Skip to main content

WIE MAN: Outlook.com: Hinzufügen einer alternativen E-Mail-Adresse - 2020

ALL 251 QR CODES BEYBLADE BURST TURBO APP IN 4K! (Oktober 2020).

Anonim

Outlook.com enthält Outlook.com, Hotmail und andere E-Mail-Konten von Microsoft. Sie geben Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um auf die E-Mail dort zuzugreifen. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen, müssen Sie ein neues eingeben. Fügen Sie zur Vereinfachung der Kennwortänderung eine sekundäre E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer zu Outlook.com hinzu, damit Sie Ihr Kennwort zurücksetzen und auf Ihr Konto zugreifen können, während Ihr Konto geschützt bleibt.

Eine Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse erleichtert das Ändern Ihres Passworts und erschwert das Hacken Ihres Kontos. Microsoft sendet einen Code an eine alternative E-Mail-Adresse, um zu bestätigen, dass Sie der sind, von dem Sie behaupten, Sie seien. Sie geben den Code in ein Feld ein und können dann Änderungen an Ihrem Konto vornehmen, einschließlich eines neuen Passworts.

So fügen Sie eine Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse zu Outlook.com hinzu

Das Einfügen einer Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse ist einfach:

  1. Melden Sie sich in einem Browser bei Ihrem E-Mail-Konto bei Outlook.com an.

  2. Klicken Sie auf Ihren Avatar oder Initialen auf der rechten Seite der Menüleiste, um Ihre Mein Konto Bildschirm.

  3. KlickenKonto anzeigen.

  4. Drücke den Sicherheit Tab oben am Mein Konto Bildschirm.

  5. Wählen Sie das Updateinformation Taste in der Aktualisieren Sie Ihre Sicherheitsinformationen Bereich.

  6. Überprüfen Sie Ihre Identität, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Möglicherweise werden Sie beispielsweise aufgefordert, einen an Ihre Telefonnummer gesendeten Code einzugeben, wenn Sie zuvor eine Wiederherstellungsnummer eingegeben haben.

  7. Klicken Sicherheitsinformationen hinzufügen.

  8. Wählen Eine alternative E-Mail-Adresse aus dem ersten Dropdown-Menü.

  9. Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, die als Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse für Ihr Microsoft-Konto dient.

  10. KlickenNächster. Microsoft sendet die neue Wiederherstellungsadresse mit einem Code per E-Mail.

  11. Geben Sie den Code aus der E-Mail in ein Code Bereich der Sicherheitsinformationen hinzufügen Fenster.

  12. Klicken Nächster Speichern Sie die Änderungen und fügen Sie die E-Mail-Adresse zur Wiederherstellung Ihrem Microsoft-Konto hinzu.

Vergewissern Sie sich, dass die E-Mail-Passwort-Wiederherstellungsadresse hinzugefügt wurde, indem Sie an die E-Mail-Adresse zurückkehren Aktualisieren Sie Ihre Sicherheitsinformationen Sektion. Ihr Microsoft-E-Mail-Konto sollte auch eine E-Mail erhalten, die Sie informiert, dass Sie Ihre Sicherheitsinformationen aktualisiert haben.

Sie können mehrere Wiederherstellungsadressen und Telefonnummern hinzufügen, indem Sie diese Schritte wiederholen. Wenn Sie Ihr Passwort zurücksetzen möchten, können Sie wählen, an welche alternative E-Mail-Adresse oder Telefonnummer die Kennung gesendet werden soll.

Wählen Sie ein starkes Passwort

Microsoft empfiehlt seinen E-Mail-Benutzern, ein sicheres Kennwort für ihre Microsoft-E-Mail-Adresse zu verwenden. Zu den Empfehlungen von Microsoft gehören:

  • Verwenden Sie ein Kennwort, das sich wesentlich von früheren Kennwörtern unterscheidet.
  • Verwenden Sie einen Satz oder eine Phrase, die in eine Folge von Zahlen, Initialen und Symbolen umgewandelt wird.
  • Machen Sie Ihr Passwort schwer zu erraten, indem Sie Namen von Familienmitgliedern, Geburtstagen oder Ihrer Lieblingsband meiden.
  • Verwenden Sie nicht dasselbe Passwort für ein anderes Konto.
  • Verwenden Sie kein einzelnes Wort aus dem Wörterbuch für Ihr Kennwort.
  • Verwenden Sie keine gebräuchlichen Kennwörter wie Passwort, ich liebe dich, oder 12345678 .

Microsoft empfiehlt außerdem, die Bestätigung in zwei Schritten zu aktivieren, um es anderen Personen zu erschweren, sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden. Wenn die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist, sendet Microsoft immer dann, wenn Sie sich auf einem neuen Gerät oder von einem anderen Ort aus anmelden, einen Sicherheitscode, den Sie auf der Anmeldeseite eingeben müssen.