Skip to main content

WIE MAN: Organisieren Sie Ihre Küchenrezepte mit Open Source - 2020

Organisieren Sie ihren eigenen European Space Talk (August 2020).

Anonim

Wir haben alle eine außer Kontrolle geratene Küche erlebt, wobei der größte Chaos die Rezepte sind, die aus Zeitschriften herausgerissen und zu einem großen Stapel im Regal "organisiert" wurden. Sie haben zwar die Absicht, diesen Stapel ordentlich und organisiert zu halten, aber Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung mehr, was sich dort befindet. Es muss einen besseren Weg geben - oder?

Zum Glück stellt sich heraus, dass es eine Menge kostenloser Open Source-Software gibt, die Ihnen dabei helfen soll, genau das zu tun. Es folgen mehrere kostenlose Optionen - sie helfen Ihnen dabei, Ihre Rezepte zu organisieren, aber je nachdem, wie Sie dies tun möchten, gibt es eine, die einfach mehr zu Ihnen spricht als die anderen. Am empfehlenswertesten ist die Verwendung einer webbasierten Software, die Ihnen die Möglichkeit gibt, ein Rezept aus dem Supermarkt herauszuholen. Egal welche Option Ihnen gefällt, es ist sicher viel besser, durch diesen Berg der Rezepte zu sichten.

Desktop-basierte Software

Wir sind die Ersten, die zugeben, dass Desktop-basierte Open-Source-Software nicht immer schön anzusehen ist, aber was ihr an Stil fehlt, macht die Funktionalität oft mehr als wett. Wenn Sie also Ihre Rezepte privat und auf Ihrem Computer speichern möchten, sollten Sie diese drei Optionen in Betracht ziehen.

  • Gourmet-Rezept-Manager: Wenn Sie mit Linux oder Microsoft Windows arbeiten und nach einer einfachen Methode zum Speichern, Drucken und Freigeben von Rezepten suchen, ist der Gourmet Rezeptmanager möglicherweise genau das Richtige für Sie. Sie können auch Einkaufslisten erstellen (die wirklich in Echtzeit sparen können), Nährwertinformationen berechnen und gemäß der offiziellen Website "alle Ihre Rezepte als Liste anzeigen und schnell nach Inhaltsstoffen, Titel, Kategorie und Küche durchsuchen, Bewertung oder Anweisungen. "
  • Krecipes: Dieses Linux-Programm gibt es seit 2003 und die Funktionalität spiegelt das Alter wider. Neben den grundlegenden Suchfunktionen können Sie auch druckbare Einkaufslisten erstellen. Da alles auf einer Datenbank basiert, können Sie sich sogar bei Ihrer Ernährung unterstützen lassen. Das ist richtig - wenn Sie sagen, wie viele Kalorien oder Fette Sie in Ihrer Diät benötigen, können Sie Ihre Mahlzeiten für eine bestimmte Zeit planen, was einem persönlichen Ernährungsberater ähnelt. Sie können die neueste Version des Quellcodes von SourceForge herunterladen.
  • Taco Rezeptmanager: Obwohl nicht klar ist, woher der Name stammt, sind in Taco einige sehr coole Funktionen eingebaut. Sie können neue Rezepte eingeben, Rezepte aus dem Internet importieren, nach Rezepten suchen, die auf den Zutaten basieren, die Sie nicht haben oder nicht haben, Rezepte als druckbare PDFs exportieren, Ihre Rezepte bewerten und sogar mehrere Rezeptpakete importieren (vegetarisch, Fast Food, Partyrezepte) oder Kinderküche). Taco Recipe Manager ist bei SourceForge für Microsoft Windows und OS X verfügbar und erfordert, dass Java installiert ist (keine Sorge - wenn Sie es nicht installiert haben, führt Sie das Programm durch den Prozess).

Webbasierte Software

Wenn Sie mehr daran interessiert sind, Ihre Rezepte freizugeben oder auf mehreren Geräten verfügbar zu machen (Desktop, Tablet, Mobiltelefon usw.), ist eine webbasierte Lösung die bessere Wahl. Nachfolgend finden Sie einige großartige (und moderne) Optionen zur Auswahl.

  • ich esse: iEat hat ein sehr einfaches Interface-Design, und das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Sie können nach Rezepten suchen, ohne ein Konto zu haben. Wenn Sie jedoch eigene Rezepte hinzufügen möchten, müssen Sie sich registrieren. Weitere Funktionen umfassen die Möglichkeit, Rezepte anhand mehrerer Zutaten zu durchsuchen, Rezepte zu bewerten, Messungen zwischen Systemen zu konvertieren, Essenspläne zu erstellen, Einkaufslisten zu erstellen, Kommentare hinzuzufügen und Bilder hinzuzufügen. Sie können die neueste Version des Quellcodes von SourceForge herunterladen.
  • PHPRecipeBook: Diese letzte Option ist für Benutzer gedacht, die mit Apache, PHP und PostgreSQL / MySQL vertraut sind. Wenn Ihnen diese nicht abschrecken, ist PHPRecipeBook eine gute Option - Sie können Rezepte hinzufügen, anzeigen, suchen und bearbeiten, anpassbare Einkaufslisten erstellen und Maßeinheiten-Systeme konvertieren. Der Look ist nicht ganz so modern wie OpenEats2, aber die Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu bedienen und die Möglichkeit, Listen zu speichern, könnte eine praktische Funktion sein, auf die man zugreifen kann. Sie können die neueste Version des Quellcodes von SourceForge herunterladen.

Wie Sie sehen, gibt es keinen Mangel an Open-Source-Rezeptmanagern, also wählen Sie diejenige aus, die die gewünschten Funktionen enthält, und bleiben Sie organisiert, sparen Sie Zeit und essen Sie gesünder. Wenn Sie sich mit diesem Stapel alter Rezepte befasst haben, können Sie zu anderen Küchenarbeiten übergehen.