Skip to main content

TU MEHR: So erhalten Sie ein Flash-Video auf Ihrer Website - 2021

Microsoft Edge – Adobe Flash Player aktivieren/deaktivieren | Windows 10 (April 2018 Update) (March 2021).

Anonim

Mit kostenlosen Tools und Software, die im Internet verfügbar sind, können Sie Flash-Videos auf Ihrer Website herunterladen. Sie können sogar stark angepasste Flash-Videoplayer erstellen, ohne etwas über die Codierung oder Programmierung zu wissen.

Schwierigkeit: Durchschnittlich

Erforderliche Zeit: Variiert

Hier ist wie:

  1. Konvertieren Sie Ihre Videos in Flash.
    1. Um Flash-Videos auf Ihrer Website zu erhalten, müssen Sie Ihre Videodateien zunächst in das Flash-Format konvertieren. Am Ende dieses Prozesses haben Sie eine FLV-Datei.
    2. Um Ihre Videos zu konvertieren, benötigen Sie eine Videokomprimierungssoftware (siehe unten). Es gibt viele kostenlose Programme auf der Liste, mit denen Ihre Videos in Flash konvertiert werden. Sie können jedoch häufig nicht zu viel tun, um die Größe und Qualität Ihrer Datei anzupassen. Wenn Sie die beste FLV-Datei erhalten möchten, sollten Sie in ein Programm wie Sorenson Squeeze investieren, mit dem Sie alle Aspekte des Videokonvertierungsprozesses steuern können.
      1. Flash-Videokonverter.
  2. Überprüfen Sie Ihre Flash-Videos auf Ihrem Computer.
    1. Um die Qualität Ihrer konvertierten FLV-Datei zu überprüfen, muss auf Ihrem Computer ein Flash-Video-Player installiert sein. Im Folgenden sind einige kostenlose Programme aufgeführt, die Flash-Videos und andere obskure Dateiformate abspielen.
    2. Verwenden Sie eines dieser Programme, um die Qualität Ihrer komprimierten FLV-Datei zu überprüfen. Konvertieren Sie es mit anderen Einstellungen erneut, wenn Sie eine höhere Qualität oder eine kleinere Dateigröße wünschen.
      1. Kostenlose Flash-Player.
  3. Laden Sie Flash-Videos auf Ihre Website hoch.
    1. Wenn Sie Ihre FLV-Dateien ordnungsgemäß konvertiert haben, können Sie sie auf Ihre Website hochladen. Dazu benötigen Sie über einen FTP-Dienst Zugriff auf Ihren Webhosting-Anbieter. Sie müssen mit Ihrem Hosting-Service überprüfen, ob Sie noch nie Dateien auf Ihre Site hochgeladen haben.
  4. Entwerfen und laden Sie einen SWF-Player für Ihre Flash-Videos.
    1. Die FLV-Datei ist nur die Hälfte von dem, was Sie benötigen, um Flash-Video auf Ihrer Website zu erhalten. Sie benötigen außerdem eine SWF-Datei, dh den Videoplayer, der die FLV-Dateien enthält.
    2. Wenn Sie wissen, wie Flash verwendet wird, können Sie einen benutzerdefinierten .swf-Videoplayer entwerfen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Flash programmieren, können Sie einen Web-Video-Player für die Flash-Videos auf Ihrer Website herunterladen.
  5. Kodieren Sie Ihre Website, um Ihre Flash-Videos anzuzeigen und abzuspielen.
    1. Sobald Sie Ihre .flv-Videodateien und Ihren .swf-Videoplayer auf Ihren Webhost hochgeladen haben, können Sie die Flash-Videos auf Ihrer Website herunterladen. Sie müssen Ihre Website mit einem Codefragment aktualisieren, das den .swf-Player an den richtigen Ort setzt und die richtige .flv-Datei abspielt.
    2. Der JW-Player bietet einen Setup-Assistenten, der diesen Code für Sie generiert, so dass Nicht-Programmierer Flash-Videos auf ihren Websites problemlos abrufen können. Wenn Sie einen anderen SWF-Player verwenden, müssen Sie bei einem von Ihnen selbst entworfenen Player den richtigen Code selbst generieren.

Tipps

  • Selbsthosting-Flash-Videos auf Ihrer Website können zu einem Problem werden, wenn eines viral wird. Der Datenverkehr kann Ihre Website zum Absturz bringen, und Sie werden möglicherweise für das Überschreiten Ihrer Bandbreite in Rechnung gestellt. Wenn Sie versuchen, ein virales Video zu erstellen oder eines davon auf diese Weise zu tendieren, verschieben Sie es auf YouTube.
  • Schauen Sie sich die .swf-Spieler online an. Die Preise sind niedrig, aber die Qualität ist hoch und die meisten sind vollständig anpassbar.
  • Erwägen Sie die Verwendung eines Content Delivery Network. CDNs sind kostenpflichtig, sie können jedoch die Konvertierung, das Hochladen und das Hochladen von Flash-Videos online automatisieren. Diese Services bieten anpassbare Video-Player, komplexe Videoanalysen sowie Pay-per-View- und Download-Optionen für Ihre Videos.

Was du brauchst

  • Videokomprimierungssoftware
  • Desktop Flash Player
  • FTP-Zugang zu Ihrem Webhost