Skip to main content

KAUFEN: Need for Speed: Meistgesuchtes U - Wii U Game Review - 2020

Need For Speed: Most Wanted Police Pursuit & Busted (Lexus LFA) | Devil Gaming (Oktober 2020).

Anonim

Manchmal ist es schön, abends eine Fahrt zu machen, die fernen Berge sind rosa von der untergehenden Sonne. Manchmal wird man von der Freude einer schönen Fahrt so mitgerissen, dass man auf einen Laternenpfahl stößt, die Polizei fängt an, dich zu jagen, und du fährst eine Rampe hoch und kracht durch eine riesige Werbetafel. Wenn das passiert, wissen Sie, dass Sie das Rennspiel spielen Need for Speed: Meistgesucht U.

______________________________ Entwickelt von: KriteriumsspieleVeröffentlicht von: Electronic ArtsGenre: RennsportSeit Ewigkeiten: 10 und mehrPlattform: Wii UVeröffentlichungsdatum: 19. März 2012 ______________________________

Die Grundlagen: Das schönste Rennspiel, das Sie jemals spielen werden

Meistgesucht U ist die Wii U-Version von Need for Speed: Meistgesucht, eine "Neuinszenierung" des Spiels von 2005, bei der die Fahrer bei Straßenrennen herausgefordert und den Polizisten ausweichen mussten. Diese Version wirft Geschichte, Charaktere und die Fähigkeit ab, die Polizei abzulenken, indem sie ein riesiges Donut-Zeichen zu Boden stoßen und ein geradliniges, offenes Stadtspiel hinterlassen, das sich ausschließlich auf Fahren, Rennen und Straßensperren konzentriert.

Beim Überprüfen eines Spiels ist es üblich, zunächst etwas über das Gameplay zu sagen, aber im Fall von Meistgesucht U Ich fühle mich gezwungen, mit der Grafik zu beginnen, die umwerfend ist. Das Spiel durchläuft eine beschleunigte Tag / Nacht-Sequenz und jede Sekunde ist großartig. Tagsüber glitzert die Sonne auf den ewig nassen Asphaltstraßen wie Diamanten, während nachts leuchtende Neonröhren und die lebhaften Grün- und Rottöne von Auto- und Straßenlaternen ein wundersames Phantasiestadtbild schaffen. Die Sonnenuntergänge sind besonders umwerfend, jeder ist herrlich rosa und strahlt in ätherischem Licht. Sogar Abstürze sind wunderschön, mit Funken von Autos und Geländern. Es ist eine erhöhte, verschönerte Realität, die so erstaunlich ist, dass Sie selbst dann fasziniert sind, wenn Sie von den Blicken der untergehenden Sonne geblendet werden.

Es ist so großartig, dass ich manchmal nur eine gemütliche Fahrt durch die Stadt machen wollte, obwohl in einem Geschwindigkeitsspiel das langsame Fahren schwierig sein kann.

Das Gameplay: Schnell fahren, nicht abstürzen

Meistgesucht U ist ein Stadtrennspiel, bei dem Sie durch die Straßen und Autobahnen der Stadt fahren, durch Gassen und leer stehende Grundstücke fahren und sich im Verkehr befinden. Es ist eine treibende, muskulöse Art des Rennens, bei der Sie Bonuspunkte erhalten, wenn Sie Ihre Konkurrenten ruinieren, in Geländer treiben oder sie einfach mit dem Kopf anschlagen.

Während Sie die anderen Autos zum Absturz bringen möchten, stürzen Sie sich noch häufiger selbst ab. Bei hohen Geschwindigkeiten kann jeder Zementbunker oder Geländer zu einem plötzlichen Haltepunkt werden. Crash und das Spiel quietscht, um Ihre Katastrophe in Zeitlupe zu zeigen. Ihr Auto wird immer wieder gedreht und manchmal von hinten gerammt, während es sich auf der Straße dreht. Es wurde von Criterion Games entwickelt und erinnert an ihr Spiel Ausbrennen, die die gleiche fast fetischistische Liebe zu Abstürzen hatten.

Meistgesucht U bietet eine Vielzahl von Steuerungsoptionen, mit denen Sie mit dem Gamepad, der Wii-Fernbedienung, der Wiimote / Nunchuk-Combo oder dem Pro-Controller über einen Analog-Stick oder eine Mario-Kart-Bewegungssteuerung steuern können. Es erlaubt Ihnen auch, mit dem hinter dem Auto liegenden Objekt zu spielen oder durch die Windschutzscheibe zu schauen.

Meine Lieblingsart, Rennspiele zu spielen, ist die First-Person mit Bewegungssteuerung oder einem Lenkrad, da sie sich am authentischsten und immersivsten anfühlt. Deswegen wünschte ich mir wirklich, dass das Spiel einen einfachen Modus bietet. Ich fand, dass ich kein Rennen gewinnen konnte, wenn ich nicht den Analogstick und eine Third-Person-Ansicht verwendet habe, die eine weniger echte, aber kontrollierte Erfahrung bietet.

Trotzdem ist das Gewinnen schwer, zum Teil weil ich Rennspiele nicht so gut kann, aber auch weil es keine analogen Bedienelemente gibt. Das Spiel nutzt die digitalen Schultertasten der Wii U zum Beschleunigen und Bremsen. Dies ist, als ob Sie ein Auto fahren würden, in dem Sie alles tun können, wenn Sie es abstellen, stark bremsen oder gar nichts tun. Es ist gewöhnungsbedürftig.

Die Extras: Gamepad Tweaks, machen Sie Ihren eigenen Spaß

Während das Spiel keine Schwierigkeitsgrade bietet, bietet es einige Möglichkeiten, um den Weg zu erleichtern. Das Gamepad verfügt über mehrere Optionen, die Sie antippen können, z. B. Tag oder Nacht wechseln (oder umgekehrt) oder den Verkehr abschalten. Wenn Sie den Verkehr abschalten, ist das Rennen viel einfacher, da die Straßen nicht mit anderen beweglichen Hindernissen als Ihrer Konkurrenz gefüllt sind. Die Entwickler schienen sich dies vor allem als eine Co-Driver-Funktion vorzustellen, bei der jemand wie ein Elternteil die Dinge für ein Kind einfacher machen könnte, aber ich fand es hilfreich, mein eigener Co-Driver zu sein.

Nach einer Weile ignorierte ich Rennen, weil ich nur fahren wollte. Ich würde in die erste Person gehen, die Bewegungssteuerung einschalten und einfach mit voller Geschwindigkeit durch die Stadt fahren, dem Verkehr ausweichen und die Landschaft genießen. Gelegentlich schlug ich ein Polizeiauto und wurde plötzlich von der Polizei verfolgt, während das Spiel ihren Funkgeschrei spielte. Sie sind ziemlich leicht zu überholen, also fuhr ich absichtlich langsam und ließ mich einholen, so dass ich sie von der Straße wegbringen konnte, um mein gewünschtes Niveau zu erhöhen, bis sie Straßensperren bildeten, durch die ich durchbrechen konnte. Wenn ich es satt habe, verfolgt zu werden, könnte das Symbol "Unterbrechungspolizisten" des Gamepads verwendet werden, um sie von der Spur zu werfen

Ich würde auch die Stadt erkunden, um mehr Autos zum Fahren zu finden - sie sind überall geparkt - oder Werbetafeln zum Durchfahren. Das Spiel ist voller Rampen, die zu Werbetafeln führen, und es macht Spaß, durch sie hindurchzurutschen, vor allem diejenigen, die schwer zu erreichen sind.

Ab und zu spielte ich ein Rennen - und verlor es im Allgemeinen. Die Rennsituation ist ziemlich seltsam, da für verschiedene Autos verschiedene Rennen zur Verfügung stehen. Sowohl das Schnellmenü Easyride als auch die Gamepad-Karte zeigen Ihnen nur Rennen für das Auto, das Sie fahren, aber auf einer separaten Karte werden alle verfügbaren Rennen angezeigt, und Sie können ein für jedes Rennen geeignetes Auto auswählen.

Das Urteil: Viel Spaß

Rennen sind zwar schwierig, aber sie machen Spaß und sind gut geplant. Oft handelt es sich dabei auch um die Bullen, die herumfahren und in andere Autos stürzen oder nur aus triftigen Gründen in die Wände fallen. Wenn Sie ein Rennen gewinnen, erhalten Sie Gegenstände für Ihr Fahrzeug, um die Geschwindigkeit oder das Handling zu verbessern.

Es gibt zwar ein paar Dinge, an denen ich etwas ändern würde Meistgesucht U Insgesamt fand ich das Spiel unglaublich lustig, eine Kombination aus beeindruckenden Visuals und intensiver Fahrweise, die mich umfassend beschäftigte. Ich würde empfehlen, es auszuprobieren; Lassen Sie sich nicht von den Bullen Ihren Blick auf die Aussicht ruinieren.