Skip to main content

WIE MAN: So erstellen Sie einen Hyperlink mit KompoZer - 2021

Access Hyperlink erstellen (March 2021).

Anonim

Die Möglichkeit, einen Link in einem Dokument zu erstellen, der Sie zu einem anderen Dokument führt, möglicherweise in einem Netzwerk auf halbem Weg um den Globus, ist wohl der wichtigste Grund, warum das World Wide Web erfunden wurde. Diese als Hyperlinks bezeichneten Links sind das „H“ in HTML (HyperText Markup Language). Ohne Hyperlinks wäre das Web nicht sehr nützlich. Es gäbe keine Suchmaschinen, Social Media oder Bannerwerbung (ok, die meisten von uns würden es ertragen können).

Wenn Sie Ihre eigenen Webseiten erstellen, möchten Sie Hyperlinks erstellen. KompoZer verfügt über Tools, mit denen Sie Links beliebiger Art hinzufügen können. Die in diesem Tutorial abgebildete Beispielseite enthält Links zu anderen Websites in vier Kategorien, zu anderen Teilen derselben Website und zum Starten einer E-Mail-Nachricht. Ich fange mit einer Überschrift und vier an

H3 Überschriften für jede Kategorie. Auf der nächsten Seite fügen wir einige Links hinzu. 01 von 05

Hyperlink mit KompoZer erstellen

Auf die Hyperlink-Tools von KompoZer kann durch Klicken auf die Schaltfläche Link in der Symbolleiste zugegriffen werden. So erstellen Sie einen Hyperlink:

  1. Setzen Sie den Cursor auf die Seite, auf der Ihr Hyperlink erscheinen soll.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Link. Das Dialogfeld Verknüpfungseigenschaften wird angezeigt.
  3. Das erste Feld, das Sie ausfüllen müssen, ist das Link-Textfeld. Geben Sie den Text ein, der auf der Seite für Ihren Hyperlink angezeigt werden soll.
  4. Das zweite Feld, das Sie ausfüllen müssen, ist das Feld Link Location. Geben Sie die URL der Seite ein, die der Benutzer beim Klicken auf den Hyperlink übernehmen soll. Es empfiehlt sich, die URL aus der Adressleiste Ihres Browsers zu kopieren und einzufügen. Es ist viel unwahrscheinlicher, dass Sie auf diese Weise einen Fehler machen, und Sie wissen zumindest zum Zeitpunkt der Linkerstellung, dass die Seite aktiv ist und der Link nicht beschädigt ist.
  5. Klicken Sie auf OK und das Dialogfeld Verknüpfungseigenschaften wird geschlossen. Ihr Link wird jetzt auf Ihrer Seite angezeigt.

In den meisten Browsern wird der Hyperlink standardmäßig in blau unterstrichenem Text angezeigt. Sie können mit KompoZer Ihre eigenen Stile auf Hyperlinks anwenden, aber für den Moment halten wir uns an den grundlegenden Hyperlink. Es empfiehlt sich, eine Vorschau Ihrer Seite in einem Webbrowser anzuzeigen und auf die Links zu klicken, um sicherzustellen, dass sie funktionieren.

02 von 05

Ankerverbindung mit KompoZer erstellen

Es gibt eine andere Art von Hyperlink, der Sie zu einem anderen Teil derselben Webseite führt, wenn Sie darauf klicken. Diese Art von Hyperlink wird als Ankerlink bezeichnet. Der Bereich der Seite, zu dem Sie beim Klicken auf diesen Link gelangen, wird als Anker bezeichnet. Wenn Sie jemals den Link "Zurück nach oben" am unteren Rand einer Webseite verwendet haben, klicken Sie auf einen Link zu einem Anker.

Mit KompoZer können Sie Anker erstellen, zu denen Sie mit dem Ankerwerkzeug in der Symbolleiste eine Verknüpfung herstellen können.

  1. Klicken Sie auf den Bereich Ihrer Seite, in dem Sie einen Anker haben möchten. Dies ist der Ort, an den der Seiten-Viewer geleitet werden soll, wenn auf einen Anker-Link geklickt wird. Für dieses Beispiel habe ich direkt vor dem "F" in der Kopfzeile "Favorite Music" geklickt.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Anker. Das Dialogfeld Eigenschaften des benannten Ankers wird angezeigt.
  3. Jeder Anker auf einer Seite benötigt einen eindeutigen Namen. Für diesen Anker habe ich den Namen "Musik" verwendet.
  4. Klicken Sie auf OK, und Sie sollten sehen, und das Ankersymbol erscheint an der Stelle, an der Sie den Anker haben wollten. Dieses Symbol wird nicht auf Ihrer Webseite angezeigt. Es ist nur, wie KompoZer Ihnen zeigt, wo sich Ihre Anker befinden.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang für alle anderen Bereiche der Seite, zu denen Benutzer springen sollen. Wenn sich auf der Seite viel Text befindet, der durch Überschriften oder einen anderen logischen Teiler getrennt ist, können Anker auf einer Seite leicht navigiert werden.

Als Nächstes erstellen wir die Links, die den Leser zu den von Ihnen erstellten Ankern führen.

03 von 05

Erstellen der Seitennavigation mit KompoZer

Da Sie nun Anker auf Ihrer Seite haben, erstellen Sie die Links, die als Verknüpfungen zu diesen Ankern verwendet werden. Für dieses Tutorial habe ich eine 1-reihige, 4-spaltige Tabelle unter dem oberen Kopf der Seite erstellt. Jede Tabellenzelle enthält denselben Text wie einer der Kategorienüberschriften, die zum Trennen der Links auf der Seite verwendet werden. Wir werden den Text in jeder dieser Tabellenzellen zu einem Link zum entsprechenden Anker machen.

04 von 05

Erstellen von Hyperlinks zu Ankern mit Kompozer

Nachdem wir nun unsere Anker gesetzt und den Text für die Seitennavigation eingegeben haben, können wir diese Klartextblöcke in Links umwandeln. Wir werden die Link-Schaltfläche erneut verwenden, diesmal wird es jedoch etwas anders funktionieren.

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie in einen Link umwandeln möchten. In diesem Beispiel habe ich den Text „Favorite Music“ ausgewählt, der sich in der ersten Tabellenzelle oben auf der Seite befindet.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Link. Das Dialogfeld Verknüpfungseigenschaften wird geöffnet.
  3. In diesem Fall haben wir Text ausgewählt, bevor wir auf die Schaltfläche "Link" geklickt haben. Der Bereich "Text verknüpfen" des Fensters ist also bereits ausgefüllt und kann nicht bearbeitet werden. Klicken Sie im Abschnitt Link-Position auf den Abwärtspfeil. Sie sehen eine Liste der Anker, die Sie in den vorherigen Schritten erstellt haben. Für dieses Beispiel wähle ich den #music-Anker aus.
  4. OK klicken. Der „Favorite Music“ -Text in der Navigationsleiste wird zu einem Link, der bewirkt, dass der Betrachter beim Klicken auf diesen Abschnitt der Seite springt.

Sie werden feststellen, dass vor jedem benannten Anker im Dropdown-Menü ein "#" - Zeichen steht. So erstellen Sie einen Link zu einem Anker in HTML. Das "#" vor dem Ankernamen teilt dem Browser mit, dass Sie dieser Link an einen anderen Ort auf derselben Seite führt.

05 von 05

Erstellen eines Hyperlinks aus einem Bild mit KompoZer

Wussten Sie, dass Sie einen Link aus Bildern sowie Text erstellen können? Mit KompoZer können Sie dies mit wenigen Klicks erledigen. Hier habe ich ein kleines Symbol eingefügt, das einen nach oben zeigenden Pfeil und den Text "TOP" am unteren Rand der Seite zeigt. Ich werde dieses Bild als Link verwenden, um zum Anfang der Seite zurückzukehren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Bild, und wählen Sie in der Kontextbezeichnung Bild- und Verknüpfungseigenschaften aus. Das Dialogfeld Bildeigenschaften wird geöffnet.
  2. Auf der Registerkarte "Ort" werden der Dateiname des Bildes und eine Miniaturansicht bereits ausgefüllt. Sie sollten etwas Text in das Feld "Alternativer Text" eingeben. Dies ist, wenn Sie mit der Maus über das Bild fahren, und auch, was von einem Bildschirmleser gelesen wird, wenn eine sehbehinderte Person die Webseite liest.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Link. Hier können Sie einen Anker aus dem Menü auswählen, genau wie bei den Anker-Links. Tatsächlich wird dieses Bild als Ankerlink verwendet. Ich habe den Anker #Links_Of_Interest ausgewählt, der uns wieder an die Spitze bringt.
  4. OK klicken. Das Bild wird jetzt auf den oberen Rand der Seite zurückgesetzt, wenn Sie darauf klicken.