Skip to main content

Rat: Danke, dass Sie Vorlagen für die Vernetzung beachten - die Muse - 2020

Deutschlands UN-Botschafter, Christoph Heusgen - Jung & Naiv: Folge 380 (August 2020).

Anonim

Ja, Sie haben Tausende (oder mindestens Dutzende) Male gehört, dass Sie nach einem Vorstellungsgespräch einen Dankesbrief senden müssen . Aber was ist mit all diesen anderen beruflichen Situationen, in denen es an sich nicht „erwartet“ ist, sich zu bedanken, aber es ist eine nette (und kluge) Sache.

Nur weil Sie die E-Mail schreiben möchten, bedeutet dies nicht, dass die Wörter auf magische Weise zu Ihnen kommen. Vielleicht neigen Sie dazu, zu überschwänglich zu sein und es zu übertreiben. Vielleicht sind Sie sich nicht ganz sicher, wo Sie anfangen sollen. Und so starren Sie viel zu lange auf einen leeren Entwurf - versucht, einfach „Danke!“ Zu schreiben und fertig zu sein (oder aufzugeben).

Immer, wenn ich mich festgefahren fühle, erinnere ich mich an den Rat, den ich einmal in einer Kolumne von Miss Manners gelesen habe. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können Ihre Wertschätzung am besten so ausdrücken, dass Sie Ihre ersten beiden Worte nicht mit „Danke“ bedanken.

Als Antwort auf eine Leserin, die nach Abschlussgeschenken gefragt hatte, schlägt sie beispielsweise vor:

Beginnen Sie mit einem Gefühlsausdruck - Sie haben sich gefreut, dass sie zu Ihrer Party gekommen sind, oder waren begeistert, als Sie ihr Geschenk geöffnet haben. Dann kommt der Dank … und dann eine freundliche Nachricht über die Spender (zum Beispiel, dass Sie sich an etwas erinnern, das sie Ihnen erzählt haben, oder dass Sie hoffen, sie bald zu sehen). Eine Zeile über Ihre eigenen Pläne - Sommer, Hochschule oder Arbeit - ist optional.

Wenn ich ratlos bin, habe ich festgestellt, dass es viel einfacher ist, diese Art von Notizen zu schreiben, wenn ich diesen Rat befolge und mich für die zweite Zeile bedanke (und sie aufrichtiger und interessanter aussehen lässt). Hier sind einige Vorlagen, die es in der Praxis für drei gängige berufliche Situationen zeigen:

1. Wenn dir jemand einen Rat gibt

Tipp: Denken Sie nicht, dass es ausreicht, um eine Empfehlung zu bitten und diese Notiz zu senden, indem Sie der anderen Person für ihre Zustimmung danken. Sie sollten immer den endgültigen Status Ihrer Bewerbung verfolgen (Übersetzung: ob Sie den Job bekommen haben oder nicht).

Es ist leicht einzusehen, wie Sie sich als weiteren Punkt auf Ihrer Aufgabenliste bedanken - als die Kosten für die Geschäftsabwicklung, wenn Ihnen jemand hilft. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, eine freundliche Notiz zu schreiben, können diese vier Zeilen den Unterschied für die Person ausmachen, die Ihnen in Zukunft wieder helfen möchte.