Skip to main content

Rat: 4 Möglichkeiten, Superkräfte für Ihre Karriere zu identifizieren - die Muse - 2020

Welche Wahrheiten deine Schuhe über dich verraten (Oktober 2020).

Anonim

Es ist ein universeller Traum, das zu tun, woran wir leidenschaftlich sind. Das einzige Problem bei diesem Anspruch ist, dass wir manchmal nicht das tun, was wir am besten können. Wie Gloria Steinem berühmt sagte: "Wir lehren, was wir lernen müssen, und schreiben, was wir wissen müssen."

Mach dir keine Sorgen! Das heißt nicht, dass dein Traum tot ist. Es bedeutet nur, dass Sie herausfinden müssen, wie Sie diesen Traum verwirklichen können - mit den Fähigkeiten, die Sie derzeit besitzen. Klar, dein Traum wird optimiert und verändert. Aber am Ende des Tages werden Sie immer noch in der Lage sein, das zu tun, worüber Sie leidenschaftlich sind.

Hier sind vier Fragen, die Sie sich stellen sollten, um dies zu erreichen:

1. Welche Fähigkeiten haben Ihnen geholfen, erfolgreich zu sein?

Während Ihrer Kindheit und College-Jahre haben Sie ohne Zweifel bestimmte Fähigkeiten aus der Notwendigkeit heraus entwickelt. Scott Edinger, ein sehr erfolgreicher Berater und Berater des CEO, ist in einem Wohnwagensiedlung aufgewachsen und wurde im Alter von neun Jahren in weniger als idealen Verhältnissen adoptiert. Edinger lernte, seine herausfordernde Kindheit zu überstehen, indem er Experte für Kommunikation, Konfliktlösung, Abstimmung auf andere und rohe Überzeugungsarbeit wurde.

Auf dem College hat er seine Kommunikationsfähigkeiten verbessert und sich in über hundert Debattenturnieren unter die ersten fünf platziert. Gleichzeitig hat er einen Abschluss in Kommunikation und Rhetorik erlangt. Schneller Vorlauf - Er ist weltweit die Nummer zwei im Vertrieb in einem Geschäftsbereich eines Fortune 500-Unternehmens und hat Unternehmen wiederholt dabei geholfen, sich gegen unterdurchschnittliche Geschäftsbereiche zu behaupten, indem er sich auf eine überlebenswichtige Fähigkeit im Geschäftsbereich konzentrierte - wie man verkauft.

Nun, viele Menschen sind nicht so unglücklich wie Edinger. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr ganzes Leben lang nicht auf Hindernisse gestoßen sind - und einen Weg gefunden haben, diese zu überwinden. Denken Sie an Situationen, die Sie herausgefordert haben: Gibt es einen roten Faden zwischen allen? Wenn ja, ist das etwas, in dem du gut bist. Jetzt müssen Sie nur noch herausfinden, für welches Feld oder welche Position diese Fertigkeit am besten geeignet ist.

2. Wodurch fühlst du dich stark?

Marcus Buckingham, der Autor von Now, Discover Your Strengths, erklärt: „Unsere Stärken … verlangen nach Aufmerksamkeit auf einfachste Weise: Wenn Sie sie verwenden, fühlen Sie sich stark. Beachten Sie die Zeiten, in denen Sie sich gestärkt, neugierig und erfolgreich fühlen. Diese Momente sind Hinweise auf Ihre Stärken. “

Berücksichtigen Sie auch Ihre Aufgabe, wenn Sie sich überlastet fühlen. Wenn Sie überwältigt sind, möchten Sie sich unter Kontrolle fühlen. Um die Kontrolle zu behalten, tust du, was dich stark macht. Wenn Sie feststellen und sich auf das konzentrieren, was Sie stark macht, können Sie auch erwarten, glücklicher zu sein, was Sie in einer Vielzahl von Situationen zu einem besseren Problemlöser macht.

3. Was hat Sie als Kind auffallen lassen?

Als Kinder tun wir, was wir gerne tun - auch wenn es uns zu einer Kuriosität macht. Wenn Sie auf Ihre Kindheit zurückblicken, werden Sie wahrscheinlich ein angeborenes Talent entdecken.

In der Grundschule nannten die Klassenkameraden von Candice Brown Elliott ihre „Encyclopedia Brown“ neckend nach der Figur in den Kinderbüchern. Sie erzählt: „Alle Kinder dachten, ich sei das klügste Kind in der Schule, aber die meisten meiner Lehrer waren zutiefst frustriert, weil ich nur Durchschnittsnoten bekam. Ich wurde als Underachiever eingestuft. “Stattdessen sagt sie:„ Ich habe davon geträumt, lebhafte Gespräche mit berühmten Persönlichkeiten wie Madame Curie zu führen. Ich träumte davon, die erste echte künstliche Intelligenz (KI) zu bauen, die sich in meinem Schlafzimmerschrank befinden würde. Ich habe davon geträumt, wie man schwimmende Städte, großartige Erfindungen und neue Kunstformen baut. “

Vier Jahrzehnte später hält Elliott mehr als 100 in den USA erteilte Patente. Ihre berühmteste Erfindung, PenTile, die Architektur von Farb-Flachbildschirmen, wird in Hunderten von Millionen von Smartphones, Tablets, Notebooks und hochauflösenden Fernsehgeräten ausgeliefert. Zur Entwicklung dieser Technologie gründete sie ein von einem Venture unterstütztes Unternehmen, das sie später an Samsung verkaufte. Als Kind wurde Elliotts Tagträumen von ihren Klassenkameraden als merkwürdig und von ihren Lehrern als äußerst frustrierend empfunden. Als Erwachsene ist ihre autodidaktische Herangehensweise ihre Supermacht.

Gibt es etwas, das dich in deiner Jugend besonders gemacht hat? Könnte es tatsächlich deine Supermacht sein?

4. Welche Komplimente neigen Sie dazu zu ignorieren?

Allzu oft sind wir uns unserer Stärken nicht bewusst. Wenn Sie etwas reflexartig gut machen, ist es leicht, es zu übersehen. Halten Sie Ihre Ohren offen für Komplimente, die Sie normalerweise ablehnen, nicht um schüchtern zu sein, sondern weil sich dieses Ding so natürlich anfühlt wie das Atmen. Es kann sogar sein, dass Sie so oft ein Kompliment gehört haben, dass Sie es satt haben! Warum können dich die Leute nicht für das loben, was du wirklich, wirklich schwer gut gemacht hast?

Die Tendenz, Komplimente über das, was Sie gut machen, abzulenken, ist verständlich, aber im Laufe Ihrer Karriere werden Sie mit einem Abschlag handeln, der dem entspricht, was Sie wirklich wert sind. Ralph Waldo Emerson schrieb: „In jedem genialen Werk erkennen wir unsere eigenen zurückgewiesenen Gedanken. Sie kommen mit einer gewissen entfremdeten Majestät zu uns zurück. “Gehen Sie nicht davon aus, dass etwas für andere nicht selten und wertvoll ist, nur weil es Ihnen leicht fällt oder offensichtlich erscheint.

Gibt es Komplimente, die Sie wiederholt abweisen? Steht eine Ihrer Supermächte nicht in Ihrem Lebenslauf?

Es gibt keinen Mangel an zu erledigenden Aufgaben und zu lösenden Problemen, aber nur einen von Ihnen. Sobald Sie sich mit Ihren zugrunde liegenden Vermögenswerten oder Ihren Kernstärken vertraut gemacht haben, können Sie Ihre besonderen Stärken leichter identifizieren - was Sie gut machen, was andere an Ihrem Arbeitsplatz nicht tun. Wenn Sie erfolgreich sein möchten, suchen Sie nach Problemen, die Ihnen besonders am Herzen liegen, und machen Sie sich an die Arbeit, indem Sie Ihre besonderen Stärken ausspielen.