Skip to main content

Unterhaltung: 37 Filme, die für den Oscar nominiert wurden, sind auf den Torrent-Websites zu sehen - 2020

Our Miss Brooks: English Test / First Aid Course / Tries to Forget / Wins a Man's Suit (April 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Die Angst ist Wirklichkeit geworden. Alle Filme, die für die weltberühmten Oscar-Preise nominiert wurden, wurden auf Torrent-Websites veröffentlicht.

Anfang dieser Woche wurden insgesamt 37 Filme verschiedener Genres für den Oscar nominiert. Nur wenige Tage nach der Ankündigung sind alle diese Filme jetzt auf verschiedenen Torrent-Websites verfügbar. Die nachstehende Liste enthält Filme, die kürzlich mit dem Golden Globe Award und dem Critics 'Choice Award ausgezeichnet wurden.

Die 88. Ausgabe der begehrtesten Unterhaltungspreise, die Academy Awards, findet am Sonntag, 28. Februar 2016, in Los Angeles statt. Die Hateful Eight und The Revenant führen die Nominierungsliste mit 12 Erwähnungen an.

Der jüngste Vorfall des Lecks von Oscar-Screenern war keine Überraschung. Die meisten der nominierten Filme sind bereits auf Torrent-Websites mit unterschiedlicher Videoqualität verfügbar. Eines ist jedoch klar: Dieser Vorfall hat die Aufrichtigkeit und das Motiv derjenigen in Frage gestellt, die unermüdlich gegen Urheberrechtsverletzungen vorgehen.

Die Torrent-Liebhaber müssen erleichtert aufatmen, aber für all jene sogenannten Piraterie-Befürworter hat das Durchsickern von Oscar-Screenern eine neue Herausforderung dargestellt. Es ist eine prima Situation. Die Torrent-Benutzer können jetzt alle von Oscar nominierten Filme von den Torrent-Websites herunterladen, hochladen und freigeben.

Im vergangenen Jahr hatte die Online-Pirateriebewegung im Zuge der Umsetzung von Gesetzen zur Vorratsdatenspeicherung und -überwachung durch internationale Regierungen in den USA, Großbritannien und Australien einen Aufschwung erfahren. Es scheint, dass die Verkündung von Gesetzen die illegalen Torrent-Websites nicht ein bisschen beeinflusst hat.

Hier ist die Liste aller Filme, die jetzt auf Torrent-Websites verfügbar sind.

Quelle: TorrentFreak

Nun, das ist kein gutes Zeichen für die Hollywood-Produktionshäuser. Es ist höchste Zeit, dass sie sich mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenschließen, um die Bedrohung durch Urheberrechtsverletzungen einzudämmen.