neben der Durchführung von Interviews auch seine täglichen Aufgaben wahrnimmt, möchten Sie sicherstellen, dass Sie nicht vergessen werden, aber auch nicht überfordert werden. Diese Art von Nachricht kann verwendet werden, um Sie sanft daran zu erinnern, warum Sie so interessant und die beste Person für den Job sind.

Keiner von diesen fühlt sich für Ihre Situation richtig an? Gut zu wissen: Die meisten Nachsorgeuntersuchungen sind besser als gar keine Nachsorgeuntersuchungen, aber es gibt ein paar Fehler, die Sie vermeiden möchten. Laut Hubspot öffnen 33% der Empfänger E-Mails nur basierend auf der Betreffzeile. Schreiben Sie also eine, die Ihre Zielgruppe fasziniert. Aber halten Sie es kurz, denn 40% werden zuerst auf einem mobilen Gerät geöffnet, was bedeutet, dass nur vier bis sieben Wörter sichtbar sind. Was nützt Ihre Nachricht, wenn sich niemand die Zeit nimmt, sie zu lesen?

Noch ein Tipp? Setzen Sie Ihre Kommunikation immer auf demselben Thread fort. Auf diese Weise kann der Leser Ihre früheren Konversationen leicht scannen und nachschlagen, insbesondere wenn Sie sich an der dritten und letzten Nachverfolgung beteiligen. Es gibt eine feine Linie zwischen hartnäckig und nervig. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine Antwort erhalten haben, ist es wahrscheinlich am besten, zu einer anderen Gelegenheit überzugehen.

Wahrscheinlich sind Sie nicht der einzige, der interviewt wurde. Die Verwendung Ihrer Follow-up-E-Mails als andere Möglichkeit, sich selbst zu verkaufen, kann sich jedoch als grundlegend erweisen, und Sie werden nie wieder eine kurze Änderung wünschen.