Skip to main content

KAUFEN: 1Passwort 6: Passwort-Manager für Macs - 2020

The Best Password Managers, Compared (Oktober 2020).

Anonim

1Password ist seit langem einer der führenden Passwort-Manager für den Mac. Im Laufe der Zeit hat AgileBits, der Entwickler von 1Password, seinen Passwort-Keeper auf iOS-, Windows- und Android-Geräte erweitert. Mit 1Password 6 erweitert sich die App über Geräte und Benutzergruppen hinaus, sodass Sie Passwörter für eine Gruppe von Benutzern freigeben können. Dies ist genau das Richtige für Ihr neues Projektteam oder für Familienmitglieder, die auf gemeinsam genutzte, durch ein Passwort geschützte Ressourcen zugreifen müssen.

Profi

  • Starker Passwortgenerator.
  • Mehrere Passwort-Tresore.
  • Freigegebene Kennwort-Tresore
  • iCloud-Synchronisierung
  • Watchtower überwacht Anmeldungen auf Sicherheitsprobleme.
  • Das Sicherheitsaudit kann Ihre aktuellen Kennwörter auf Schwachstellen überprüfen.
  • Synchronisation zwischen mehreren Geräten.

Con

  • Der wortbasierte Passwortgenerator (Diceware) verwendet Sonderzeichen nur als Worttrennzeichen.
  • Einige Synchronisierungsoptionen funktionieren nur mit iOS- und Android-Geräten.

1Password ist seit seinen frühen Tagen ein solider Passwortmanager. Die Bequemlichkeit einer App sorgt dafür, dass Ihre Kennwörter sicher sind und Sie bei Bedarf schnell zur Verfügung gestellt werden.

Installation von 1Password 6

1Password wird als lauffähige Anwendung heruntergeladen; Verschieben Sie die App einfach in Ihren Anwendungsordner, und schon kann es losgehen. Wenn Sie 1Password zum ersten Mal starten, wird der Begrüßungsbildschirm angezeigt, auf dem Sie Ihren ersten Kennwort-Tresor erstellen oder sich bei einem gemeinsam genutzten Team-Tresor anmelden können. Mehr zu Teamtresoren später. Als Erstbenutzer ist es ratsam, einen eigenen Passwort-Tresor zu erstellen.

1Password funktioniert mit einem einzigen Master-Passwort, das zum Entsperren des Passwort-Tresors verwendet wird, sodass Sie auf alle gespeicherten Passwörter zugreifen können. Dieses einzige Master-Passwort ist der Schlüssel zum Passwort-Königreich. Es sollte etwas sein, an das Sie sich erinnern werden, sowie etwas, das für andere schwer zu verstehen ist. Keine einfachen Hinweise, wie ein Haustier aus der Kindheit oder Ihre Lieblingsfußballmannschaft. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie den Kennwortgenerator von 1Password verwenden, um ein sicheres Kennwort für Sie zu erstellen. Dieses Kennwort ist ein Beispiel für den integrierten Kennwortgenerator von Diceware, der Wörter aus Wortlisten auswählt, die vom Wurf eines sechsseitigen Würfels abhängig sind, oder in diesem Fall ein Zufallszahlengenerator, der auf die Zahlen 1 bis 6 beschränkt ist.

Diceware-Passwörter mit sieben oder mehr Wörtern gelten als extrem stark und sind leichter zu merken als zufällige, von Charakteren generierte Passwörter. Seien Sie jedoch äußerst vorsichtig bei der Wahl Ihres Master-Passworts. Wenn Sie das Kennwort vergessen, werden alle gespeicherten Kennwörter auch von Ihnen gesperrt. Ein aus vier Wörtern bestehendes Passwort ist eine sichere Wahl, da es leicht genug ist, sich daran zu erinnern, aber es ist unwahrscheinlich, dass es in vernünftiger Zeit erraten wird.

Nachdem Sie Ihr Hauptkennwort erstellt haben, werden Sie von 1Password aufgefordert, eine Sperrzeit festzulegen, d. H. Wie lange, bis 1Password das gespeicherte Kennwort für den Zugriff sperrt. Diese Zeit sollte so lang sein, dass Sie sich nicht unbequem fühlen, wenn Sie das Master-Kennwort immer erneut eingeben müssen. Wenn Sie sich jedoch von Ihrem Mac entfernen, sperrt 1Password Ihre Kennwörter, sodass neugierige Augen sie nicht sehen können.

1Passwort Mini

Die Mini-Version von 1Password bietet die meisten Funktionen von 1Password und ist immer in der Menüleiste verfügbar. 1Password Mini ist sehr praktisch. Versuche es; Sie können es später jederzeit deaktivieren, wenn Sie möchten.

1Password-Browsererweiterung

Mit 1Password können Sie eindeutige sichere Kennwörter für alle von Ihnen verwendeten webbasierten Dienste festlegen. Mit der Browsererweiterung kann 1Password von Ihrem Browser aus arbeiten, Site-Kennwörter speichern und bei Bedarf Anmeldeinformationen für das Konto bereitstellen, und zwar auf Knopfdruck in der Symbolleiste des Browsers.

Sie müssen nicht mehr eine App öffnen und den Anmeldenamen und das Kennwort eines Kontos nachschlagen. Sie müssen sich nicht einmal die Zugangsdaten merken, da 1Password dies für Sie erledigt.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung der Browsererweiterung besteht darin, dass bestimmte Arten von Social Engineering verhindert werden können, mit denen Sie dazu verleitet werden, Informationen preiszugeben, um Websites zu täuschen, die legitim erscheinen. Da 1Password die Anmeldedaten mit der ursprünglichen Website verknüpft, die Sie beim Erstellen Ihrer Anmeldeinformationen besucht haben, werden gefälschte Websites nicht bestanden, und 1Password gibt die Informationen nicht weiter.

1Password-Daten synchronisieren

1Password hatte immer die Möglichkeit, Kennwortinformationen zwischen mehreren 1Password-Clients zu synchronisieren. Mit der Veröffentlichung von 1Password 6 wurde die Synchronisierung viel einfacher. Die Unterstützung für die Verwendung von iCloud zur Synchronisierung zwischen Macs und iOS-Geräten ist jetzt sehr einfach. Sie können Dropbox auch verwenden, um Informationen zu synchronisieren. Wenn Sie Ihre Kennwortdaten jedoch nicht irgendwo in der Cloud haben möchten, können Sie die Synchronisierung auch lokal in Ihrem eigenen Netzwerk durchführen.

Wi-Fi 1Password-Server

Die Wi-Fi-Synchronisierung wird durchgeführt, indem 1Password einen speziellen Server aktiviert, der auf Ihrem Mac ausgeführt wird und über Ihre Wi-Fi-Verbindung Daten mit iOS- oder Android-Geräten im lokalen Netzwerk synchronisiert. Leider funktioniert die Wi-Fi-Synchronisierung nur zwischen Ihrem Mac und einem unterstützten mobilen Gerät. Sie können die Wi-Fi-Synchronisierung nicht verwenden, um alle Macs zusammen zu synchronisieren.

Wachturm

Während Sie Ihre Anmeldedaten innerhalb von 1Password sicher aufbewahren, überwacht Watchtower die Websites, auf die Sie sich anmelden, auf Sicherheitslücken. Wenn Watchtower eine anfällige Site findet, werden Sie auf Probleme mit der Site aufmerksam gemacht. Diese Warnungen bedeuten nicht, dass Ihre Anmeldungen manipuliert wurden, sondern nur, dass die Site Sicherheitslücken aufweist, die von einer Person ausgenutzt werden können.Möglicherweise möchten Sie die Kennwörter für so genannte Sites häufig ändern oder einen alternativen Dienst suchen.

Sicherheitsaudits

Die Sicherheitsüberprüfung von 1Password durchläuft Ihre gespeicherten Kontoinformationen und sucht nach schwachen Passwörtern, Duplikaten und alten Passwörtern, die nie geändert wurden. Es empfiehlt sich, die Sicherheitsprüfungen in regelmäßigen Abständen durchzuführen, um Ihre Kennwörter zu schützen.

1Passwortteams

Teams bieten ein webbasiertes Administrationssystem, um Tresore zwischen Teammitgliedern und autorisierten Geräten gemeinsam zu nutzen. AgileBits bietet derzeit Teams als monatlichen Abonnementservice an.

Abschließende Gedanken

1Password ist seit einiger Zeit führend in der Passwortverwaltung für Mac und iOS. Mit der Veröffentlichung von 1Password 6 hat AgileBits neue Funktionen und Funktionen bereitgestellt, die das Verwalten von Kennwörtern noch einfacher machen. AgileBits behielt die Kernfunktionen bei, die viele begeisterte Anhänger dieser App anzogen, aber es gelang ihm, seine Fähigkeiten in Richtungen zu erweitern, die das Engagement des Unternehmens für die Sicherheit unterstreichen, und dennoch ein benutzerfreundliches Kennwortverwaltungssystem zu bieten, das wirklich auf Sie ausgerichtet ist .

Fazit: Wenn Sie keinen Passwort-Manager verwenden, sollten Sie dies tun, und der erste, den Sie ohne Frage ausprobieren sollten, ist 1Password.

Besuchen Sie die 1Password 6-Website, um Informationen zu Preisen und Abonnements zu erhalten.