Skip to main content

Rat: So kann man Interesse vortäuschen und Gemeinsamkeiten finden - die Muse - 2020

Müssen wir Angst vor Ratten haben? | Faszination Wissen | Doku | BR (August 2020).

Anonim

Kürzlich bin ich aus Versehen zu einem familienfreundlichen Treffen gekommen, bei dem ich nur sehr wenige Leute kannte. Und mit familienfreundlich meine ich Kinder, die überall herumlaufen. Als einer der wenigen kinderlosen Erwachsenen fühlte ich mich zunächst definitiv ratlos darüber, worüber ich möglicherweise mit diesen Fremden sprechen könnte.

Da Auf- und Abreisen jedoch nicht inakzeptabel für die Gesellschaft ist, habe ich beschlossen, mich zu amüsieren und einige Leute kennenzulernen. Nicht jedes Gespräch war einfach und nicht jedes floss. Es gab einige unangenehme Momente und Pausen und „Ich werde gerade meinen Drink auffrischen“, Momente der Enttäuschung, aber trotzdem war es ein wirklich lustiger Abend.

Ich habe vielleicht keine lebenslangen Verbindungen geknüpft, aber ich habe einen Weg gefunden, das Interesse an dem vorzutäuschen, was wir besprochen haben, und mit Leuten, mit denen ich wenig gemein habe, Gemeinsamkeiten zu finden - und das ist immer eine Leistung für sich.

Hier sind meine ehrlichen Tipps, wie ich es gemacht habe. Und ich sage ehrlich, weil es manchmal nicht so einfach ist, jemanden zu fragen, was er tut, und zu hoffen, dass das Gespräch von dort ausgeht.

1. Feign Interest

Wie ich schon sagte, ich werde ehrlich sein. Es kann sein, dass Sie so tun müssen, als ob Sie sich darum kümmern würden, bevor Sie sich etwas Authentischem nähern können. Solange dein Gesicht nicht verrät, wie du dich wirklich fühlst, ist es kein schlechter Weg, den Ball ins Rollen zu bringen und zu sehen, wo du landest. Meine leichte Eröffnungsrede war es, andere Gäste über die herumlaufenden Kinder zu unterhalten.

Ich bin vielleicht nur ein Elternteil eines Jagdhundes, aber ich weiß, so sehr ich es liebe, über meinen hübschen Welpen zu reden, es ist bei weitem nicht so viel, wie Eltern es lieben, über ihre Kinder zu plaudern. Ich sprach ein Thema an, von dem ich wusste, dass es ihnen sehr am Herzen lag, und startete das Gespräch.

Und meine etwas forcierte Erregung über die Sprachkenntnisse von Paul Jr. führte uns schließlich dazu, über ausländische Filme zu diskutieren und darüber, wie sich die Untertitel anfangs als zu arbeitsintensiv anfühlen, aber wenn der Film gut ist, vergisst man bald, dass sie überhaupt da sind. Im Gegensatz zu Paul Jr. ist dies etwas, worüber ich stundenlang sprechen könnte.

Der Punkt ist, wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie das Gespräch führen sollen oder wie Sie Smalltalk machen sollen, greifen Sie zu etwas, von dem Sie sich ziemlich sicher sind, dass die andere Person daran festhält. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich auf eine Tangente begeben, bei der Sie vergessen, wie Sie dorthin gekommen sind.

2. Seien Sie gastfreundlich

Bieten Sie an, einen Cocktail zu erfrischen oder jemanden zu holen, den Sie mit einem Glas Wasser ansprechen. Sie müssen nicht die Gastgeberin sein, um jemandes Getränk aufzufüllen oder ihm einen kleinen Teller mit Essen zu bringen, wenn Sie zum Käsebrett gehen. Es ist zwar keine universelle Liebe, aber es stellt sich heraus, dass beim Essen und Essen eine ganze Menge geknüpft werden kann. Wenn das Gespräch schnell zum Erliegen gekommen ist und Sie keinen Weg finden, es am Laufen zu halten, schlagen Sie einen Spaziergang zu dem Ort vor, an dem sich die Snacks befinden.

Entweder verlieren Sie sich vorübergehend gegen andere, oder Sie finden ein paar Knabbereien und einen Weg zurück in ein Gespräch darüber, wie gut der Guac ist oder wie sehr jeder diese Mini-Hot Dogs mit Senf liebt. Bevor Sie es wissen, diskutieren Sie, was das beste Streetfood ist, das Sie jemals hatten, und wie der Food-Truck-Wahnsinn das Coolste ist, was der Restaurantszene jemals passiert ist.

Es ist nicht notwendig, tief in etwas einzusteigen, um Gemeinsamkeiten zu finden. In einigen meiner besten Gespräche mit Leuten, die ich gerade getroffen habe, geht es um dumme Fernsehsendungen oder darum zu diskutieren, welche lokale Drogerie wirklich die besseren Preise hat. Bei der Suche nach Gemeinsamkeiten geht es oft darum, die kleinen Dinge miteinander zu verbinden.

3. Bitten Sie um eine Aufschlüsselung

Ich bin in der Regel fasziniert von Menschen, die gut darin sind, was sie tun, Menschen, die ihre Branche in- und auswendig kennen und intelligent mit ihr sprechen können. Egal, ob es sich um einen Unternehmensanwalt, einen Anthropologen oder einen Direktor für Gewerbeimmobilien handelt, ich höre, wie jemand über das redet, was er so sehr über das Fesseln weiß.

Natürlich muss es in der Regel so weit heruntergebrochen werden, dass ich es verstehen kann, wenn es ziemlich weit von meinem Steuerhaus entfernt ist, aber das ist zu Ihren Gunsten, weil die Leute es lieben, über sich selbst zu sprechen. Außerdem wird die Antwort normalerweise auf "Was machen Sie?" Viel weiter ausgedehnt.

Nehmen wir an, Sie treffen den Chefingenieur eines Unternehmens, mit dem Sie einigermaßen vertraut sind. Wenn er anfängt, über die Herausforderungen seiner Arbeit zu sprechen, halten Sie ihn an, bevor er über Ihren Kopf hinausgeht, und sagen Sie einfach: „Also, ich habe nicht viel Ingenieursgeist, aber ich bin daran interessiert zu verstehen, was Sie sind An einem bestimmten Tag oder einer bestimmten Woche ausführen. Kannst du es mir in Laienbegriffen erklären? "

Viele Leute werden gerne versuchen, es auf Sie herunterzubrechen - und in den meisten Fällen wird es eine Pause in der Diskussion geben, wenn Sie mit einer Folgefrage oder einer Anekdote über eine ähnliche Situation, die Sie gefunden haben, einspringen können sich selbst in (denn egal in welcher Branche, ein Job ist ein Job, wo immer Sie sind).

Gemeinsame Interessen zu finden und mit Leuten ins Gespräch zu kommen, mit denen Sie scheinbar nichts gemeinsam haben, ist nicht immer möglich. Aber meistens können Sie mit ein wenig Aufwand etwas finden - auch wenn es nicht aussagekräftig oder einprägsam ist.

Es ist in Ordnung, wenn es mehr darum geht, nur den Moment zu meistern, als eine lebenslange Verbindung herzustellen, auf die Sie zählen können. Das zu lernen - mit jedem, überall - ist Grund zum Applaus.