Skip to main content

TU MEHR: 4G vs 3G: Was ist der Geschwindigkeitsunterschied? - 2019

3G/UMTS vs. LTE im besten Netz (none 2019).

Schneller ist immer besser, wenn es um Internetzugang geht. Dies gilt nicht nur für das einfache Surfen, sondern auch für das Streaming von Medien, das Herunterladen von Apps, das Gameplay und Videoanrufe. Es ist jedoch schwer genug, zu Hause einen superschnellen Internetzugang zu erhalten, ganz zu schweigen von Höchstgeschwindigkeiten auf unseren Smartphones und Tablets über 4G oder 3G.

Wie schnell sollten Sie von Ihren mobilen Geräten ausgehen? Ein Teil davon hat mit der Geschwindigkeit Ihres Providers zu tun, wie Verizon oder AT & T, aber es spielen auch andere Faktoren eine Rolle, wie die Signalstärke, das, was sonst auf Ihrem Gerät läuft, und Latenzen, die sich auf Verzögerungen, Video und Video auswirken können Audio-Anrufe, Videostreaming, Web-Browsing usw.

Sie können mit verschiedenen Geschwindigkeitstest-Apps wie der Speedtest.net-Geschwindigkeitstest-App für Android und iOS testen, wie schnell Ihre Verbindung zum Netzwerk ist. Wenn Sie über einen Computer auf das 4G- oder 3G-Netzwerk zugreifen, besuchen Sie diese kostenlosen Geschwindigkeitstest-Websites.

4G- und 3G-Geschwindigkeiten

Obwohl theoretische Spitzengeschwindigkeiten nur theoretisch sind und sich in realen Szenarien (z. B. Latenzzeiten) kaum überschwemmen, sind dies die Geschwindigkeitsanforderungen, an die ein Anbieter sich halten muss, um eine Verbindung zu haben, die unter die 4G- oder 3G-Kategorie fällt:

  • 4G: 100 MBit / s für hohe Mobilität wie Service von einem fahrenden Auto. 1 GBit / s für geringe Mobilität, z. B. beim Gehen oder gar nicht
  • 3G: 7,2 Mbps oder 52 Mbps auf 3G HSPA +

Wie Sie hier sehen können, stellte eine Studie von RootMetrics fest, dass die durchschnittliche Download- und Upload-Geschwindigkeit der vier großen Mobilfunkbetreiber in den USA in der realen Welt etwas anders ist:

  • AT & T's Das 4G-LTE-Netzwerk erwies sich als das schnellste mit durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten von 18,6 Mbps und Upload-Geschwindigkeiten von 9,0 Mbps. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei dem älteren 3G-Netzwerk um durchschnittlich 4,3 MBit / s Download und 1,1 MBit / s Upload. Das LTE-Netzwerk von AT & T hatte eine Netzwerkverbindungsrate von 81,7%. Die in dieser Studie ermittelten maximalen Download-Geschwindigkeiten takten das 4G-Netzwerk von AT & T auf 19,6 MBit / s.
  • Verizon Platz zwei mit durchschnittlich 14,3 Mbps für Downloads und durchschnittlichen Upload-Geschwindigkeiten von 8,5 Mbps. Obwohl es etwas hinter AT & T liegt, hat Verizon eine größere Grundfläche und 90% Konnektivität. Die schnellste gemessene Geschwindigkeit betrug 49,3 Mbps.
  • Sprint Durchschnittlich 10,3 Mbps für Downloads und 4,4 Mbps für Uploads, und das Netzwerk war in 50,2% der Fälle erreichbar. 32,7 Mbps war die höchste Geschwindigkeit, die für Sprint gefunden wurde.
  • T-Mobile's Das HSPA + -Netzwerk betrug durchschnittlich 7,3 Mbps für Downloads und 1,5 Mbps für Uploads. Also besser als 3G, aber 4G LTE ist schneller.

So steigern Sie Ihre Internetverbindung

Denken Sie daran, dass wir, wenn wir sagen "Steigern Sie Ihre Internetverbindung", nicht davon sprechen, die maximal zulässige Stufe zu überschreiten oder eine neue Internetverbindung zu schaffen, bei der es keine Grenzen gibt. Um Ihre Verbindung zu verstärken, müssen Sie stattdessen lediglich alles abschaben, was die Geschwindigkeit verlangsamen könnte, um zu einem Niveau zurückzukehren, das als normal gilt.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Verbindung über 4G oder 3G langsam ist, können Sie auf verschiedene Weise versuchen, diese Verbindung auf Ihrer Seite zu beschleunigen.

Wenn Sie sich beispielsweise auf einem Computer befinden, können Sie Ihre Internetverbindung zu Hause schneller machen, indem Sie die verwendeten DNS-Server so ändern, dass die Seiten schneller geladen werden (hier gibt es eine Liste mit freien DNS-Servern). Eine andere Methode besteht darin, alle anderen Programme, die das Internet nutzen, zu schließen, die die begrenzte verfügbare Bandbreite nutzen.

Wenn Sie sich auf einem Android-Smartphone oder -Tablet befinden, steigern Sie Ihre Internetgeschwindigkeit mit der kostenlosen Internet Speed ​​Master-App. Das gleiche Konzept gilt auch für die Bandbreite mobiler Geräte. Maximale 4G- oder 3G-Geschwindigkeiten sind nur erreichbar, wenn nicht viele andere Dinge gleichzeitig ausgeführt werden. Wenn Sie beispielsweise ein YouTube-Video so schnell wie möglich in Ihr 4G-Netzwerk laden möchten, schließen Sie Facebook oder Spiele, die das Internet nutzen.