Skip to main content

Rat: 3 clevere Wege, um besser zu basteln - 2020

So konterst DU jeden Spruch ➙ Immer Schlagfertige Antworten geben (November 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Wann haben Sie das letzte Mal ein Brainstorming durchgeführt?

War es über eine Gruppenaufgabe in der High School? Vielleicht über ein besonders herausforderndes DIY-Projekt? Oder war es diese Woche bei der Arbeit?

Brainstorming ist eine bewährte Methode, mit der viele Manager ihre Mitarbeiter ermutigen, Ideen zu generieren.

Das Ziel ist es, die Leute in einen Raum mit einer weißen Tafel zu locken - und hoffentlich Snacks - und die fantastischen, kreativen Ideen loszulassen.

Hier ist die Wendung: Möglicherweise haben wir alles falsch gemacht. Der New Yorker berichtet, dass die Forschung durchweg beweist, dass traditionelles Brainstorming - der Typ, den Sie wahrscheinlich Ihr ganzes Leben lang betrieben haben - weniger produktiv ist, als Menschen dazu zu bringen, selbstständig zu denken. (Obwohl es eine Art von Brainstorming gibt, das von Forschern empfohlen wird, werden wir darauf zurückkommen.)

Dies kann eine gute Nachricht sein, wenn Sie privat über Möglichkeiten nachdenken, wie Sie Ihre Mitarbeiterbewertung verbessern können, es kann jedoch zu Problemen im Büro kommen. Sie können sich nämlich nicht einfach abmelden, wenn Ihr Chef Sie das nächste Mal in den Konferenzraum schiebt. (Außerdem könnten Sie die Snacks vermissen.)

Wir haben mit einem Brainstorming-Experten gesprochen - ja, es gibt so etwas -, um herauszufinden, warum dies so ist und wie Sie in drei einfachen Schritten ein besserer Brainstormer werden können.

Dies wird Sie kreativer machen

  • Wenn Ihr Beruf einer der ausgeruhtesten ist, sind wir ein bisschen eifersüchtig.
  • Es mag unmöglich erscheinen, aber Sie können die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in 10 einfachen Schritten erreichen.
  • Keine gemischten Signale mehr: Mit diesen vier Tipps können Sie gruselige Mitarbeiter abwehren.