Skip to main content

Rat: So finden Sie ein Hobby, das Sie lieben - die Muse - 2020

BE INSPIRED | How to find inspiration ✨ (Juli 2020).

Anonim

Ein Hobby zu haben, das Ihnen Spaß macht - egal, ob Sie einen Pullover für das neue Baby Ihres Besties häkeln, auf die Piste gehen, um frischen Puder zu genießen, oder Pirouetten im Ballettunterricht üben - hat alle gut dokumentierten Vorteile, von weniger Stress bis zu Stress erhöhtes Zugehörigkeitsgefühl und Zweck.

Offensichtlich können Hobbys Ihre Lebensqualität ernsthaft beeinträchtigen. Sie können aber auch Ihre Arbeitsleistung verbessern. Laut der lizenzierten Fachberaterin Rebecca Weiler geht das Glück über, wenn Sie sich außerhalb der Arbeit mit Ihrem Leben beschäftigen und es erfüllen (so wie Sie es sind, wenn Sie bedeutende Hobbys ausüben). Es kann Sie fokussierter und enthusiastischer machen, wenn Sie im Job sind.

Und je nach Hobby können die Fähigkeiten, die Sie durch Ihre Freizeitbeschäftigung erwerben, Sie auch bei Ihrer Arbeit verbessern (und Sie zu einem attraktiveren Kandidaten für potenzielle Arbeitgeber machen). „Zum Beispiel könnte jemand, der als Hobby in einer Improvisationsgruppe auftritt, für einen Arbeitgeber attraktiv sein, weil er schnell überlegt und es auch bequemer hat, sich vor einer Gruppe von Menschen zu präsentieren“, sagt Weiler.

Wenn Sie also ein Hobby haben, das Sie lieben, können Sie gute Dinge für Ihr Leben und Ihren Job tun. Aber was ist, wenn Sie kein Hobby haben, das Ihnen Spaß macht? Du bist nicht allein. Weiler zufolge ist der Versuch, sinnvolle Hobbys zu finden, einer der Hauptgründe, warum ihre Klienten - insbesondere junge Menschen - sich beraten lassen.

Es ist klar, dass es viele Leute gibt, die kein Hobby haben oder nicht wissen, wie sie es finden können. Das heißt aber nicht, dass sie keinen finden können. Egal, ob Sie 25 oder 85 Jahre alt sind - es ist nicht zu spät, in den Hobbyzug einzusteigen! Hier sind einige Strategien, mit denen Sie ein Hobby finden können, das Sie wirklich lieben.

1. Verwandeln Sie das, was Sie bereits genießen, in ein Hobby

Auch wenn Sie etwas nicht haben, das Sie für ein Hobby halten, gibt es auf jeden Fall einige Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen - und die Chancen stehen gut, dass Sie es in ein vollwertiges Hobby verwandeln können. „Ich frage die Leute immer, was sie gerne zum Spaß machen“, sagt Weiler. "Es ist eine gute Sache zu erkunden, denn Dinge wie" Essen "und" Sport gucken "können leicht in Hobbys wie" Kochkurse nehmen "oder" Mitglied einer Softballmannschaft werden "umgewandelt werden."

Schauen Sie sich an, wie Sie Ihre Zeit bereits gerne verbringen, und finden Sie heraus, wie sie zu Hobbys werden können. Haben Sie sich jedes Stand-up-Special auf Netflix zweimal angesehen? Nehmen Sie an einem Improvisationskurs teil. Spielt Ihr Lieblingsteil des Tages mit Ihrem Hund? Versuchen Sie, sich freiwillig bei einer Rettungsorganisation zu melden. Lest ihr gerne über zufällige Fakten zur Popkultur im Internet? Versuchen Sie, sich einem Quiz-Team anzuschließen.

Der Punkt ist, dass Sie bereits Dinge tun, die Sie lieben. Der einfachste Weg, Hobbys zu finden, die Ihnen wirklich Spaß machen - und die Sie zu einer besseren, vielseitigeren Person und einem besseren Mitarbeiter machen -, besteht darin, herauszufinden, wie Sie diese Dinge ausbauen können.

2. Fordern Sie Ihre Interessen als Kind zurück

Denken Sie an die Hobbys, die Sie früher genossen haben, bevor Arbeit, Leben und #Erwachsenen im Weg standen.

Was haben Sie als Kind gerne gemacht? Haben Sie Stunden damit verbracht, Meisterwerke der Fingermalerei am Kühlschrank aufzuhängen? In diesem Fall möchten Sie vielleicht einen Kunstkurs besuchen. Hast du dich ständig angezogen und Shows für deine Freunde veranstaltet? Dann können Sie sich vielleicht eine lokale Schauspieltruppe ansehen. Oder vielleicht haben Sie das ganze Jahr über auf den Field Day in der Schule gespannt. In diesem Fall könnten Sie den Beitritt zu einer erwachsenen Kickball- oder Flag Football-Liga erkunden.

Als Kind hatten Sie wahrscheinlich Hobbys, die Sie geliebt haben - ein erneuter Besuch als Erwachsener kann also eine großartige Möglichkeit sein, wieder in den Groove einzusteigen.

3. Nehmen Sie eine Bewertung vor

Das lustigste Hobby der Welt für einen Menschen kann für einen anderen geradezu qualvoll sein - und umgekehrt. Menschen neigen dazu, Hobbys zu lieben, die ihre eigenen Stärken, Interessen und Persönlichkeitsmerkmale ansprechen.

Laut Weiler gibt es eine Reihe von Persönlichkeitstests, anhand derer Sie herausfinden können, welche Hobbys am besten zu Ihnen passen. Zwei der effektivsten? Das Strong Interest Inventory, mit dem Sie wichtige Interessen identifizieren können, und der Myers Briggs Type Indicator, mit dem Sie einen tieferen Einblick in Ihren Persönlichkeitstyp erhalten. Diese Bewertungen können Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welche Hobbys am ehesten auf Ihre Person zugeschnitten sind, und geben Ihnen einen Einblick in das, was Ihnen möglicherweise Spaß macht.

Nehmen Sie zum Beispiel die Beurteilung von Myers-Briggs und stellen Sie fest, dass Sie ein ENFJ sind. Die ENFJs sind in der Regel sozial, leidenschaftlich und altruistisch. Freiwilligenarbeit für eine gemeinnützige Organisation könnte sich daher als sinnvolles Hobby anfühlen. Oder Sie sind ein INTP. In diesem Fall legen Sie größten Wert auf Logik. Wenn Sie also lernen, wie Sie programmieren und Ihre Freizeit damit verbringen, Computersoftware oder Spiele zu schreiben, ist dies eine gute Gelegenheit.

4. Probieren Sie es aus (und sehen Sie, welche Sticks)

Die Wahrheit ist, egal wie Sie sich der Suche nach einem neuen Hobby nähern, es kann getroffen oder verfehlt werden. Zum Beispiel könnte man denken, dass das Basteln der perfekte kreative Weg ist - nur, dass es sich langweilig und monoton anfühlt. Kein Problem! Wenn du wirklich ein Hobby finden willst, das du liebst, musst du bereit sein, dich da draußen zu zeigen - und genauso bereit sein zu akzeptieren, dass nicht alles, was du versuchst, ein Slam Dunk sein wird.

Überlegen Sie sich, was Sie vielleicht interessant finden - ob Kitesurfen, Makramee oder Karate - und nehmen Sie an einem Kurs teil. Wenn es dir gefällt, toll! Verfolge es weiter. Wenn nicht, streichen Sie die Liste ab und fahren Sie mit der nächsten potenziell interessanten Sache fort.

„Treten Sie Organisationen, Clubs oder Gruppen bei, in denen Sie Dinge ausprobieren können. Websites wie Meetup.com sind eine großartige Möglichkeit, verschiedene Interessen zu erkunden, die dann zu Hobbys führen können, und ermöglichen es den Menschen, das Wasser kostenlos oder kostengünstig zu testen “, so Weiler. „Es kann auch wichtig sein, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten, da dies uns mehr über uns selbst und darüber lehrt, was wir mögen / nicht mögen oder wozu wir uns verpflichten möchten.“

Es kann einige Versuche dauern, ein Hobby zu finden, das Sie lieben, aber der Schlüssel ist, nicht aufzugeben. Versetzen Sie sich weiterhin in die Öffentlichkeit, knüpfen Sie Kontakte zu Menschen und entdecken Sie neue Dinge, die für Sie aufregend sind. Schließlich werden Sie ein Hobby finden, das sich passend anfühlt - und Sie werden eine Menge neuer Dinge lernen und dabei coole Leute treffen!