Skip to main content

Rat: Wie man sich entspannt, bevor man einen neuen Job beginnt - die Muse - 2020

Wood Floor Refinishing FAILS! (YouTubers Called Out!) (Februar 2020).

Letztes Jahr war ich zu dieser Zeit freiberuflich tätig, als ich (etwas erfolglos) versuchte, einen stetigen Strom von Arbeit zu finden. Ich musste zwar nicht jeden Tag in ein Büro, aber es war in keiner Weise eine entspannende Pause vom Alltag.

Als ich ein Vollzeitjobangebot erhielt, nahm ich mir absichtlich etwas Zeit zum Feiern, indem ich ein paar Videospiele spielte, die ich vernachlässigt hatte. Und das sind absolut akzeptable Dinge, vor allem wenn Sie absichtlich wissen, wie Sie diese Zeit nutzen.

Das einzige Problem für mich war, dass ich definitiv keinen anderen Plan hatte. Und bevor ich es wusste, trauerte ich um die Tatsache, dass ich meine Freizeit nicht weiser genutzt habe. Während Sie sich also vor Beginn eines neuen Jobs ein wenig entspannen sollten, sollten Sie auch die folgenden häufigen Probleme vermeiden:

1. Sie möchten so lange schlafen, wie Sie möchten

Hey, ich bin ein großer Fan von etwas mehr Schlaf, wenn du die Zeit dazu hast. Aber ich weiß auch, wie schwer es ist, von zwölf auf sieben Stunden zu kommen. Ich tat dies mindestens einmal, bevor ich einen neuen Job antrat, und ich würde mir niemals die Unruhe wünschen, die ich in der Nacht vor meinem geplanten Start gegen meinen schlimmsten Feind empfand.

Wenn Sie ein paar Stunden Schlaf nachholen möchten, während Sie einen entspannteren Zeitplan haben, seien Sie mein Gast. Denken Sie jedoch daran, wie schwierig es sein kann, zu gegebener Zeit plötzlich in den Arbeitsmodus zu wechseln. Also ja, stellen Sie Ihren Wecker etwas später ein, aber vergessen Sie nicht, ihn vollständig einzustellen.

Aber vielleicht sollten Sie einige der lustigen Dinge tun, von denen Sie nie dachten, dass Sie sie während der Woche tun würden

OK, ich wette, einige von Ihnen denken: "Aber was ist, wenn" Spaß "für mich darin besteht, 15 Stunden zu schlafen, dann zu Abend zu essen, dann ein Nickerchen zu machen und dann noch mehr zu schlafen?" Und abgesehen davon, dass ich das überhaupt nicht verstehe Ich würde behaupten, dass dies nicht der beste Weg ist, Ihre Freizeit zu maximieren, bevor Sie Ihren neuen Auftritt beginnen.

Ich würde auch behaupten, dass es ein paar Dinge gibt, die Sie schon immer machen wollten, aber Sie haben Ihren Job dafür verantwortlich gemacht, dass Sie nicht die Zeit hatten, sie von Ihrer Liste zu streichen. Vielleicht ist das ein Ausflug zum Strand, oder ein paar Stunden in einem typisch überfüllten Museum, oder ein paar Reservierungen in einem trendigen Restaurant, oder vielleicht öffnet es einfach ein Buch, das Sie in den letzten fünf Jahren lesen wollten. Was auch immer das für Sie ist, wählen Sie ein paar aus, die Sie genießen möchten.

2. Sie möchten mit jedem Kontakt aufschließen, mit dem Sie keinen Kontakt mehr haben

Das ist ein bewundernswerter Gedanke, aber wenn Sie so etwas wie ich sind, ist die Liste der Leute, mit denen Sie nicht regelmäßig sprechen, ziemlich lang. Und obwohl es kein schrecklicher Gedanke ist, sich über das Leben einiger Ihrer Freunde zu informieren, klingt es fürchterlich anstrengend, alle zu erreichen. Sie werden feststellen, dass Sie von einem Kaffee-Date zu einem Mittagessen, zu einem anderen Kaffee-Date zu einem Abendessen laufen, nur um schnell zu erkennen, dass Sie tatsächlich nicht so viel Freizeit haben.

Und wenn das passiert, ist es unvermeidlich, dass Sie sich nur darüber enttäuscht fühlen, dass Sie nicht mit allen in Kontakt gekommen sind. Auch wenn dies ein nettes Gefühl ist, üben Sie keinen zusätzlichen Druck auf sich selbst aus, um zu jeder einzelnen Person in Ihrem Netzwerk zu gelangen.

Aber vielleicht sollten Sie den Leuten danken, die Ihnen geholfen haben

Auch hier können Sie nicht mit jeder einzelnen Person umgehen, die Ihnen geholfen hat. Aber ich wette, Sie können an eine Handvoll Leute denken, die eine wichtige Rolle bei der Landung des Jobs gespielt haben, den Sie gleich beginnen werden. Vielleicht ist es ein alter Chef, ein Kollege oder jemand in Ihrer Familie.

Wer auch immer diese Leute sind, Sie sind wahrscheinlich ein wenig dankbar für diese Leute (oder sollten es zumindest sein). Und wenn das der Fall ist, ist es immer eine gute Idee, sich Möglichkeiten auszudenken, um ihnen zu zeigen, wie dankbar Sie sind. Möglicherweise ist nur eine kurze E-Mail erforderlich, aber was auch immer Sie sich entscheiden, das Beste daran ist, dass Sie nicht viel Zeit benötigen und in Ihrem Kalender genügend Platz haben, um sich zu entspannen (oder zu tun, was Sie möchten) zu tun), während Sie die Zeit vor Ihrem ersten Arbeitstag haben.

3. Sie möchten alles über Ihr neues Unternehmen erfahren

Während ich eine Woche lang gefeiert habe, meinen letzten Job durch Videospiele zu bekommen, gab es Zeiten, in denen ich mich entschlossen hatte, an meinem ersten Tag so gut wie möglich mit meinem neuen Unternehmen vertraut zu sein. Ich saß vor meinem Laptop und verdaute so viele Artikel, wie ich über die Unternehmensgeschichte, das Führungsteam und alles andere, was ich in die Hände bekommen konnte, finden konnte.

Und obwohl ich nicht sage, dass das unbedingt eine schlechte Sache ist, passierte ein lustiges Ereignis, als ich das das letzte Mal tat: Ich konnte mehr über den Hintergrund des Unternehmens verraten, als sich viele seiner am stärksten engagierten Mitarbeiter jemals vorstellen konnten. Einer meiner Kollegen antwortete scherzhaft: "Ja, aber Sie wissen immer noch, wie man diesen Job macht, oder?"

Die Moral dieser Geschichte? Recherchieren Sie, aber üben Sie keinen Druck auf sich selbst aus, um jedes Detail darüber zu erfahren, wie Ihr Unternehmen dahin gekommen ist, wo es heute ist. Es wird viel Zeit zum Lernen geben.

Aber vielleicht möchten Sie sicherstellen, dass Sie bereit sind, den eigentlichen Job in Angriff zu nehmen

Als sich mein Teamkollege über mich lustig machte, weil ich die gesamte Unternehmensgeschichte kannte, brachte er versehentlich einen guten Punkt vor. Ich war ziemlich neu in der Branche, in die ich eintrat, und obwohl ich genug praktische Fähigkeiten hatte, um den Job gut zu machen, gab es viele andere Elemente, mit denen ich nicht so vertraut war. Anstatt herauszufinden, was der CEO freitags zum Mittagessen mag, hätte ich meine Zeit viel besser genutzt, um einige der Grundkonzepte des Fachs kennenzulernen.

Auch hier liegt es nicht an Ihnen, alles zu meistern, bevor Sie an Ihrem ersten Tag die Tür betreten, aber wenn Sie vor Beginn eines neuen Auftritts viel recherchieren möchten, sollten Sie versuchen, einige der Dinge, die Ihnen helfen werden, auf den neuesten Stand zu bringen Sie klopfen es aus dem Park.

Wenn Sie Zeit für sich haben, bevor Sie einen neuen Job beginnen, haben Sie viele Möglichkeiten. Und das ist auch gut so. Die beste Nachricht ist, dass nichts, was Sie tun, technisch falsch ist. Aber es gibt definitiv ein paar Ideen, die weniger entspannend, weniger produktiv oder in irgendeiner Kombination von beidem sind als andere. Und wenn Sie nichts anderes tun, nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich auf den Rücken zu klopfen. Schließlich wartet ein großartiger Job auf Sie - und Sie haben wirklich hart gearbeitet, um ihn zu bekommen.