Skip to main content

KAUFEN: Nikon D810 DSLR Bewertung - 2020

Full In-Depth review of the Nikon D810 DSLR Camera (August 2020).

Anonim

Die Quintessenz

Wenn Sie auf der Suche nach erstklassiger Fotoleistung und Bildergebnissen unter allen Arten von Aufnahmebedingungen in einer Vielzahl von Bildformaten sind, wird die Nikon D810 DSLR-Kamera Ihre Anforderungen sehr gut erfüllen.

Diese leistungsstarke Kamera arbeitet schnell und leise, insbesondere im Suchermodus, und bietet außerdem einen scharfen und großen Bildschirm für den Einsatz im Live View-Modus. Seine Leistungsgeschwindigkeiten sind ausgezeichnet, einschließlich einer Burst-Modus-Rate von 5 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 36,3 Megapixeln.

Fortgeschrittene Fotografen, die ihre DSLR-Modelle vollständig anpassen möchten, werden den D810 sehr zu schätzen wissen, da Sie häufig verwendeten Funktionen zahlreiche Tasten zuweisen können. Sie können in den Bildformaten JPEG, RAW oder TIFF aufnehmen. Und Sie können mit einer Vielzahl von Bildsensorformaten aufnehmen.

Die Nachteile der Nikon D810 sind nur wenige. Es ist eine sehr große und schwere Kamera, daher benötigen Sie wahrscheinlich ein Stativ. Die von der Kamera erstellten Dateifotos benötigen viel Platz auf der Speicherkarte, was einige Fotografen frustrieren kann. Am wichtigsten ist, dass der D810 für das Kameragehäuse allein einen extrem hohen Einstiegspreis von einigen tausend Dollar hat. Trotzdem ist dies eine großartige Kamera und eine Kamera, die einfach zu empfehlen ist … solange Sie es sich leisten können. Es ist zweifellos eine der besten Kameras von Nikon und eine der besten auf dem Kameramarkt, unabhängig vom Hersteller.

Spezifikationen

  • Auflösung: 36,3 Megapixel
  • Optischer Zoom: N / A, verwendet Wechselobjektive
  • Anzeigebildschirm: 3,2 Zoll, 1.229.000 Pixel (auch mit eingebautem Sucher)
  • Maximale Bildgröße: 7360 x 4912 Pixel
  • Batterie: Wiederaufladbarer Li-Ion
  • Maße: 5,8 x 4,9 x 3,3 Zoll
  • Gewicht: 1 Pfund, 15,1 Unzen (ohne Akku und Speicherkarte)
  • Bildsensor: FX-CMOS für Vollformat, 35,9 x 24,0 mm
  • Filmmodus: Full HD 1080 60p

Pros

  • Der Vollbild-FX-Bildsensor erzeugt eine erstaunliche Bildqualität
  • Bietet JPEG-, RAW- und TIFF-Bildformate
  • Schnelle und leise Kamera, besonders im Suchermodus
  • Zahlreiche Tasten des D810 lassen sich leicht anpassen
  • Der erweiterte ISO-Bereich reicht von ISO 32 bis ISO 51.200
  • Leistungsstarke Akkuleistung
  • Kamera ist gut gebaut

Cons

  • Der Preis ist extrem hoch
  • Die Kamera ist sehr schwer und groß
  • Keine "zusätzlichen" Funktionen wie integriertes WLAN oder Touchscreen-LCD
  • Fotodateien benötigen viel Speicherkartenplatz
  • Könnte mehr Aktualisierungen als Nikon D800 verwenden

Bildqualität

Sie müssen eine Weile suchen, um einen Fehler in der Bildqualität der Nikon D810 zu finden. Mit einer Auflösung von 36,3 Megapixel können Sie die Fotoausgabe dieses DSLR-Modells beschneiden und trotzdem ein hochauflösendes Foto erhalten, sodass Sie die Zusammensetzung Ihrer Fotos problemlos verbessern können.

Nikon hat einen DX10-Bildsensor im FX-Format mitgeliefert, der die enorme Bildqualität liefert. Sie können auch verschiedene Ernteformate wie DX aufnehmen, um mit diesem DSLR-Modell eine größere Flexibilität zu erreichen.

Mit dem D810 können Sie auch drei verschiedene Bildformate aufnehmen (RAW, TIFF oder JPEG). Alle drei Formate haben einen extrem hohen Speicherplatzbedarf bei voller Auflösung, einschließlich etwa 20 MB Speicherkartenplatz pro JPEG-Foto, etwa 60 MB pro RAW-Foto und etwa 110 MB pro TIFF-Foto. Sie benötigen eine oder zwei Speicherkarten mit hoher Kapazität, wenn Sie den D810 verwenden. Es gibt einen RAW-S-Modus, der die Größe von RAW-Fotodateien geringfügig verringert, indem 12-Bit-RAW-Format anstelle von 14-Bit-RAW-Format verwendet wird.

Der D810 eignet sich für nahezu jede fotografische Situation, egal ob Sie eine schnelle Actionfotografie bei einem Fußballspiel oder eine starke Leistung bei schwachem Licht beim Spielen Ihres Kindes benötigen. Full HD-Filme sind mit dieser fortschrittlichen Kamera von sehr guter Qualität.

Performance

Das D810 wurde von Nikon mit einem EXPEED 4-Bildprozessor ausgestattet, der diesem Modell eine herausragende Leistungsgeschwindigkeit verleiht, darunter bis zu 5 Bilder pro Sekunde im Burst-Modus bei voller Auflösung. Das entspricht mehr als 180 Millionen Pixel an Daten pro Sekunde. Das bedeutet, dass der D810 einen großen Speicherpuffer benötigt, über den er verfügt.

Die Low-Light-Leistung dieses Modells wird durch einen erweiterten ISO-Bereich zwischen ISO 32 und 51.200 weiter verstärkt. Rauschen ist erst wahrnehmbar, wenn Sie das obere Ende des ISO-Bereichs erreichen.

Die Flash-Leistung ist beim D810 stark. Sie können den Popup-Blitz verwenden, wenn Sie es eilig haben, da er die Möglichkeit bietet, bis zu 39 Fuß zu arbeiten. Sie können auch einen externen Blitz an den Blitzschuh der Kamera anschließen, um noch mehr Möglichkeiten zum Fotografieren zu erhalten.

Wie bei den meisten DSLR-Kameras arbeitet die Nikon D810 im Suchermodus schneller als im Live-View-Modus. Nikon gab diesem Modell sowohl eine starke Sucheroption als auch einen scharfen und hellen Bildschirm.

Die Akkuleistung ist mit diesem Modell erstaunlich und bietet unter realen Arbeitsbedingungen problemlos bis zu 1.000 Fotos pro Ladung.

Design

Erwarten Sie nicht, die Nikon D810 für einen ganzen Tag zu heben und zu tragen, ohne sie am nächsten Tag in den Armmuskeln zu fühlen. Mit einem großen Objektiv wiegt das D810 ungefähr 2,5 Pfund. Dies ist ein gut gebautes Modell, daher sollte das zusätzliche Gewicht niemanden überraschen. Es sieht aus wie eine Kamera, die etwas Gewicht haben sollte. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Kamera mit der richtigen Technik halten, um Probleme mit dem Verwackeln der Kamera zu vermeiden.

Die Designer von Nikon haben den D810 auf vielfältige Weise flexibel und vielseitig einsetzbar gemacht.Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie dem D810 mehrere Funktionen zuweisen können, die Sie häufig verwenden, um dieses Modell leicht anpassen und personalisieren zu können.

Der größte Konstruktionsfehler des D810 ist vielleicht, dass seine Funktionen und sein Aussehen der Nikon D800 etwas zu sehr ähneln. D800-Besitzer werden wahrscheinlich nicht auf die D810 upgraden wollen, insbesondere mit einem Preis von ein paar tausend Dollar. Besitzer älterer Nikon-Spiegelreflexkameras möchten der leistungsstarken D810 jedoch einen langen Blick gewähren, ebenso wie diejenigen, die nach einer guten DSLR suchen.

Wenn Sie diese beeindruckende DSLR-Kamera in Ihr Fotobudget integrieren können - und nicht vergessen, dass Sie auch etwas Geld im Kamerabudget zurückhalten müssen, um Objektive und anderes Zubehör zu bezahlen -, dann gehen Sie um mit Ihrer Wahl sehr zufrieden zu sein. Es ist vielleicht etwas leistungsfähiger als das, was jemand sucht, der seine erste DSLR-Kamera sucht, aber für diejenigen, die fortgeschrittene Fotografie beherrschen, kann die Nikon D810 ihnen dabei helfen, ihre Grenzen an der Fotografie zu überschreiten!