Skip to main content

WIE MAN: Photoshop: Text mit Bild füllen, ohne Text zu rendern - 2020

◤Nightcore◢ ↬ Royalty [Switching Vocals] (November 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Es gibt viele Möglichkeiten, Text in Photoshop mit einem Bild oder einer Textur zu füllen. Für die meisten von ihnen ist jedoch das Rendern der Textebene erforderlich. Durch diese Technik bleibt Ihr Text bearbeitbar. Diese Anweisungen sollten in allen Versionen von Photoshop ab Version 5 und möglicherweise früher funktionieren.

  1. Wählen Sie das Textwerkzeug aus und geben Sie Text ein. Der Text erscheint in einer eigenen Ebene.
  2. Öffnen Sie das Bild, das Sie als Füllung verwenden möchten.
  3. Wählen Sie das Verschiebungswerkzeug aus.
  4. Ziehen Sie das Bild auf das Dokument, das Ihren Text enthält. Das Bild erscheint auf einer neuen Ebene.
  5. Gehen Sie zum Ebenenmenü und wählen Sie Gruppieren mit Vorherigen.
  6. Verwenden Sie das Verschieben-Werkzeug, um die Position der obersten Ebene anzupassen.

Tipps und Tricks

  1. Sie können jederzeit auf die Textebene in der Ebenenpalette doppelklicken, um den Text zu bearbeiten.
  2. Anstatt ein Bild für die Füllung zu verwenden, probieren Sie einen Farbverlauf, verwenden Sie eine Musterfüllung oder malen Sie die Ebene mit einem der Malwerkzeuge.
  3. Durch Malen auf der gruppierten Ebene können Sie die Farbe einzelner Buchstaben oder Wörter im Textblock ändern, ohne separate Textebenen erstellen zu müssen.
  4. Experimentieren Sie mit verschiedenen Mischmodi auf der gruppierten Ebene, um interessante Effekte zu erzielen.

Mit dieser Technik können Sie Ihren Text mit einer Textur oder einem Bild füllen, aber Sie können den Text selbst weiter bearbeiten.