Skip to main content

WIE MAN: Die besten Microsoft Word Timesaver - 2020

Microsoft Ads Intelligence & How It Works (Really Useful Keyword Tool) (Juli 2020).

Anonim

Als jemand, der mehr als eineinhalb Jahrzehnte als Experte für Microsoft Word-Benutzer und -Trainer verbracht hat, habe ich eine Handvoll Abkürzungen und Zeitsparer gefunden, ohne die ich nicht leben kann. Dies ist der einfachste Weg, um Text auszuwählen, einen Seitenumbruch einzufügen, einen vorherigen Schritt zu wiederholen, Formate zu kopieren und einzufügen und die Zwischenablage zum Kopieren mehrerer Elemente zu verwenden.

Diese Tricks ermöglichen es mir, mich auf meine Inhalte zu konzentrieren, anstatt komplexe Schritte auszuführen oder Mausklicks zu vergeuden. Obwohl Sie möglicherweise wissen, wie Sie diese Aufgaben ausführen, ist der einfachste Weg möglicherweise nicht bekannt. Wenn Sie diese einfachen Tricks befolgen, sparen Sie Zeit und Klicks beim Arbeiten in Word.

01 von 05

Wählen Sie genau den Text aus

Die meisten Benutzer wissen, wie Sie Text durch Klicken und Ziehen auswählen. Dies führt tendenziell zu Problemen. Entweder scrollt der Bildschirm zu schnell und Sie haben am Ende zu viele Texte ausgewählt und müssen neu beginnen, oder Sie verpassen einen Teil eines Wortes oder Satzes.

Wählen Sie ein einzelnes Wort aus, indem Sie auf das Wort doppelklicken. Um einen ganzen Satz auszuwählen, drücken Sie die STRG-Taste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie irgendwo innerhalb des Satzes.

Klicken Sie innerhalb eines Absatzes dreifach, wenn Sie den gesamten Absatz auswählen müssen. Sie können auch die Umschalttaste gedrückt halten und dann den Aufwärts- oder Abwärtspfeil drücken, um ganze Textzeilen auszuwählen. Um ein gesamtes Dokument auszuwählen, drücken Sie STRG + A oder klicken Sie dreimal auf den linken Rand.

02 von 05

Fügen Sie einfach einen Seitenumbruch ein

Ein Seitenumbruch sagt Word, wann der Text auf die nächste Seite verschoben werden soll. Sie können Word die Seitenumbrüche automatisch einfügen lassen, aber gelegentlich möchten Sie den Umbruch verschieben. Normalerweise füge ich Seitenumbrüche manuell ein, wenn ich einen neuen Abschnitt oder einen neuen Absatz auf der nächsten Seite beginnen möchte. Dies verhindert, dass es auf zwei Seiten aufgeteilt wird. Dies erreichen Sie am einfachsten durch Drücken von STRG + Eingabetaste.

03 von 05

Wiederholen Sie Ihren letzten Schritt

Manchmal erledigen Sie eine Aufgabe, z. B. das Einfügen oder Löschen einer Zeile in einer Tabelle oder das Festlegen komplexer Formatierungen über das Fenster "Schrift". Sie bemerken, dass Sie denselben Schritt mehrmals ausführen müssen. Durch Drücken von F4 wird der letzte Schritt wiederholt. Wenn der letzte Schritt auf "OK" geklickt hat, werden die ausgewählten Einstellungen angewendet. Wenn Ihr letzter Schritt Fettschrift war, würde F4 das wiederholen.

04 von 05

Format Maler

Der Format Painter verfügt über das am wenigsten verwendete und dennoch nützlichste Werkzeug in Word. Der Format-Painter befindet sich auf der Registerkarte "Start" im Abschnitt "Zwischenablage". Es kopiert das Format des ausgewählten Textes und fügt ihn an der gewünschten Stelle ein.

Um das Format zu kopieren, klicken Sie auf eine beliebige Stelle in dem Text, auf den das Format angewendet wurde. Klicken Sie einmal auf das Symbol für das Format-Painter, um den Text einmalig anzuwenden. Doppelklicken Sie auf den Format-Painter, um das Format in mehrere Elemente einzufügen. Klicken Sie auf den Text, der das verwendete Format benötigt. Um den Format Painter auszuschalten, drücken Sie die ESC-Taste auf Ihrer Tastatur oder klicken Sie erneut auf den Format Painter.

05 von 05

Mehrere Objekte kopieren

Das Kopieren und Einfügen kann in Word eine übliche Aufgabe sein. Nicht jeder weiß jedoch, dass Sie bis zu 24 Elemente in die Zwischenablage kopieren können.

Viele Benutzer kopieren eine Sache, beispielsweise aus einem anderen Dokument, wechseln zum aktuellen Dokument und fügen das Element ein. Wenn viele Informationen kopiert werden müssen, wird diese Methode langweilig.

Versuchen Sie, anstatt ständig zwischen Dokumenten oder Programmen umzuschalten, bis zu 24 Elemente an einem Ort zu kopieren und die Informationen dann umzuschalten und einzufügen.

Die Zwischenablage wird standardmäßig nach dem Kopieren von zwei Elementen angezeigt. Sie können dies jedoch anpassen, indem Sie auf die Schaltfläche Optionen am unteren Rand der Zwischenablage klicken.

Um die gesammelten Daten einzufügen, klicken Sie auf die Stelle, an der Sie das Element einfügen möchten. Klicken Sie dann auf den Eintrag in der Zwischenablage. Sie können auch auf die Schaltfläche Alle einfügen oben in der Zwischenablage klicken, um alle Elemente einzufügen.

Hrsg. Von Martin Hendrikx

Versuche es!

Es ist erstaunlich, wie die Verwendung einiger Zeitersparer das Leben Ihrer Textverarbeitung erleichtern kann. Versuchen Sie es einige Wochen mit einem neuen Tipp, um ihn zur Gewohnheit zu machen, und verwenden Sie dann den nächsten Trick. Diese 5 Zeitersparnisse werden in kürzester Zeit zu Ihrem Textverarbeitungs-Repertoire!