Skip to main content

TU MEHR: Was ist Roblox? - 2020

WAS IST DAS FÜR EIN SPIEL?! - Erste Gehversuche in ROBLOX (Juni 2020).

Anonim

Roblox ist eine trendige, internationale Online-Spielplattform. Obwohl es leicht ist, es als einzelnes Spiel zu betrachten, ist es wirklich eine Plattform. Das bedeutet, dass Leute, die Roblox verwenden, ihre eigenen Spiele für andere erstellen. Optisch sieht es aus wie eine Verbindung von LEGO und Minecraft.

Ihre Kinder können es spielen oder Ihre Kinder haben vielleicht gebeten, Teil von Roblox zu sein. Sollten sie sein Nun, hier ist, was ein Elternteil über das Spielsystem wissen muss.

Ist Roblox ein Spiel? Ja, aber nicht genau. Roblox ist eine Spielplattform, die von Benutzern erstellte Multi-User-Spiele unterstützt. Roblox bezeichnet dies als "soziale Plattform für Spiele". Spieler können Spiele spielen, während sie die anderen Spieler sehen und sozial mit ihnen in Chat-Fenstern interagieren.

Roblox ist auf den meisten Plattformen verfügbar, einschließlich Windows, Mac, iPhone / iPad, Android, Kindle Fire und Xbox One. Sie können Roblox auch auf Chromebook spielen. Roblox bietet sogar eine Reihe von Spielzeugfiguren für ein fantasievolles Offline-Spiel.

Benutzer können auch Gruppen oder private Server erstellen, um privat mit Freunden zu spielen, in Foren zu chatten, Blogs zu erstellen und Objekte mit anderen Benutzern zu tauschen. Für Kinder unter 13 Jahren ist die Aktivität stärker eingeschränkt.

Was ist das Ziel von Roblox?

Roblox umfasst drei Hauptkomponenten: die Spiele, den Katalog der zu verkaufenden virtuellen Artikel und das Designstudio zum Erstellen und Hochladen von Inhalten, die Sie erstellen.

Unterschiedliche Spiele haben unterschiedliche Ziele. Zum Beispiel ist das Spiel "Jailbreak" ein virtuelles Cops & Räuber-Spiel, bei dem Sie entweder einen Polizeibeamten oder einen Kriminellen wählen können. Mit "Restaurant Tycoon" können Sie ein virtuelles Restaurant eröffnen und betreiben. "Fairies and Mermaids Winx High School" lässt virtuelle Feen lernen, ihre magischen Fähigkeiten zu verbessern.

Einige Kinder beschäftigen sich vielleicht mehr mit der sozialen Interaktion, und andere ziehen es vor, die Zeit zu nutzen, um ihren Avatar mit kostenlosen und Premium-Elementen anzupassen. Neben dem Spielen von Spielen können Kinder (und Erwachsene) auch Spiele erstellen, die sie hochladen und andere spielen lassen können.

Ist Roblox für jüngere Kinder sicher?

Roblox hält sich an das COPPA-Gesetz (COPPA) für Kinder, das die Informationen regelt, die Kinder unter 13 Jahren offenlegen dürfen. Chat-Sitzungen werden moderiert, und das System filtert automatisch Chat-Nachrichten aus, die wie ein Versuch erscheinen, persönliche Identifikationsinformationen wie echte Namen und Adressen preiszugeben.

Das bedeutet nicht, dass Raubtiere niemals einen Weg finden könnten, um die Filter und Moderatoren zu umgehen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über sicheres Online-Verhalten und setzen Sie eine angemessene Überwachung ein, um sicherzustellen, dass es keine persönlichen Informationen mit "Freunden" austauscht. Als Elternteil eines Kindes unter 13 Jahren können Sie auch das Chatfenster für Ihr Kind deaktivieren.

Sobald Ihr Kind 13 Jahre oder älter ist, werden für Chat-Nachrichten weniger Einschränkungen und weniger gefilterte Wörter angezeigt. Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrem Kind im mittleren und höheren Schulalter in Bezug auf soziale Online-Plattformen in Verbindung bleiben. Eine andere Sache, auf die ältere Spieler achten sollten, ist Betrüger und Phishing-Angriffe. Wie bei jeder anderen Gaming-Plattform gibt es Diebe, die versuchen, Zugang zu ihren Konten zu erhalten und Spieler ihrer virtuellen Objekte und Münzen zu rauben. Spieler können unangemessene Aktivitäten melden, damit Moderatoren damit umgehen können.

Gewalt und jüngere Kinder

Vielleicht möchten Sie auch ein paar Spiele beobachten, um sicherzustellen, dass das Ausmaß der Gewalt akzeptabel ist. Roblox-Avatare ähneln LEGO-Mini-Feigen und nicht realistischen Menschen, aber viele Spiele beinhalten Explosionen und andere Gewalttaten, die dazu führen könnten, dass der Avatar "stirbt", indem er in viele Teile zerbricht. Spiele können auch Waffen enthalten.

Obwohl andere Spiele (LEGO-Abenteuerspiele kommen mir in den Sinn) eine ähnliche Spielmechanik haben, kann das Hinzufügen des sozialen Aspekts zum Gameplay die Gewalt intensiver erscheinen lassen.

Wir empfehlen, dass Kinder mindestens 10 Jahre alt sind, aber bei manchen Spielen ist dies auf der jungen Seite. Verwenden Sie hier Ihr bestes Urteil.

Töpfchensprache bei Roblox

Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass in den jüngeren Chat-Fenstern eine Menge "Poop-Talk" angezeigt wird, wenn das Chat-Fenster geöffnet ist. Die Filter und Moderatoren entfernen die traditionelleren Schimpfwörter und lassen dabei ein wenig "Töpfchensprache" übrig, so dass Kinder gerne "poop" sagen oder ihren Avatar-Namen etwas mit Poop geben.

Wenn Sie Eltern eines schulpflichtigen Kindes sind, ist dies wahrscheinlich kein überraschendes Verhalten. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Ihre Hausregeln für akzeptable Sprachen möglicherweise nicht den Roblox-Regeln entsprechen. Deaktivieren Sie das Chat-Fenster, wenn dies ein Problem ist.

Eigene Spiele gestalten

Die Spiele in Roblox werden vom Benutzer erstellt, das heißt, dass alle Benutzer auch potenzielle Ersteller sind. Mit Roblox kann jeder, auch Spieler unter 13 Jahren, Roblox Studio herunterladen und mit dem Entwerfen von Spielen beginnen. Roblox Studio verfügt über integrierte Tutorials zum Einrichten von Spielen und 3-D-Welten für das Gameplay. Das Designtool enthält allgemeine Standardhintergründe und -objekte, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Das bedeutet nicht, dass es keine Lernkurve gibt. Wenn Sie Roblox Studio mit einem jüngeren Kind verwenden möchten, empfehlen wir, dass sie viel Gerüst benötigen, wenn ein Elternteil bei ihnen sitzt und mit ihnen zusammenarbeitet, um zu planen und zu erstellen.

Ältere Kinder finden sowohl im Roblox Studio als auch in den Foren eine Fülle von Ressourcen, die ihnen helfen, ihre Talente für das Spieldesign zu entwickeln.

Roblox ist frei, Robux nicht

Roblox verwendet ein Freemium-Modell. Es ist kostenlos, ein Konto zu erstellen, aber es gibt Vorteile und Upgrades für das Ausgeben von Geld.

Die virtuelle Währung in Roblox ist als "Robux" bekannt und Sie können entweder für virtuelles Robux echtes Geld bezahlen oder es durch das Gameplay langsam ansammeln.Robux ist eine internationale virtuelle Währung und unterliegt keinem eins-zu-eins-Wechselkurs mit US-Dollar. Derzeit kosten 400 Robux 4,95 Dollar. Geld fließt in beide Richtungen. Wenn Sie genug Robux gesammelt haben, können Sie es gegen reale Währungen tauschen.

Neben dem Kauf von Robux bietet Roblox gegen eine monatliche Gebühr die Mitgliedschaft im Roblox Builders Club an. Jede Mitgliedschaftsstufe gewährt Kindern eine Erlaubnis für Robux, Zugang zu erstklassigen Spielen und die Möglichkeit, Gruppen zu bilden und ihnen anzugehören.

Robux-Geschenkkarten sind auch im Einzelhandel und online erhältlich.

Geld verdienen mit Roblox

Denken Sie nicht an Roblox, um Geld zu verdienen. Stellen Sie sich das als eine Möglichkeit für Kinder vor, einige Grundlagen der Programmierlogik und der Problemlösung zu erlernen und Spaß zu haben.

Davon abgesehen, sollten Sie wissen, dass Roblox-Entwickler kein echtes Geld verdienen. Sie können jedoch in Robux bezahlt werden, der dann in reale Währung umgetauscht werden kann. Es gab bereits einige Spieler, die es geschafft haben, beträchtliches Geld zu verdienen, darunter ein litauischer Teenager, der 2015 über 100.000 Dollar verdient hatte. Die meisten Entwickler verdienen jedoch kein solches Geld.